Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Aber vielleicht hat nicht jeder diese denke immer nur das Optimum heraus zu holen ;)

    Spaß steht bei vielen mehr im Vordergrund als PBZ jagen :p



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Göran, sunshine79w und Udo gefällt das.
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Dann aber nicht rumheulen, wenn es nicht geklappt hat ;)

    PS: Klingst wie Göran :whistle:
    Das muss das Alter sein.....
     
    kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  3. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    @Manuel : Machst du in der Zwischenzeit anderen Sport wie Schwimmen, Radfahren, Kraft- bzw Athletiktraining o.ä.? Oder wirklich komplette Ruhe?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    sunshine79w gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wer heilt denn? Ich lese nur wenn Du enttäuscht bist weil Du deine Ziele nicht erreichst :p :)

    Und das andere nehme ich dir übel :D



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Aktuell: Couch :D
    November: dann vermehrt Atletiktraining incl. Kraft, evtl. Schwimmbad
    Dezember: Grundlagen für 2015, werde den Plan meines Trainers um ein paar Gimmick´s von P. Greif erweitern
     
    sunshine79w und Chris gefällt das.
  6. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Das war 2014, leider. Und Ich eher sauer auf mich selber, das Ich nicht strukturierter/klüger gearbeitet habe, aber damit muss Ich leben.
    2015 wird anders. :sneaky:

    Du kannst das vertragen Göran, ähhhhhhhhhh, Martin,..... :rolleyes: ;)
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  7. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Außerdem ist es doch logisch, dass je höher die Ziele sind, desto wahrscheinlicher ist ein Scheitern daran :)
    Gruß ein weiterer "Heuler" über nicht erreichte Ziele u.a. mit Sicherheit auch aufgrund Fehler in der Vorbereitung
    P.S. Es ist und bleibt trotzdem für alle nur ein Hobby...für den einen ambitionierter mit der Jagd nach bestimmten Zielen (diese sind aufgrund unterschiedlicher Vorraussetzung allerdings auch unterschiedlich) und für den anderen weil Laufen an sich einfach geil ist :)



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    André, Udo, Göran und 4 anderen gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Na siehste, dann gibt es ja demnächst keinen mehr der heult, wenn Du auch mal vorwärts kommst :p :ROFLMAO:

    Trotzdem denke ich das die meisten auch zufrieden sind wenn sie mal nicht die PBZ knacken. Egal ob mit Plan oder ohne.

    Und ehrlich, ich hab auch Ehrgeiz und Ziele, dafür arbeite ich auch viel härter an mir als früher, aber wenn ich mal ein vorgenommenes Ziel verfehle freue ich mich trotzdem über das Ergebnis.
    Mit ist deine Art Ziele zu verfolgen zu verbissen. Würde mir wohl irgendwann der Spaß am Laufen vergehen.

    Aber wie schon Chris (und Du auch?) geschrieben hat, jeder wie er will und mag.

    Keiner von uns hat die (Lauf-&Trainings-) Weisheit mit Löffeln gegessen. Auch kein Greif, Jack Daniels, Dr M. Oder irgendein Trainer.
    Denn letztlich ist jeder anders und tickt bei den ganzen Trainingsarten und Methoden auch anders bzw. kann macht damit mehr oder weniger Fortschritte.

    Ich wünsche Dir jedenfalls auf deinem neuen Weg für 2015 nur das beste!

    Heulsuse :)

    BG Martin





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, Göran und sunshine79w gefällt das.
  9. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Die Wettkämpfe werde ich einmal als Trainingslauf als seelische Stütze für eine gute Freundin, bei der es dieses Jahr echt doof lief und zum anderen als langen Lauf in Hinblick auf die Ruhrklippe nehmen. Das ganze wird für mich wenn es gut läuft ein G1/G2-Lauf (mein langer Laufbereich - reines G1 funktioniert bei mir nicht wirklich) oder wenn es für sie sehr gut läuft ein Lauf im anfänglichen G2-Bereich sein.

    Der 2. Wettkampf wird der Silvesterlauf von Werl nach Soest und sollte (so mein jetziger Plan) auch just for fun sein und vermutlich als normaler G2-Trainingslauf gelaufen werden.

    Die Ruhrklippe wird mich an meine Grenzen bringen, wenn ich mich nicht irre, aber das hauptsächlich aufgrund der Höhenmeter.

    Ansonsten werden es hauptsächlich ruhige Läufe bis Ende des Jahres und ein paar ziellose lange zum Genießen und testen - diese dann auf jeden Fall auch im G1/G2-Mischbereich.

    Dazu kommt halt noch das Training mit Jana Hartmann, wo wir jetzt im Winter aber auch vermehrt Kraft und Koordination trainieren werden.

    Grenzerfahrungen habe ich in diesem Jahr sehr viele gesammelt und mein absoluter Höhepunkt war ja nun der Phoenixseehalbmarathon der insgesamt meinen ersten Halbmarathon, den ich ja mit Genuß gelaufen bin und so vorsichtig das ich sogar noch 2 weitere Mitläufer (teilweise und ganz) mitgezogen habe gefühlsmäßig weit in den Schatten gestellt haben.

    Da ich in diesem Jahr immer mal wieder 1 - 2 Wochen gar nicht gelaufen bin und vermutlich auch immer mal wieder solche Pausen einlegen werde, denke ich ist sämtlichen Regenerationsplänen Genüge getan. Denn nicht nur Greif auch zum Beispiel Marquardt empfehlen ja diese Periodisierung.

    Angefangen einzubauen habe ich jetzt auch noch Gymnastik/Yoga/Krafttraining nach DVD's (2 x seit Montag) und sowieso fast täglich Blackroll.

    Fehlt eigentlich nur noch das Ausgleichstrainign, da möchte ich dann das Rad fahren/schwimmen noch reinbekommen - aber das scheitert im Moment ein wenig an der Zeit. Aber eins nach dem anderen.
     
    André, Udo, Göran und 2 anderen gefällt das.
  10. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Du magst damit zufrieden sein, viele die das sagen, betrügen sich damit nur selbst.
    So lange Ich Spass am laufen habe freue Ich mich auch über meine "Verbissenheit".
    Klaro, jeder wie er will, aber immer dann rumheulen und Fehler nicht eingestehen, geht mir auf´n ........
    Letztendlich kommt es nicht komplett auf den Trainer an, sondern auf den Läufer der sein Ziel konsequent vor Augen hat!
    Ein Trainer gibt nur den Rahmen und Tipp´s etc, der Sportler muss diesen Rahmen füllen!

    Danke. 2015 wird schon fluppen, ansonsten heule Ich euch voll oder freue mich im Stillen :D

    Grüße aus D´dorf nach Biel***d.
     
    Udo, Martyprivat und sunshine79w gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wieso selbst betrügen?
    Ich betrüge mich doch nicht wenn ich mich trotzdem freue.

    Das ich im Nachgang analysiere was ich falsch gemacht habe ist ja selbstredend.
    Denn nur wer Fehler wiederholt ist ein Narr.

    Sorry, aber heulen... Kenn ich nur Dich :p
    Bisher hat hier zumindest noch keiner so gejammert wenn er ein Ziel verfehlt hat wie Du.
    Aber die Hauptursache dafür ist das die anderen ihre Ziele erreichen :ROFLMAO: oder keine haben :ROFLMAO:

    So, nun lassen wir es mal, sonst endet das nie hier.
    Jeder von uns hat irgendwie Recht und Unrecht. Es ist halt wie es ist, Laufen ist und bleibt sehr individuell in allen Bereichen.

    Viele Grüße aus Bi*****d nach Düsseldorf.





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André, Udo, Göran und 2 anderen gefällt das.
  12. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Zu Nummer 1: Ich habe nicht Dich damit angesprochen, sondern viele andere Läufer. Ich meine damit Läufer, die sagen: "Mensch, das war heute gut."
    Und sind auch nur wieder ihre übliche Runde gelaufen.
    Am Ende ist es noch das wichtigste, das dass Wetter gut war :ROFLMAO:

    Zu Nummer 2: ja, stimmt und deswegen wird man von mir auch hier nicht mehr viel hören.

    LG, Deine Heulsuse :whistle:
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  13. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    :ROFLMAO::ROFLMAO:Wartet "Mädels", ich hole mir eben PopCorn :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    Kath, Alette, André und 3 anderen gefällt das.
  14. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Was ich bedauere.
    Ich mag deine Träne gerne wegwischen ;)

    Nee im Ernst. Schade. Aber ok.
    Freies Land



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, kvn apstdt und sunshine79w gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Suboptimal :D



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Alette, sunshine79w und kvn apstdt gefällt das.
  16. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Ohne Zucker = Optimal :p:cool:
     
    Kath, Martyprivat und sunshine79w gefällt das.
  17. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,307
    Könnte aber auch an der Aussage was dran sein. ;)
     
    sunshine79w gefällt das.
  18. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Und was ist daran falsch? Die übliche Runde kann auch etwas Besonderes sein, wenn man ein bisschen einfallsreich ist;)
     
  19. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,307
    Gar nichts falsch daran, so finde ich, und im Endeffekt interessanter als stupide seine Stadionrunden zu drehen. Wobei, das gilt natürlich nur, wenn man einen Blick für die Umgebung übrig hat und sein Training eben nicht als bedingungslose Planeinheit betrachtet. Gerade jetzt im Herbst ist das Farbenspiel in der Natur überwätigend. Von daher einfach raus, laufen und geniessen, fernab von der dauernden (für mich sinnlosen) Jagd, noch besser und noch schneller zu werden. Ist eh nicht mein Ding. Und von mir aus, mache ich mir da gerne auch was vor. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2014
    sunshine79w gefällt das.
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest


    Ist im Stadion auch so, sind ja nicht Blickdicht :p
    Bissl eingeschränkt aber nicht so das man da nichts sieht.
    Man(n) sieht sogar schönere Frauen als auf anderen Strecken. Aber nur wenn man weiß wann die trainieren.... Ich weiß dat :D
    Und Frauen sind ja auch eine gute Alternative gegenüber verfaulten Blätter :D

    Deswegen, einfach raus und "rum"laufen :ROFLMAO:



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    metalzwerg, sunshine79w und Udo gefällt das.