Brooks Cascadia 7 D

von run.de am 30. Mai 2012

Brooks Cascadia 7 D
VN:F [1.9.15_1155]
Design
Passform / Laufgefühl
Material / atmungsaktiv
Verarbeitung / Haltbarkeit
Preis / Leistung
Rating: 8.2/10 (20 votes cast)

 

Der Cascadia  ist seit Jahren der Klassiker für den Trail in der Angebotspalette von Brooks. In der 7. Generation hat er nichts an seiner Aggressivität und Direktheit eingebüßt.

Bilder: soq.de / T.Tittmann

Eroberung des Trails

Alles am Brooks Cascadia 7 deutet auf Aggressivität und Dynamik für Trailrunner hin. Die Optik in Schlammgrau kombiniert mit orange-farbenen Applikationen und den orangen Schnürsenkeln sowie die asymetrische Schnürung sprechen eine deutliche Sprache: Dieser Schuh will den Trail erobern.

Laufgefühl pur

Auch wenn die 7. Generation rund 30 Gramm schwerer wie der Vorgänger geworden ist. Der Trend zur Reduktion ist deutlich spürbar. Die Dämpfung im Rückfuß ist nicht ganz so komfortabel, heißt man sinkt nicht ein, sondern landet sehr direkt. Dieses direkte Laufgefühl vermittelt gleichzeitig die Dynamik beim Laufen. Gepaart mit dem Gespür für den jeweiligen Untergrund, zeichnen diese Eigenschaften neben dem flexiblen Dämpfungssystem den Brooks Cascadia 7 aus.

Vielfalt im Einsatz

Der Brooks Trailklassiker sitzt hervorragend am Fuß und verleiht trotz aller Leichtigkeit und Dynamik Sicherheit. Die asymetrische Schnürung gibt hervorragenden Halt. Mit ihm kann man jeden Trail erobern, von der Waldrunde über anspruchsvolle und schlammige Pfade im Forst über alpine Trails. Die ausreichend profilierte Sohle kommt mit jedem Untergrund bestens zurecht.

Alpiner Einsatz für gute Techniker

Für schweres Gelände ist der Cascadia 7 eine Spur zu dynamisch. Das Obermaterial ist zwar höchst atmungsaktiv, bietet dafür allerdings auch wenig Schutz vor Geröll oder Steinen. Die Zehenbox ist zwar mit einer gummierten Verstärkung umgeben, beim Einsatz in unwegsamen, alpinen Gelände allerdings wirklich nur für gute Techniker zu empfehlen. Hier liest man die Handschrift Scott Jureks, der an der Entwicklung des Schuhs beteiligt war.

Fazit:

Der Brooks Cascadia 7 ist ein schneller und dynamischer Trailrunner mit sehr guten Dämpfungseigenschaften bei direktem Kontakt zum jeweiligen Untergrund. Der Schuh bietet bei aller Flexibilität guten Schutz in unwegsamen Terrain. Technisch gute Trailrunner haben ihren Spaß auch beim Einsatz im hochalpinen Gelände.

Brooks Cascadia 7 D kaufen:

Der Brooks Laufschuh kostet normal 129,99 Euro.

Bei den von uns empfohlenen Partner-Shops könnt Ihr bis zu 70% sparen.

Navigation:

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Brooks Cascadia 7 D gesammelt, dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar! 


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: