Anfangen is schwer - Tipps und Motivation benötigt...

Dieses Thema im Forum "Laufen für Anfänger" wurde erstellt von marty, 11 Februar 2018.

  1. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    habs heute auch zum ersten mal gemacht und muss sagen es war echt schlimm, 2 Minuten war das höchste dann brauchte ich immer 1 Minute Pause, wie soll ich jemals die 30 Minuten schaffen...

    Habt ihr Tipps wie ich richtig atme und gibt es Apps fürs Handy die unterstützen?

    Gruß Alex
     
  2. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    179
    Hallo Alex,

    willkommen im Forum.
    War bei mir am Anfang auch so. Ich laufe erst seit einem Jahr. Wenn du regelmäßig läufst geht das von ganz alleine. Wichtig ist anfangs nicht zu schnell damit sich dein Körper an Belastung
    Gewöhnen kann.

    Gruß
    Sascha


    Von unterwegs gesendet
     
  3. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Hallo sascha,

    bin normalerweise sehr übereifrig muss mich heute schon etwas bremsen wollte morgen wieder laufen.
    Wie baut baust du das in deinen alltag ein?
    Morgens vor der Arbeit oder eher danach abends?

    Gruß Alex
     
  4. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,897
    Zustimmungen:
    4,279
    Hi Marty,

    ich kann dir nur raten lass dir am Anfang Zeit und immer mindestens 1 Tag Pause ist imo Pflicht. Ich hatte jahre lang mit chronischen Schienbeinschmerzen zu kämpfen und spreche aus Erfahrung. ;)

    Und so wie du habe ich auch angefangen, wenn du am Ball bleibst wirst du aber ziemlich schnell Erfolge feststellen und auch irgendwann deine ersten 30 Minuten am Stück laufen können. (Ich denke mal in ca. 6 Wochen)

    Ab dann hat es bei mir angefangen richtig Spaß zu machen, die ersten Einheiten waren da noch Quälerei. Aber halte durch, denn es lohnt sich!

    Ansontsen mache ich sdas wie es gerade passt. Mal laufe ich vor der Arbeit, mal abends. Zum Glück weren ja die Tage wieder länger, was da einen größeren zeitlichen Spielraum ermöglicht, wenn man nicht mit Lampe laufen will.

    #keeponrunning und berichte uns von Deinen Fortschritten! (y)
     
    marty gefällt das.
  5. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    hey andre,

    danke dann heißt es durchhalten und nicht übertreiben, 6 wochen klingt schonmal nicht ganz so schlecht :)

    ich werde berichten hab aber bestimmt auch 1000 Fragen.

    hab immer gedacht bei dem wetter wirds kalt und man muss sich gut einpacken aber im gegenteil man muss eher die hitze loswerden ^^

    Etwas nervig ist das bei dem Wetter die Nase relativ schnell läuft, oder mache ich da was falsch?

    Gruß Alex
     
  6. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,897
    Zustimmungen:
    4,279
    Fragen sind immer gut. ;)

    Nase laufen habe ich auch, aber es geht noch.

    Und warm ist mir auch eher. Ich laufe auch bei 5 Grad in kruzer Hose, oder bei -5 Grad mit FiveFingers ohne Socken. :ROFLMAO:
     
  7. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    179
    Ich laufe nach der Arbeit. Morgens bekomm ich das nicht hin. Ich habe Gottseidank regelmäßige Arbeitszeiten da kann ich gut planen. Da wir keine Kinder haben ist Familie auch kein Problem.


    Von unterwegs gesendet
     
  8. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,278
    Zustimmungen:
    1,504
    Also meine Nase läuft auch schneller als ich. :D
    Ich habe erst vor kurzem auch wieder mit den Lauftraining angefangen. Und zwar 1 Minute laufen 1 Minute gehen. Bloß nicht zu schnell steigern ich spreche aus Erfahrung weil Geduld ist nicht meine Stärke. :whistle:
     
  9. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    113
    Glückauf hier im Forum.

    Der beste Einstieg ist immer .....langsam gehen lassen.....

    Um die Belastung niedrig zu halten nehme die .... Lohnende Pause...in Anspruch :)

    [​IMG]

    Laufeinsteiger nutzen Sie und auch die die sich verbessern wollen mit Intervalltraining.
     
  10. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    @André : wow das wär mir zu kalt aber kommt ja vielleicht noch... wie schützt du beim Einatmen vor der kalten luft?

    @Catwoman: ja so mach ich das auch minute laufen minute gehen, hab immer nur am anfang 2 minuten versucht aber konnte das nicht lange halten...

    Update 13.02.2017:
    So heute 2. Mal und war garnicht mehr so schlimm, 4,2 km in 31,13 Min, 07,27 Min/km im Wechsel 1Min Laufen / 1Min Gehen

    Bei ersten Lauf hat mich am meißten genervt ständig aufs Handy zu schauen wegen der zeit, heute habe ich die App MapMyRun probiert und alle Minute eine Ansage bekommen auf die Kopfhörer, das war sehr praktisch.
    Hab nur irgendwie Probleme den Puls aus meiner Gear S2 in die App zu bekommen.
    Kennt sich da jemand mit aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2018 um 08:26 Uhr
    André gefällt das.
  11. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,897
    Zustimmungen:
    4,279
    Viele haben ein Buff Tuch oder sowas vorm Mund. Mich würde das nur nerven, deshalb laufe ich ohne jeglichen Schutz. Zumindest bisher habe ich auch noch keinen gebraucht.
    Bei -10 oder 15 Grad könnte das evtl. anders sein. Aber bis -7 Grad habe ich bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

    Aus dem Grund laufe ich nciht mit Handy. Alleine schon wenn wärhend dem Lauf ne Whatsapp oder ne email reinkommen würde, könnte ich mich schon nicht mehr 100% auf den Lauf konzentrieren.

    Evtl. guckst du dich mal nach ner GPS Laufuhr Uhr um. Gebraucht bekommt man da ab 50 Euro schon relativ gute Geräte. (z.b. Polar M400.) die eigentlich alles können was man braucht. Puls, GPS, Schrittfrequenz, Intervalltraining etc.

    Ist aber natürlich nur ein Vorschlag. Es gibt auch Leute die brauchen ihr Handy um sicherzugehen notfalls anrufen zu können.
     
  12. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    hab heute meine 3. session geschafft und festgestellt dass ich nur noch durch die nase geatmet habe.

    als unterstützung find ich die ansagen von mapmyrun sehr praktisch, das lenkt weniger ab...
     
  13. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,278
    Zustimmungen:
    1,504
    Also ich laufe jetzt ohne Handy und ohne Musik. Finde es herrlich um die Vögel zwitschern zu hören. Wegen der Intervalle habe ich jetzt den Gymboss Timer und muss sagen das Ding ist super.
     
    André gefällt das.
  14. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    113
    Habe schon lange kein Vogel mehr zwitschern gehört.
    Auch die Futterstellen werden dieses Jahr bei mir gar nicht in Anspruch genommen. Die Nistkästen werden wohl noch genutzt, aber zum brüten hat es in den letzten zwei Jahren auch nicht gereicht. Die Vögel bauen die Nester aber legen keine Eier.:(
     
  15. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    113
    Als Anfänger reichte mir die Luft durch die Mundatmung gerade mal aus um nicht abzubrechen. Ok,jeder ist anders gestrickt:)
     
    marty gefällt das.
  16. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    war bei mir am anfang auch nur durch den mund möglich...
     
  17. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    bin gestern wieder gelaufen und hab 3 mal 2 minuten durchgehalten, ich bin also 3 minuten mehr gelaufen nur war ich am ende nicht schneller....
     
  18. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,278
    Zustimmungen:
    1,504
    Schnelligkeit ist auch nicht alles.:cool:
     
  19. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    179
    Die kommt auch irgendwann. Denke erst mal Ausdauer und die Beine an die Belastung gewöhnen. Habe zu schnell und zu viel gewollt und meine Schienbeine haben es mir heimgezahlt. Nach längerer Pause habe ich mit einem Anfängerplan wieder angefangen.


    Von unterwegs gesendet
     
  20. marty

    marty Neuer User

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    ok schienbeine haben gestern beim laufen auch auffällig gezogen und linker knöchel schmerzt etwas aber ich denke das geht irgendwann weg...