Atmungsaktive Laufschuhe bei Hautkrankheit

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Orgel, 24 August 2017.

  1. Orgel

    Orgel Neuer User

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! Ich brauche neue Laufschuhe, das Ganze ist aber bei mir leider nicht so einfach. Ich hatte bis vor kurzem eine Hautkrankheit namens Keratolysis Sulcata an den Füßen... Die Krankheit ist bakteriell, ich schwitze sehr viel an den Füßen und so ist das dann leider entstanden. Sport begünstigt das Ganze verständlicherweise nicht gerade. Deshalb ist es jetzt extrem wichtig für mich, dass die neuen Schuhe gut belüftet sind, also so atmungsaktiv wie nur möglich! Wer hat einen guten Tipp? Gruß, Jorg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2017
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,512
    Zustimmungen:
    5,277
    Bester Tip --> professioneller Laufladen und lass Dich dort beraten. Die sollten auf solche Individualismen gezielt eingehen können. Atmungsaktive Schuhe gibt es mittlerweile nämlich zu Hauf. Das wäre dann aber "nur" ein weiteres Kriterium für die richtigen Schuhe. Damit meine ich dann aber keine Ketten wie Runnerspoint und Co. Ich weiss ja nicht wo Du herkommst, aber in Berlin wüsste ich gleich zwei, die ich Dir empfehlen würde.
     
  3. eysoseyna

    eysoseyna Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss ja nicht wo Du herkommst, aber in Berlin wüsste ich gleich zwei, die ich Dir empfehlen würde.[​IMG]