13 Euro Pulsuhr von Aldi Süd

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Maxi, 26 August 2013.

  1. Maxi

    Maxi User

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    27
    Bin ja Laufanfänger und aldi Süd hat ab heute eine Pulsuhr mit Brustgurt für 12,99 Euro im Angebot.

    Immer wieder liest man, dass man sich als Anfänger ne Pulsuhr kaufen soll.

    Jetzt meine Frage: Tut die Aldi Uhr was sie soll? Bin ja kein Profi, für meine Zwecke sollte sie sicher reichen, oder?
     
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,383
    Zustimmungen:
    5,061
  3. Maxi

    Maxi User

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    27
  4. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,383
    Zustimmungen:
    5,061
    Ui, tja, sagt mir nichts. Das was ich so sehe reicht zum Einstieg sicherlich aus. Du wirst aber sehen, dass Du damit schnell unzufrieden wirst, also zumindest, wenn Du sie immer wieder nutzen möchtest. Dann würde ich doch lieber nach was anderem Ausschau halten. Aber vorerst kannste sicher erstmal nicht viel falsch machen. Wichtig ist, dass sie die Zeit nimmt und dann sehe ich, sie misst keine Entfernungen, ergo kein GPS. Mmmmmh. Kommt ganz drauf an, was Du für Wünsche und Ansprüche hast.
     
  5. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    ich habe mir vor 2 Jahren das Aldimodell für 12 € gekauft und natürlich gleich die Anleitung weggedonnert... dann hat das Ding beim Laufen immer nur gepiepst.

    Dann habe ich es sein lassen. Habe jetzt eine Polar; die ist gut. Wenngleich ich immer vergesse Sie zu laden ;)
     
  6. Maxi

    Maxi User

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    27
    Ich hab sie gekauft und bin ganz zufrieden. Klar, sie kann nicht viel aber für mich langt sie. GPS und Rest mache ich mit Handyapp.
     
  7. Gadec

    Gadec User

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    bin die ersten Monate ohne Pulsuhr GPS usw gelaufen, dann hab ich mir doch mal das Einsteigermodell von Garmin gegönnt und möchte sie nicht mehr missen, weil man auch auf unbekannten Wegen weiß, wie schnell und wie weit man gelaufen ist. Pulsuhr für den Anfang ist bestimmt gut, aber ich denke Du wirst bald mehr haben wollen...
     
    Timo gefällt das.
  8. Maxi

    Maxi User

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    27
    Hi Gadec, da könntest Du Recht haben. :D

    Ich bin eh technikafin, und für sein Hobby darf man sich auch schon mal was gönnen. Wenn ich dabei bleibe, und irgendwann 5 Kilometer am Stück geschafft habe und dann noch motiviert bin, dann werde ich mich auch mit einer Garmin belohnen. :cool:
     
  9. mari44

    mari44 User

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe mit einer Polar begonnen... und benutze sie auch heute noch wenn auch ein neueres Modell . Ich finde Polar sehr gut, aber ich habe auch vieles gutes über Garmnin gehört...Wenn ich eine App benutze dann Runtastic oder Runkeeper....:D
     
  10. svenhildebrandt

    svenhildebrandt Neuer User

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    19
    Letztes Jahr gab es bei Aldi Nord auch eine Pulsuhr mit Brustgurt. Die hat ihre Dienste für den Anfang getan und war nicht ungenauer wie die teureren.
    Bei dem Preis kann man, um es mal zu testen mit Gurt und nach Puls zu laufen sich nichts falsch machen.
     
    Maxi gefällt das.