[4 May, 2014] HASPA Marathon Hamburg

Dieses Thema im Forum "Laufevents & Laufveranstaltungen" wurde erstellt von Martyprivat, 10 Januar 2014.

HASPA Marathon Hamburg
Erstellungsdatum: 4 May, 2014 09:00
Enddatum: 4 May, 2014 15:00
Zeitzone: Europe/Amsterdam +02:00 CEST

Ort:
Hamburg
Karolinenstraße
Hamburg 20357

Erstellt von: Martyprivat

Bestätigte Teilnehmer: 1
Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
Teilnahme: "Ja": 1
Teilnahme: "Vielleicht":


Teilnahme: "Nein":
  1. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Ich bin ja streng nach Trainingsplan gelaufen und der sieht nunmal nur zweimal (?) eine Strecke von 12 km im Marathontempo vor. Ich denke die haben sich dabei schon was gedacht. Bei dem Tempo hab ich auch ein gutes Gefühl ... evtl lass ich mich noch auf 5:27 runterhandeln ;)

    Ja beim LiveTracking hab ich mich angemeldet. Läuft ja aber nur über Facebook ...

    Hatte kurz überlegt das Handy mit in den Laufgurt zu nehmen um dann mit Connect verfolgbar zu sein. Lass ich aber dann doch. Solange das mit dem LiveTracking funktioniert ist das ja ne feine Sache
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Komischer Plan.... Naja, wie gesagt: Viiiiiiiiiiiiiiiel Erfolg, Ich drücke Dir am Sonntag alle Daumen! (y)
     
    sunshine79w, DosenHuhn und Martyprivat gefällt das.
  3. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Kein "komischer Plan". Ist aus dem "Das neue große Runner´s World Buch vom Laufen" von Martin Grüning und Urs Weber. Die kennen sich ja schon ein bißchen aus ;)
    Danke an alle fürs Daumen drücken! Ich seh zu schnell die Daten bei Connect hoch zu laden. Dann bist auf dem Laufendem :)
     
    sunshine79w, metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @DosenHuhn toi toi toi
    Am Ende ankommen!
    Alles andere sollte dir (meiner Meinung nach) erst einmal egal sein.

    Bis dann, schönen ersten Marathon!!!!





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und DosenHuhn gefällt das.
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Finde einen Plan, bei dem man nie Marathongeschwindigkeit erreicht und auch mal hält nicht zielführend, aber das ist meine persönliche Meinung.

    Das wichtigste ist: das DU einen schönen Marathon erlebst und nach dem ersten Marathon kann man wesentlich besser einschätzen wo man steht und wie es weitergeht!
    In diesem Sinne: Lass die Beine und den Kopf!!!!! für Dich arbeiten und geniesse den Lauf! Viel Erfolg!
     
    sunshine79w, DosenHuhn und Martyprivat gefällt das.
  6. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Viel Spass und viel Erfolg Matthias :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    DosenHuhn und sunshine79w gefällt das.
  7. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Alles Gute Matthias!

    Lass rocken!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)
     
  8. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    Let's go und viel Erfolg. :)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
    André gefällt das.
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Achso: ab 8:30 live im NDR!
     
    André gefällt das.
  10. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Alles Gute und viel Erfolg und viel Spass bei Deinem Lauf Matthias

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  11. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
  12. Daniel82

    Daniel82 User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch allen Finishern. Ich stand heute in Höhe Fischmarkt ( ca. Kilometer 10 ) an der Strecke und habe über 400 Fotos geschossen. Die Fotos sind in zeitlicher Reihenfolge. Der 3:00 Std. Ballon ist bei Bild 86, der 3:30 Std. Ballon bei Bild 185, der 4:00 Std Ballon bei Bild 287 und der 4:30 Std Ballon bei Bild 386.

    Vielleicht findet sich der ein oder andere ja wieder.

    http://bilder-hamburg.info/index.php/Sportveranstaltungen/Haspa-Marathon-2014
     
    Martyprivat, Torsten H., André und 4 anderen gefällt das.
  13. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Ja das hab ich aber mal verkackt. Ab km 28 merkte ich meine beiden Waden und je näher das Ziel kam umso mehr krampften die beiden.
    Bin dann immer öfter gegangen und zum Schluss konnt ich gar nicht mehr laufen.
    Hatte nachher noch Problem zur s-Bahn zu kommen.
    Achso mit 4:25 bin ich durchs Ziel ... Statt 3:50
    Hätte aber gedacht das meine Laune bei so einer zeit schlechter wäre :p
    Im Moment ist mir auch noch nicht nach einem zweiten Marathon ... Naja mal sehen ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Torsten H., André, Martyprivat und 3 anderen gefällt das.
  14. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Hi Matthias,

    erstmal Schei**e, das es nicht geklappt hat unter 4h in´s Ziel zu kommen!
    Bei km30 hatte man schon gesehen, das Du auf dem Weg Ü4h bist.
    Aber, das Du dann so noch einbrichst hätte Ich nicht gedacht.
    Man muss aber auch ganz ehrlich sagen, das Du die ersten 10km way too fast angegangen bist. Da sehe Ich fast nur 5:10er und 5:20er Zeiten. Bei solch einer Distanz geht das ganz eindeutig nicht gut, gerade wenn man so eine Pace nicht gewohnt ist, ist es ganz klar, das die Beine da schlapp machen.
    Nichtsdestotrotz hast Du das Ding noch durchgezogen und schon alleine dafür immer von meiner Seite aus: Hut ab!

    LG und Du wirst schon noch einen laufen! ;)
     
    Torsten H., André, Martyprivat und 3 anderen gefällt das.
  15. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    Also zunächstmal Glückwunsch zum Finish, das ist nämlich nicht selbstverständlich, gerade dann nicht, wenn es bereits bei Kilometer 28 zwickt. Da ist dann noch ne tolle Zeit rausgekommen. Ich denke mal, mit dem Abstand von ein paar Tagen wirst Du das dann auch selbst einsehen. Du hast ihn nämlich geschafft. Du bist einer der Marathonis.

    Und mit dem Abstand schaust Du Dir dann hier diverse Posts (ab Post '38) nochmal an und ziehst Deine Rückschlüsse. Ich bin mir sicher, dass Dich der Ehrgeiz dann packt und Du aus den Fehlern der ersten Vorbereitung lernst. Für heute Glückwunsch zum tollen Finish und ruh Dich gut aus. (y)
     
  16. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Du hast Deinen ersten Marathon gefinished! Glückwunsch vor allem auch dass Du es trotz der Probleme durchgezogen hast! Beim nächsten Marathon verfügst Du sann bereits über wichtige Erfahrungen.
     
  17. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    @DosenHuhn: erst mal herzlichen Glückwunsch zum ersten Marathon. Natürlich ist es schade, dass es mit der geplanten Zeit nicht geklappt hat. Aber gerade beim ersten ist das schwer. Ich bin auch meilenweit an meiner Zielzeit vorbei geschrammt, dafür hatte ich reichlich Zeit, Erfahrungen zu sammeln ;)
     
    Torsten H., André, DosenHuhn und 3 anderen gefällt das.
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @DosenHuhn vielleicht ein kleiner Trost.

    Du warst trotzdem 5 Minuten schneller als ich beim ersten.

    Lass das ganze erst einmal sacken und dann sieht auch die Marathon Zukunft für dich anders aus.

    Im Moment überwiegt einfach die Enttäuschung und auch der Schmerz.
    Wäre schade wenn du jetzt keinen mehr Laufen würdest.
    Beim nächsten weißt du mehr und kennst auch das was falsch gelaufen ist.

    Die Erfahrung wird dein Freund werden, Dir helfen den nächsten anders zu trainieren und zu laufen.

    Regeneriere jetzt anständig und orientiere dich dann wieder neu

    VG





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Torsten H., sunshine79w und DosenHuhn gefällt das.
  19. Torsten H.

    Torsten H. run.de Promi

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2,254
    @DosenHuhn Auch von mir Glückwunsch zu deinem ersten Marathon!!!
    Sch... auf die Zeit,du hast gekämpft bis zum Ende!Andere hätten wahrscheinlich abgebrochen!
     
    metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  20. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Vielen Dank für all die Glückwünsche.
    Heute denke ich auch schon wieder ab und zu an den nächsten Marathon in Bremen ;)

    Wobei ich ja nun sagen muss, daß so ein großer Lauf auch einige Nachteile hat.
    Zum einen motiviert mich die richtige Musik von meinem iPod viel mehr, als wildfremde applaudierende Menschen die am Rand stehen. Ok, die letzten 2 km, als mich die Leute persönlich ansprachen und Mut machten war es toll, aber ansonsten muss ich das ganze Getröte usw nicht unbedingt haben. Lag vielleicht auch an meiner Stimmung.
    Zum anderen kann man die ersten zig Kilometer ja nicht sein Tempo laufen.
    Dann alles überfüllt und überall Gedränge ... ich weiss nicht ... irgendwie war mir das alles zu voll. Das Gedränge am "Buffet" ist ja auch nicht schön. All die halb nackten Typen an denen man sich drängelt ... ich mag das nicht :)
     
    Martyprivat gefällt das.