Der Allgäu Panorama Marathon – Laufen vor besonderer Kulisse

von run.de am 24. Mai 2013

Laufen kann jeder. Und mit dem richtigen Training schaffen viele auch einen Marathon. Wer diese Strecke in besonders reizvoller Landsschaft absolvieren möchte, sollte sich einmal mit dem Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen befassen. Der findet in diesem Jahr am 18. August statt.

Neben der Distanz über gut 42 Kilometer, die bewältigt werden müssen, geht es beim Allgäu Panorama Marathon zusätzlich über rund 1.500 Höhenmeter, was eine besondere Herausforderung an Muskulatur und eigenen Willen darstellt. Wer dort an den Start gehen möchte, sollte unbedingt in heimischen Wäldern nach ausreichend Anstiegen suchen, um sich gezielt vorbereiten zu können.

Wer sich generell vorstellen kann, häufiger mal bei einem Berglauf mitzumachen, für den kann der Allgäu Panorama Marathon ein schöner Einstieg sein.

Die Strecke ist zwar hügelig und mitunter steil; es gibt aber immer wieder Etappen, bei denen man auch auf ebener Strecke unterwegs ist. Dennoch liest sich der Streckenverlauf schon mächtig hügelig: “Oberhalb Hüttenberg zum Allgäuer Berghof; über die Hörner zum Gipfel Weiherkopf; über den Sattel am Riedberger Horn; …”

Insgesamt gilt der Lauf als familiär und entspannt: Der Weg ist das Ziel. Und dieser Weg führt auf Gipfel, durch Wiesen, über Schotter und Wanderwege. Da sollte man mit gut eingelaufenen Trail-Schuhen an den Start gehen.

Die zweite Hälfte der Strecke geht fast ausnahmslos bergab. Das hört sich erst einmal locker an, stellt aber hohe Anforderungen an die Knie und an die Oberschenkel. Die letzten zehn Kilometer geht es dann auch zum Glück nicht mehr so ganz steil bergab. Beim Allgäu Panorama Marathon kann man auch einen Halbmarathon laufen.

Das Zeitziel für den Halbmarathon liegt bei 3:45 Stunden; für den Marathon liegt es bei sieben Stunden. Wer als Marathonläufer mehr als 3:15 Stunden für die ersten 19 Kilometer benötigt, muss das Rennen leider beenden.

Folgendes Video zeigt tolle Impressionen vom Allgäu Panorama Marathon aus dem letzten Jahr:

Hier gibt es alle Infos zum Allgäu Panorama Marathon:


Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: