Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Mein Lauf heute,
    Soll 30 Km in 5:50 min/km mit 5 Steigerungen am Ende.
    Ist 30,21 in 5:50 mit 5 Steigerungen am Ende. uploadfromtaptalk1427033478398.png
     
    André, sunshine79w, Göran und 4 anderen gefällt das.
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wie schon geschrieben, Klasse Lauf und echt starke Endbeschleunigung! Top!


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André, sunshine79w und Udo gefällt das.
  3. PropellerRun

    PropellerRun run.de Promi

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    793
    Danke Chris, also ignorieren tue ich gar nichts, ich freue mich immer über Feedback, egal in Welche Richtung. Zur Frage, du meinst sicherlich alle Läufe der Woche, die bin ich wirklich konstant oder zeitlich sehr ähnlich gelaufen. Ich versuche ansonsten schon etwas Abwechslung ins Laufen zu bringen. Meine Hausstrecke beträgt immer 10 km, die laufe ich immer nach Lust und Laune unterschiedlich. Genauso 13 km; 15 Km; oder eben mal 21 km.. doch diese Woche bin ich nur gelaufen, ohne Variationen. Ich bin ja auch kein typischer Läufer, der strikt nach Wettkampfplan läuft. Ich finde das auch wirklich toll wie ihr das durchzieht. Durch das ganze organisatorische Daheim, auf der Arbeit, Kinder, Nebenjob, viel und wenig Schlaf...gestalte ich meine Läufe sehr flexibel und nach Wohlbefinden. Diese Woche habe ich halt nur 3 Läufe einfach so abgespult. Hauptaugenmerk lag heute auf dem 35 Km Lauf. Sicherlich werde ich mit meiner Methode keine Bestzeiten erlaufen. Aber verbessert habe ich mich trotzdem, sogar fast ganz ohne Intervalle. Die versuche ich vermehrt vor Berlin einzubauen. Chris, sag mal...was würdest an meiner Stelle anders machen oder besser machen? Freue mich immer über Tips. Darf nur nicht so kompliziert sein, da verliere ich immer schnell die Lust.
    LG
    Ingo :p
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @PropellerRun

    Eins hast Du ja heute schon mal gemacht, Endbeschleunigung ;)

    Ansonsten würde ich Dir mal empfehlen Tempowechselläufe.
    Also 1 km langsamer 1 km schneller

    Und da Du ja um 5:00 laufen kannst, ruhig 4:30 und 5:30 die km wechseln

    Ansonsten, da Du es einfach magst, vielleicht mal 100 Meter Sprint, 900 Meter locker und das auch über 10 km


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und PropellerRun gefällt das.
  5. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ingo, von mir aus kann jeder nach Lust und Laune laufen! Besser werden wirst du such so. Schneller geht es halt mit etwas Quälerei in Form von Tempodauerläufen, Intervallen usw.
    Du könntest z.B. 1x in der Woche bei deiner 10km Runde sowas wie 2k locker, 6km schnell (an der Schwelle), 2km locker laufen oder die Runde gesteigert laufen von 5:40 immer 10sec schneller/km oder oder oder...gibt ja unzählige Varianten:)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    sunshine79w und PropellerRun gefällt das.
  6. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ja die 1. Idee von Martin ist auch gut! Bei der 2. würde ich eher 200m Tempo vorschlagen. Habe ich letzten Jahr mal in ner 20km Einheit gemacht, hat gefetzt :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich eben auf 10 km :D und da reichen (mir) 100 Meter :p


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  8. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Long-Sonntags-Run
    34,77 km in 3:22:47 h

    Pace: 5:50 min/km
     
  9. PropellerRun

    PropellerRun run.de Promi

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    793
    Danke Chris und Martin für eure Vorschläge. Die Sachen die ihr vorgeschlagen habt hören sich in der Umsetzung nicht kompliziert an und sind deshalb machbar. Ich habe schon immer wieder mal Lust mich selbst zu quälen. Ich werde diese Sachen gerne vermehrt in meinen Läufen einbauen. Fahrtenspiel durch den Wald praktiziere ich ja auch schon. Es hapert meist nur an der kontunierlichkeit hier muss ich ansetzen. Mal sehen welche Reize ich vor Leipzig in 4 Wochen noch setzen kann. Aber für Berlin will ich mich auf alle Fälle noch besser vorbereiten. Ihr seit alle Spitze Jungs.
    LG :cool:
     
    André, sunshine79w, Udo und 2 anderen gefällt das.
  10. Kath

    Kath run.de Promi

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    866
    Mein heutiger Lauf... leider doch ohne Nachbarin.
    Hat mir Anfangs total der Elan gefehlt. Es war saukalt!
    Raus kamen 10,25 km 1:05:47 pace 6:25
    schönen Abend an alle...

    @Run.at ....Klasse! Ich wäre froh wenn ich so weit wäre! Aber das wird sch0n(y)
     
  11. jojor

    jojor User

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    98
    Fettstoffwechsellauf heute vormittag:
    14,65km in 1:32:16
    Pace: 6:17/km - HF(durchschnitt): 148 (75% Hfmax)

    In nächster Zeit möchte ich mal einen Laktattest machen, irgendwie kommen mir z.B. die GA1/GA2 Läufe zu langsam vor wenn ich im Herzfrequenzbereich bleiben will..
     
    André, Chris, Udo und 3 anderen gefällt das.
  12. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Von daheim ins Büro - Heute mal was ganz ruhiges - Muss jetzt aber auch nicht andauernd sein. o_O:D
    Nach wie vor ist langsamer laufen ziemlich anstrengend:)mimimi.

    10km / 55:44min / 5:34 min/km / 145er Puls:whistle:
    @Chris @Martyprivat , ist das jetzt schon GA1/GA2? o_O:)

    Guten Start in die Woche ;)

    Heute Nachmittag laufe ich das auch wieder heim :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2015
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @kvn apstadt

    ist es wenn man mal folgende Formel für deinen Max Puls annimmt.

    220-Lebensalter (35) = 185

    Dann sind 145 ca 78% vom Max. Puls

    Hier mal eine Tabelle dazu

    [​IMG]


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    André, Udo und kvn apstdt gefällt das.
  14. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Passt(y)
    Aber lauf doch mal gleichmässig:p:D


    BTT :
    Aufgrund einer beschissenen Nacht, habe ich meine Mittwochseinheit auf heute gelegt...dachte sie würde mir leichter fallen als die Montagseinheit:oops:

    Soll : 17x400m in 1:35 mit 200m Temporeduktion
    Ist : 1:32/37/38/32/33/35/36/38/34/34/38/38/34/37/36/33/36 mit 4 kurzen Pausen drin + Kämpfen mit oder gegen Windböen:censored::sick:

    Im Nachhinein hätte ich vllt einfach nur nen lockeren Lauf machen sollen oder :sleep::sleep::sleep:...
     
    PropellerRun, André, Udo und 3 anderen gefällt das.
  15. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    ...aber hast es ja durchgezogen - Hut ab! ;)(y)
     
    PropellerRun, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  16. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ob das wirklich gut ist, ist die Frage???
    Eigentlich sollte man, zumindest meiner Meinung nach, auf seinen Körper hören...egal jetzt ist es eh vorbei :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  17. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Gestern abend 4,011 km in 29:32
    Pace: 7:21

    Wirklich entspannt ist anders. Aber zumindest konnte ich wieder zuende laufen.

    Einschätzen würde ich es aktuell so: Die Belastung scheint etwas geringer, weil ich die Läufe nicht abbrechen muss und mich schneller erhole, aber ganz weg ist sie natürlich noch nicht. So komplett ohne Unterschenkel laufen wie in den Chi Running Videos propagiert, bekomme ich noch nicht hin. Aber ich denke hier brauche ich einfach Geduld.

    Anschließend direkt Wechseldusche, dann vorm schlafen noch aufs Kissen und dann Blackroll. Heute fühlt es sich deutlich besser an als ich gestern erwartet hätte. Heute abend wieder kissen und Blackroll und dann bin ich mal gespannt wie morgen der Lauf funktioniert.
     
    Chris, Udo, kvn apstdt und 2 anderen gefällt das.
  18. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Gestern war mal wieder Heidelberg dran: 16,3 km, 370HM und 6:05min/km
     
  19. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Auf Grund dicker Waden (so eine Schxxxx) :D hab ich heute mal auf Intervalle verzichtet.
    Stattdessen versucht möglichst lange ohne Probleme relativ schnell zu laufen.
    Gut ging es 4 km, dann machten sich die dummen Waden bemerkbar. Kurze Pause, weiter, dann ging es wieder. Raus kam das. Minimalziel erreicht. 6 schnelle km. Nun wieder pflegen.
    [​IMG]


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w, Kath, André und 3 anderen gefällt das.
  20. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Schöne zackige Runde (y)(y)(y)(y) Gute Besserung deiner Wade @Martyprivat :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2015