André will jetzt auch 10 Kilometer laufen

Dieses Thema im Forum "Eure Trainingslogs" wurde erstellt von André, 8 April 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Das erste Ziel (5km) ist erreicht, auch wenn mir das gar nicht mal so bewusst war. Aber @Göran hat mich zum Glück daran erinnert. (y)

    Sonntag vormittag war ich nochmal im Studio habe aber ausschließlich Oberkörper trainiert. Den Muskelkater von den 6 Kilometern spüre ich auch heute noch, aber er war zum Glück auszuhalten. Die Knie machen auch keine Probleme. Insgesamt habe ich mein innerliches Grinsen noch immer nicht ganz abgelegt. Bin nun wohl so richtig angefixt.

    Jetzt stelle ich mir etliche Fragen. War das bloß ein Ausrutscher oder kann ich die Leistung bald bestätigen? Wie mache ich jetzt weiter. Soll ich im Studio meinen auslaufenden Vertrag verlängern oder nun komplett aufs Laufen und radfahren setzen?
    Auf Zeiten achten macht wohl noch keinen großen Sinn, zunächst geht es darum erstmal regelmäßig zu laufen und die Strecke auf 10 Kilometer auszudehnen.

    Da ich mich jetzt selbst mit der Leistung überrascht habe, möchte ich nun natürlich auch dran bleiben. Normalerweise würde ich heute wieder ins Studio gehen und Krafttraining machen, allerdings wenn ich heute die Beine trainiere, werde ich morgen beim nächsten Lauf-versuch wohl schwere Beine haben, was nicht gerade produktiv ist.

    Insgesamt stelle ich mir die Frage worauf ich nun meinen Fokus legen soll. 3 mal die Woche Krafttraining und 3 mal die Woche Laufen wäre ideal, bekomme ich aber wohl nicht unter einen Hut. Ich habe Angst wenn ich alles mache, dass ich nirgendwo so richtig weiterkomme. Deshalb überlege ich gerade mich zumindest bis zum Winter komplett aufs Laufen und Radfahren zu konzentrieren (zumal noch einige Kilos weichen sollen) und dann evtl. zum Winter wieder mit zusätzlichem Krafttraining zu beginnen.

    Bin da aktuell sehr unschlüssig. Ich denke mal dass ich heute den Oberkörper trainiere, und Beine weglasse. Dann sollte ich morgen wieder einigermaßen fit und erholt sein um laufen zu können. Ich hoffe dass ich die Leistung vom letzten Freitag dann annähernd nochmal erreiche und das nicht bloß eine Eintagsfliege war.
     
    DosenHuhn, kvn apstdt, Chris und 4 anderen gefällt das.
  2. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Erst mal *Glückwunsch* zu Deiner Leistung! (y)

    Das mit der Unschlüssigkeit kenne ich nur zu gut , aber ich denke mit einem bißchen Ehrgeiz und regelmäßigem Training weiterhin wirst Du das schaffen!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und freue mich für Dich wenn`s weiter"läuft" !!! :)
     
  3. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,383
    Zustimmungen:
    5,061
    Denk nicht zu viel nach. Mach einfach. ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
  4. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    So, gestern war ich wieder trainieren. Ich werde weiter machen, aber nur noch in der Folterkammer im Keller. Laufband, Crosstrainer (zur Not habe ich auch einen im Keller) und das Zeugs brauche ich nicht mehr, die 30 Euro pro Monat spare ich mir. Aber so kann ich wenigstens weiterhin was für den Oberkörper tun. Die Beine mache ich zukünftig mit Laufen und Radfahren fertig. :cool:

    Heute Abend gehe ich wieder laufen und ich bin echt gespannt und aufgeregt ob ich an die Leistung vom letzten Freitag anknüpfen kann. Freue mich schon drauf! (y)
     
    sunshine79w, Göran und metalzwerg gefällt das.
  5. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Guter Plan(y)

    Da sehe ich kein Problem. Wenn einmal eine "magische Grenze" geknackt ist, ist es danach mehr schwer, das wieder und wieder zu machen.
     
    Joker, sunshine79w und André gefällt das.
  6. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ich hoffe das fehlt ein "nicht" :) (y)
     
    sunshine79w gefällt das.
  7. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    :oops: ähem... ja. Ich wollte schreiben " ist es danach nicht mehr schwer"....
     
    sunshine79w, Göran und André gefällt das.
  8. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Gestern: 7 Kilometer in 49:13

    Heute zieht die rechte Wade an der Innenseite, ich hoffe dass es morgen wieder gut ist und ich wieder laufen kann. Möchte jetzt 2 -3 mal die 7 Kilometer bestätigen und am Osterwochenende dann mindestens 8 Km laufen. (y)

    Mein Krafttraining leidet bissel, da ich aktuell das laufen wesentlich spannender finde und wenn ich die Wahl habe ich lieber auf die Piste gehe als ins Gym. :)
     
    Martyprivat, Chris und sunshine79w gefällt das.
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Ich hoffe, Du übertreibst es damit nicht, wenn Ich ganz ehrlich bin.
    Lieber 2x/Woche 5km und 1x/Woche 7-8km.
    Meine Meinung. Trotzdem viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Erfolg!!!!!
     
  10. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,383
    Zustimmungen:
    5,061
    Jap, Rekorde müssen nicht täglich fallen. Lieber einmal mehr das bestätigen, was Du bereits erreicht hast, umso einfacher ist der Sprung dann zur nächsten Stufe. (y)
     
    Joker, André und sunshine79w gefällt das.
  11. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Super klasse!!!!!! Gratulation!!! :) (y)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    sunshine79w und André gefällt das.
  12. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Stimme zu! Wie hieß es letztens auf run.de ?! REST! ;)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    metalzwerg, sunshine79w und André gefällt das.
  13. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Das "morgen" ist jetzt bald 4 Monate her, und es war nicht die Wade, sondern meine Shin Splints. Gut dass ich das damals nicht wusste, wie lange sich die S**** hinzieht ... :cool:
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  14. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Aber heute ist heute und jetzt startest du wieder voll durch :)
     
    sunshine79w, Udo und kvn apstdt gefällt das.
  15. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    So Freunde der Sonne. Fast 9 Monate prügele ich mich jetzt mit meinem Schienbeinkantensyndrom und ich habe mich lange genug geärgert. Darf ich gar nicht drüber nachdenken. Wo ich schon stehen könnte. *grml* :D

    Fakt ist: Egal was ich mache, egal welcher Schuh, egal welcher Untergrund, es geht einfach nicht. Deshalb geht´s ab heute ins Gym.

    Krafttraining (HammerStrength Studio), abnehmen und die Kondition hole ich mir auf dem Crosstrainer. Natürlich werde ich auch immer wieder das Laufband testen. Das federt ja sehr weich, vielleicht kann ich ja da laufen, aber wenn nicht, ist´s halt auch kein Problem da ich dort über genügend Alternativen verfüge.

    Im Frühjahr/ Sommer dann wieder vermehrt lange MTB Touren. Aber ich brauche jetzt Bewegung, egal was, ich drehe hier snst noch durch. Heute geht´s los und ich freue mich drauf. iPod ist bereits geladen, und die Tasche gepackt. (y)
     
    Gunn, Chris, kvn apstdt und 7 anderen gefällt das.
  16. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Viel Spaß / lass krachen! ;-)
     
    André, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  17. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Yeah. Ich war mir ja sehr unschlüssig, ob ich überhaupt wieder ins Studio gehen soll, oder wie es jetzt überhaupt weitergehen soll. Aber als ich dann da war merkte ich ziemlich schnell dass es die richtige Entscheidung war. (y)

    Das fühlt sich heute so gut an, Spannung in 385 Muskeln. :D Dazu vorher 10 Minuten Ergometer und nach dem Krafttraining noch 4,1 Kilometer auf dem Crosstrainer in 22 Minuten.

    Schienbein unverändert. Ich kann also ohne Reue Gas geben, trainieren und mich steigern. Das hat gefehlt und richtig Spaß gemacht, vor allem weil nach der Anstrengung kein Schmerz folgt, das kenne ich schon fast gar nicht mehr. :D

    Ok, jetzt überlege ich ob ich heute gleich nochmal gehen soll. Wäre dann aber nur bissel Ergometer, dann Crosstrainer und evtl. noch bissel auf dem Laufband walken. Damit kann ich doch eigentlich nichts falsch machen, oder?

    Krafttraining mache ich 3 mal die Woche und auch immer einen Pausentag dazwischen. Die Tage dazwischen mache ich spontan wie ich Lust habe, entweder nur mal Ausdauer, oder mal schwinmmen oder mal auf der Couch. Fix sind nur die 3 Tage Krafttraining mit anschließend 30 - 45 Minuten Crosstrainer.

    Also was meint Ihr, ne Runde Crosstrainer heute abend sollte nicht schaden, oder? Endlich wieder motiviert. (y)
     
    kvn apstdt, Martyprivat, Göran und 2 anderen gefällt das.
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich denke das Dir ein Tag absoluter Pause auch nicht schadet.
    Würde es an deiner Stelle lieber einmal ruhiger angehen als einmal zuviel.
    Motivation in allen Ehren.

    Möchte dich NICHT wieder im Frust Thread verfolgen ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, André, Kath und einer weiteren Person gefällt das.
  19. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ich glaube du hast recht, vor allem kommt so langsam der Muskelkater. Krass, heute früh hatte ich davon fast gar nichts gemerkt. :D
    Ok dann morgen weiter. (y)
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  20. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Alter Schwede. Gestern morgen gar nichts, gestern mittag ging es dann los und heute fast gelähmt. :D Mit der linken Hand kann ich mich nicht am Kopf kratzen. Fetter Muskelkater im Trizeps. Schulter auch ordentlich. Zeigt dann zumindest dass es wirkt, auch wenn ich dachte es wäre relativ locker, war es fürs erste mal wohl doch schon bissel zu viel. :)

    Naja die ersten 1-2 mal nach langer Pause ist das ja eigentlich normal. Eingewöhnungszeit muss sein. Ab nächster Woche sollte dass dann kein Thema mehr sein. ;)
     
    sunshine79w, kvn apstdt, Udo und 2 anderen gefällt das.