Asics Gel-Fuji Trabuco

von run.de am 26. Oktober 2012

Asics Gel-Fuji Trabuco
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 7.9/10 (9 votes cast)

Asics Gel-Fuji Trabuco – Klassiker mit neuer Familie

Der Geländelaufklassiker asics Gel-Fuji Trabuco hat mit seinem 14. Auftritt ein neues Gesicht bekommen. Er zeigt sich farbenfroh von seiner besten Seite und wirkt alles andere als ein in die Jahre gekommener, behäbiger Trailrunningschuh.

Alles Fuji

Der asics Gel-Fuji Trabuco ist einer der zuverlässigen Geländelaufschuhe, der sich seit Jahren enormer Beliebtheit erfreut. Jetzt hat asics ihn in die Fuji-Familie aufgenommen und die neuen Familienmitglieder tun dem Trabuco äußerst gut.

Geländegängig

Neben der ansprechenden Farbgestaltung überzeugt der asics Gel-Fuji Trabuco vor allem durch sein Laufverhalten. Er zählt sicher nicht zu den leichtesten Vertretern seiner Klasse und mit Natural Running hat er auch wenig am Hut, aber eben das macht ihn zu einem außergewöhnlichen guten Begleiter für anspruchsvolle Trail- und Bergläufe.

Anschmiegsam

Der asics Gel-Fuji Trabuco sitzt sicher und optimal am Fuß. Das gibt sowohl das sehr flexible und schützende Obermaterial her, als auch die sehr fein justierbare Schnürung. Der Fuß sitzt sicher und fest im Schuh, hat aber besten Bewegungsspielraum, um seinem Gegner – dem Gelände – in jeder Situation ausreichend gewappnet zu sein.

Traktion und Grip

Der asics Gel-Fuji Trabuco bietet alles, was ein echter Trailrunner braucht: Ob bei Sonnenschein oder im Schlamm, ob im Wald oder im Gebirge – der asics Gel Fuji Trabuco ist ein Trailrunner mit Herz und Seele. Seine Seele ist eine hervorragende Traktion und ein direkter Bodenkontakt, ohne den Fuß zu sehr im Schuh gefangen zu halten und ihm dennoch ausreichend Sicherheit zu verleihen. Für ausreichend Schutz sorgen die Rock-Protection Platte und die Flexkerben an der Außensohle. Sein Herz heißt Grip: Die Sohle bietet auch bei nassen Laufbedingungen höchste Zuverlässigkeit. Man merkt sofort: Hier waren Profis am Werk!

Einsatzfreude

Der asics Gel-Fuji Trabuco zeigt auf allen Trailstrecken äußerste Einsatzfreude und lässt sich sowohl im gemütlichen Tempo als auch ambitioniert mit Speed laufen. Leichte und schnelle Trailrunner kommen mit dem asics Gel-Fuji Trabuco bestens im Training zurecht. Für die anspruchsvollen Trailrunner kommt möglicherweise eher der asics Gel Fuji Racer im Wettkampf zum Einsatz. Die Stärke des asics Gel-Fuji Trabuco ist sein großes Potential:: Er ist mit fast jedem Läufer zufrieden, der sich gerne ins Gelände wagt und weder vor Schmutz und Schlamm noch vor Geröll und Gestein halt machen möchte.

Matsch- und Schneetauglich

Passend zum Herbst/Winter bringt asics den Gel-Fuji Trabuco auch in einer Gore-Tex Variante und sogar in einer Gore-Tex Variante für Läufer mit neutralem Laufverhalten. Damit punktet der asics Gel-Fuji Attack auch bei Wald- und Wiesenläufern, die auf der Suche nach einem Schuh gegen Nässe sind und bei Schnee zuverlässigem Halt vertrauen wollen.

Fazit

Der asics Gel-Fuji Trabuco trifft den Zeitgeist, ohne sich verbiegen zu müssen. Er ist sich selbst treu geblieben, allerdings noch flexibler und direkter geworden, ohne an Stabilität und Komfort eingebüßt zu haben. Seine Zielgruppe ist genau so groß wie sein Einsatzgebiet: Fast grenzenlos, wenn es darum geht, sich ins Gelände zu stürzen. Er lehrt wie seine Familienmitglieder aus der Fuji-Serie auch, der Konkurrenz das Fürchten. Und das mit gutem Recht.

Asics Gel-Fuji Trabuco günstig kaufen:

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Asics Gel-Fuji Trabuco gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar!


{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Uli August 21, 2013 um 13:35

Ich habe das aktuelle Model vom Frühjahr 2013 getestet, und zwar den Fuji
Trabuco Gel, Gore TeX. In den oben genannten Punkten würde ich volle Punktzahl geben. Unumstritten ein sehr sehr guter Schuh.
Allerdings das wichtigste für mich hat er nicht erfüllt, er wurde mir als wasserdicht durch Gore TeX membran verkauft. Ich läufe täglich und bei jedem Wetter 45 min, und meine Fuesse waren an einem Regentag nicht nur feucht, sonder pitsch nass. Haelt leider nicht was er verspricht.
Habe Ihn dann nach sechs Wochen ohne Probleme umgetauscht bekommen. Ausserdem habe ich den Schuh dem Händler am nächsten Tag noch „nass“zurueckgegeben. Sehr, sehr schade für einen Schuh der 139.- Euro kostet.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: