Aller Anfang ist schwer...

Dieses Thema im Forum "Eure Trainingslogs" wurde erstellt von FräuleinLauf, 27 Dezember 2014.

  1. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Das sieht doch sehr gut aus (y) Laß' dir von den äußeren Bedingungen nicht die Motivation vermiesen, da müssen wir alle durch.
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  2. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    Donnerstag, 3x4 Minuten, 2 Minuten Pause.

    Gestern, 4x5 Minuten, 2 Minuten Pause. Jeweils ohne Probleme :).

    Dienstag stehen 3x7 Minuten mit 3 Minuten Pause an. Jetzt erhöhen sich mit großen Schritten die Intervalle. Ich hoffe nicht zu schnell. Wenn alles nach Plan geht, dann steht für Anfang März der erste DL mit 30 Minuten an. Wow! Fühl mich momentan noch Lichtjahre davon entfernt.

    Kleiner Nebeneffekt der Ernährungsumstellung seit Ende letzten Jahres. -2,5kg :-D.
     
    mobi, Udo, sunshine79w und 3 anderen gefällt das.
  3. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,387
    Zustimmungen:
    5,063
    Sehr gut, weiter so.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
    sunshine79w gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Lichtjahre sind nicht so lang ;)

    Gewicht minus 2,5 kg ist doch genial!
    Was hast Du umgestellt?

    Ich hoffe nicht so :D
    Aber wenn das schon hilft (y)

    [​IMG]




    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André und sunshine79w gefällt das.
  5. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    :LOL::ROFLMAO: Das wäre auch ne Möglichkeit gewesen. Wieso bin ich da nicht vorher darauf gekommen.

    Eigentlich nicht sooo viel. Ich versuche nur einfach wieder Basics einer gesunden Ernährung unterzubringen: d.h. Süßigkeiten in Maßen und nicht in Massen. Mindestens 1,5 Liter Wasser am Tag, 3 x Gemüse 2 x Obst, mehr Eiweiß (Hülsenfrüchte, Geflügel etc.)

    Eigentlich kein Hexenwerk aber sooooo effektiv.
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Prima.

    Ich hab damals extrem auf Kohlenhydratezufuhr geachtet.
    Hab über Wochen (5-7 Tage/Woche) abends komplett drauf verzichtet.
    Dazu, wie Du, süßes reduziert auf fast Null (schwer, bin n süßer ^^) und Trinken hab ich Minimum 2,5 und Max bis zu 4 Liter geschafft.
    Dazu natürlich viel Bewegung!

    Resultat war zu heftig. 3 Monate 22 kg futsch.
    Das war viel zuviel in kurzer Zeit. Außerdem war ich auch "essgestört" hab kein Essen mehr gesehen, nur noch Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett :D

    Hab dann erst mal uffjespeckt zum gesunden weitermachen!

    Viel Erfolg weiterhin!




    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  7. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Ist doch super, bleibe dran und weiter so.
     
  8. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    3x8 Minuten 3 Minuten gehen. Wieder mal ohne Probleme. Bin echt begeistert und zuversichtlich was die 30 Minuten angehen.

    Hatte mich heute richtig aufs Laufen gefreut und fühl mich jetzt großartig. Wer hätte das gedacht. Ich bin glaub ich infiziert!
     
    mobi, sunshine79w, Göran und 2 anderen gefällt das.
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Klasse!
    Ich sehe da keine Probleme wenn du dran bleibst!
    Schön weiter machen und langsam steigern, nicht übermütig werden :D ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  10. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    Für Übermut bin ich die falsche Kandidatin.

    Ich halte mich brav an meinen Plan.
     
  11. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    Uiala, fast 2 Monate nicht geschrieben..

    Hier mal ein kleines Update: Anfang Februar hat mich eine Nierenbeckenentzündung flach gelegt und ich konnte fast 4 Wochen net laufen. Wie ich mich kenne, hatte ich echt Angst, dass es das mit meiner Motivation in Sachen Laufen war. Aber zum Glück kam das schöne Wetter durch. Ich hab mir in den Hintern getreten und laufe tatsächlich wieder regelmäßig *freu*.

    Ich bin mittlerweile bei bei 2x 14 Minuten angekommen und der erste 30 Minuten-Lauf ist für nächste Woche geplant.

    Bin schon ein wenig stolz, es bereits "so weit" geschafft zu haben.

    Mein Plan: ich will in die 30 Minuten erst ein wenig Kontinuität reinbringen so dass ich die dann 2-3 Wochen gelaufen bin. Bevor ich jegliche Pace (aktuell bei 8:30) angehe würde ich vielleicht erstmal auf 1 Stunde ausbauen um eine gewisse Grundlagenausdauer zu schaffen. Wie seht ihr das? Zu ehrgeizig? Sollte ich lieber andere Ziele mir setzen?

    Vielen Dank schon mal!
     
    Udo, André und Martyprivat gefällt das.
  12. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @FräuleinLauf,

    Gratulation! Erstens zur Überwindung des Schweinehundes (y)
    Dann zum Stand der Dinge (y)

    Ich würde vielleicht beides angehen, aber locker, mehr Laufzeit und parallel an der Pace arbeiten.

    Mehr km so wie jetzt, ruhig 8:30er Pace, damit du eben mehr Grundlagenausdauer bekommt.

    Und kürzerer Laufstrecken mal bissl spielen.
    Vielleicht mal kürzere Sprints machen. Einfach mal 50-100 Meter Gas geben und dann ruhig Gehpause. Dann wieder Gas geben, Gepausen.
    Und das so 6-8 mal. Danach noch 3-5 min lockeres laufen.

    Aber bitte bitte, achte auch deine Körpersignale (Schmerzen ect.)
    Nicht zu viel, zu schnell machen!

    Nimm Dir Zeit mit der Pace. Das wird so oder so besser ;)

    Lg


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo gefällt das.
  13. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Schön das Du wieder da bist. Ich würde auch langsam die 1 h vollmachen und dann an die Geschwindigkeit gehen. Stimme da Martin völlig zu.

    Lg Steffi
     
    Kath, Udo und Martyprivat gefällt das.