adidas miCoach Smartwatch Smart Run - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Pulsuhren, GPS & Tracking-Software" wurde erstellt von André, 20 Januar 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    4,253
    Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen adidas miCoach Smartwatch Smart Run gesammelt, oder das Teil mal live gesehen?

    399 Euro sind nicht ohne, aber die Garmin Forerunner 620 liegt ja in einem ähnlichem Preisbereich.

    adidas-smartrun.jpg

    Interessant finde ich bei adidas die Pulsmessung direkt am Handgelenk, ohne Brustgurt. Mich würde mal interessieren ob das zuverlässig funktioniert. Wobei ich bei dem preis doch mal stark davon ausgehe. ;-)

    miCoach-Smartwatch-adidas.jpg

    Presseinfo von adidas:

    adidas veröffentlicht eine neuartige Laufuhr mit farbigem Touchscreen und sämtlichen Funktionen, die Läufer aller Leistungsniveaus benötigten. Ab dem 1. November verfolgen Läufer mit der micoach SMART RUN von adidas ihre Läufe via GPS-Funktion, messen ihre Herzfrequenz über das Handgelenk, hören ihre Lieblingsmusik und erhalten Anweisungen für ihr Training.

    Ohne zusätzliche Kabel, Gurte oder Sensoren misst die micoach SMART RUN mithilfe einer optischen Technologie den Pulsschlag direkt am Handgelenk. Über das GPS-Signal werden sowohl die Geschwindigkeit als auch die Distanz und die gelaufene Route aufgezeichnet. Der integrierte Bluetooth MP3-Player ermöglicht dem Läufer das kabellose Musikhören und Empfangen von Coaching-Anweisungen.

    Hier noch ein Video:



    Finde die miCoach Smart Run sehr spannend. Wer Erfahrungen gesammelt hat, oder jemanden kennt, der die Uhr mal getestet hat, würde mich sehr über eine Info freuen. (y)
     
    run.de gefällt das.
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Mich würde mal die Pulsmessung am handgelenk interessieren, wie das klappt und wie genau die ist :D