[28 Jun, 2015] 1. Strausberg-Marathon 2015

Dieses Thema im Forum "Laufevents & Laufveranstaltungen" wurde erstellt von Göran, 22 Februar 2015.

1. Strausberg-Marathon 2015
Erstellungsdatum: 28 Jun, 2015 09:00
Enddatum: 28 Jun, 2015 15:00
Zeitzone: Europe/Amsterdam +02:00 CEST

Ort:
Berlin/Strausberg
Strausberger Platz, Berlin
Berlin/Brandenburg 10243

Erstellt von: Göran

Bestätigte Teilnehmer: 1
Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
Teilnahme: "Ja": 1
  1. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,433
    Zustimmungen:
    5,137
    Am 28.06.2015, im Festjahr der Stadt, findet der erste Strausberg-Marathon statt und damit der einzige Deutschlands, der durch zwei Bundesländer führt. Und er ist exklusiv – nur 775 Läufer können teilnehmen und die ersten rund 50 Startplätze sind bereits vergeben. Die Anmeldung für den Marathon ist seit Samstag, 01.11.2014, online möglich.
    Diesen Anmeldelink findet man natürlich auch auf der Jubiläums-Webseite www.775-Jahre-Strausberg.de unter dem Programmpunkt „Marathon“.

    Als Organisator des Marathons wurde die Berlin läuft! GmbH gewonnen, die zu den größten Laufveranstaltern der Hauptstadt zählt. Auf der Anmeldeseite finden Sie alle Informationen zum Lauf. Der Start findet am Strausberger Platz in Berlin Friedrichshain statt und der Zieleinlauf ist am Flugplatz in Strausberg (Brandenburg).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2015
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,433
    Zustimmungen:
    5,137
    Nach Kilometer 6 Massenstop, weil die Polizei die Laufstrecke abgeriegelt hat, keine Ahnung weshalb und nach Kilometer 38 eine Behandlung im Sani wegen aufgescheuerter, bereits extrem schmerzender, Brustwarze. Danach war der Ofen aus. Anhalten und stehenbleiben ist halt blöd. Rythmus ist weg und der Schweinehund trumpft grandios auf. Die letzten 3 km kann ich unter Ulk verbuchen, aber egal. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. :)

    uploadfromtaptalk1435490724345.JPG uploadfromtaptalk1435490792886.JPG
     
    Kath, AndyRTR und sunshine79w gefällt das.
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Das ist wirklich blöd:mad: So was hat es vor zwei Jahren beim Badenmarathon gegeben, da hat die deutsche Bahn beschlossen, einen Zug trotz Absprache über die Strecke zu leiten. Damals hat es die Läufer um 3:00h getroffen.
    Du Armer, wie ist das denn passiert? Normalerweise hast du doch keine Probleme?
    So eine Unterbrechung ist immer blöd. Das sieht man der Zeit aber nur bedingt an. Ich weiss natürlich, du kannst schneller (was du beim nächsten Mal auch beweisen wirst;)). Das war der dritte in diesem Jahr, oder?
     
    Kath und sunshine79w gefällt das.
  4. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,433
    Zustimmungen:
    5,137
    Ja, das war der dritte in diesem Jahr. Ohne diese Unterbrechungen, so habe ich nachgerechnet, wäre ich bei um die 3:55 h rausgekommen. Schade, aber nunmal nicht mehr zu ändern. Gerade die Behandlung beim Sani (ja, damit habe ich eigentlich noch nie Probleme gehabt, um so mehr erstaunte mich das heute. Vielleicht lag es schlichtweg an einem nagelneuen Shirt??? Ich weiss es nicht.) hat mich bei dem Kilometerstand schlichtweg erledigt. Danach ging eben nichts mehr. Aber jammern hilft nicht. Nach dem Marathon ist vor dem Marathon. Nun ist bis Ende August Marathonpause, dann folgt der nächste und damit die nächste Chance. :)
     
    Kirsten, Kath und sunshine79w gefällt das.
  5. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Wußte ich doch, dass du ähnlich Marathonverrückt bist wie ich ;)
     
    sunshine79w gefällt das.
  6. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,433
    Zustimmungen:
    5,137
    Jap, zwei kommen noch in diesem Jahr und zwischendurch ist es jetzt auch nahezu sicher, dass ich noch einen 6-Stundenlauf absolviere. Nur dann ist erst der September zu Ende. Man muss überlegen, was dann folgt. :whistle:
     
    sunshine79w gefällt das.