Boost goes Stabil: adidas Supernova Sequence Boost

von run.de am 13. Juni 2014

Am 27. Februar 2013 launchte adidas die Boost Technologie. Der adidas Boost ist allerdings ein Neutralschuh, doch jetzt wird mit dem Supernova Sequence Boost auch ein Stabilschuh mit Pronationsstütze nachgelegt, so dass auch Überpronierer in den Genuss der Boost Technologie kommen können.

Anbei die offizielle Pressemitteilung von adidas:

Neuartiger Stabilitätslaufschuh: adidas präsentiert Supernova Sequence Boost

Herzogenaurach, 26. Mai 2014 – Mit dem Supernova Sequence Boost stellt adidas einen neuen Stabilitätslaufschuh vor. Der Schuh stützt den Fuß nicht nur hervorragend, sondern gewährt auch hohen Tragekomfort und Dynamik – Eigenschaften, die traditionelle Stabilitätslaufschuhe oft nicht bieten.

Der Supernova Sequence Boost mit dem STABLEFRAME im medialen Bereich der Zwischensohle stützt den Fuß während der Abrollbewegung. Sein herausragender Komfort gründet auf der technologisch hochwertigen Kombination verschiedener adidas Innovationen, allen voran der BOOST Zwischensohle, dem Torsion System und der CONTINENTAL-Außensohle.

„Der Supernova Sequence Boost ist der stabilste Supernova-Laufschuh, den wir je getestet haben, und mit BOOST ist dieser Schuh sehr dynamisch“, sagt Götz Hohaus, Technical Marketing Manager, adidas Running.

Neben dem verbesserten Komfort bietet BOOST eine höhere Energierückgewinnung als jedes andere schaumbasierte Dämpfungsmaterial in der Laufschuhindustrie. Die vielen Tausend Energiekapseln bleiben bei allen Wetterbedingungen flexibel und dennoch dynamisch. Das Torsion System und die Außensohlenstruktur sind perfekt aufeinander abgestimmt und garantieren ein harmonisches Laufverhalten.

Der Supernova Sequence Boost ist in adidas Sport Performance Stores und bei ausgewählten Einzelhändlern weltweit zum empfohlenen Einzelhandelspreis von 129,95 € erhältlich.

Ein stabiler adidas Boost – Ein Thema für Euch?


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: