Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Ja, Chris hat nen Greif-Plan.
     
    Chris, Udo, ck.1one und 2 anderen gefällt das.
  2. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    kvn apstdt und Udo gefällt das.
  4. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Gestern schon: 22km, 645 HM und 7,24 min/km.
     
    Göran, Kath, ck.1one und 3 anderen gefällt das.
  5. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ja nach nem Greif-Jahresplan. Die Pyramide kommt darin aber nicht vor bzw wenn er sowas laufen lässt, dann langsamer (200er lässt er mich z.B. in 38s laufen, ich gestern in 33 und 34s).
    Ich will an meiner Schnelligkeit arbeiten und evtl. mal 1500 oder 3000m mitlaufen und mache daher jetzt eine weitere Mini-Q-Einheit aus dem Mittelstreckenbereich. Hierfür war die Pyramide eine Vorbereitungseinheit.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    ck.1one, Udo und André gefällt das.
  6. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Noch :)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Bevor du die Greifschule verlässt, werde ich mich nochmal bei dir melden.
    Brauche glaube ich auch mehr Struktur in meinem Training für die sub40 / HM 1:30 und überlege ob Greif was für mich wäre.

    Beispielsweise wackel ich heute wieder zwischen 8-10 km TDL oder 4x2 km oder oder .. ach der Wind sagt mir eigentlich ich cruise heute.

    Naja, also lasst euch mal verzaubern, was ich nach Feierabend so auf dem Parkett lege :LOL:
     
    Kath, Udo und Martyprivat gefällt das.
  8. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Seht ihr sage ich doch.. Chaoslaufen total verhext :)

    Hier ist gerade ein Wechselbad von Wind, Hagel, Regen, Sonne und das ganze bei milden 15,5 Grad.

    Der nicht vorhandene Plan sagte mir lauf heute mal Mittelstrecke sprich 10-15 km und dabei 8-12 km davon an der Schwelle 04:20-04:30.

    Auf ging es nach dem Lauf ABC / Warmlaufen:
    upload_2015-5-19_18-48-44.png

    Bei km 4 gab es einen eiskalten Hagel mit Gegenwind. Daraufhin merkte ich so enorm meinen linken Oberschenkel, so dass ich entschloss das ganze nach 5 km abzubrechen und fragte mich wieder was ich so überhaupt hier tue..

    Tja dann nach 500m inkl. leichtes Dehnen merkte ich es geht wieder und die Sonne kommt. Also nochmal versuchen in den Tritt zu kommen.

    Resultat: 13 km in 59:07 Pace: 4:32 Puls durchschnittlich: 152

    Und da kommt schon die nächste Frage. Wie könnt ihr die Dinger bitte mit 170 180er Puls laufen ..

    So nun genug geheult, dehnen und Toblerone. Donnerstag gibt es nochmal einen Knaller als letzte Trainingseinheit bevor es in Urlaub geht.
     
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @ck.1one

    Die Frage für mich, wie könnt ihr überhaupt so schnell laufen ;)

    Mein Max ist Pulstechnisch um 165-170. da Dreh ich am Limit. ist aber bedingt durchs Alter.
    Mein "TDL" liegt so im 155-165 bpm Bereich. Das sind dann aber nur um 5:00-5:30 :D

    VG


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, ck.1one und sunshine79w gefällt das.
  10. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Werde sobald ich zurück bin und gut im Training mal einen Leistungstest machen lassen. Kenne meine hf max leider nicht und das schätzen etc ist einfach ungenau. Habt ihr da Erfahrungen?
     
    Udo, Martyprivat und sunshine79w gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich hab mal einen laktattest gemacht. Da war die Max. HF aber nicht erreicht. Hab damals was falsch gemacht aus Unwissenheit.
    Möchte gerne mal eine Spiroergometrie machen. Hat mir mein Arzt mal empfohlen. Da ist wohl alles dabei.


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    ck.1one und Udo gefällt das.
  12. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Ich hab letztes Jahr eine in Lüdenscheid in der Sportklinik Hellersen gemacht und war sehr zufrieden. Kosten 120,00 EUR ohne Herzscan und 165,00 Eur mit Herzscan. Vollbetreuung durch Ärzte und duschen direkt danach vor Ort möglich. Detailliertes Gespräch vorher und hinterher. Auswertung per Email oder Post.
     
    ck.1one, Udo, Kath und einer weiteren Person gefällt das.
  13. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Warum berechnet Ihr eure Trainingszonen nicht anhand eurer 10km-PBZ????
     
  14. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Weil ich dazu 10 km schnell laufen müsste :p


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  15. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Weil ich -noch - nicht in der Lage bin/war die 10km so zu Laufen das ich am Ende des Rennens total fertig bin und den HRF max ermitteln könnte. Da ist in der Regel bisher immer noch ein Körnchen übergewesen.
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  16. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Heute waren 2km-Intervalle mit den FiveFingers angesagt - Also Zwerg in die Kita und ab dafür ;)

    11.42 km | 54:35 | 4:47 min/km | 158bpm
    https://connect.garmin.com/modern/activity/779560330

    Einlaufen / 3 x 2km á 3:50min/km / Auslaufen
    zwischen den IVs 1000m lockerer Trab (obwohl 1000m viel zu lang sind - muss ich mal anders machen)

    Ich hatte heute das Gefühl, da ist noch viel Luft nach oben! :whistle::whistle::whistle:

    SO KANN DER TAG STARTEN :cool:(y):whistle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2015
    Chris, sunshine79w, ck.1one und 3 anderen gefällt das.
  17. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    @kvn apstdt : kein Streik bei euch?

    Mittwochs ist eigentlich Intervalltag, aber nach den Höhenmetern am Montag (und vor allem dem Weg bergab) wollte ich es ein bisschen langsamer angehen lassen: 12,1 km mit 5:15 min/km ... irgendwie höre ich nie auf das, was ich mir vornehme :rolleyes:
     
    Chris und sunshine79w gefällt das.
  18. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Nee, Streik war nur Freitag, Montag und Dienstag o_O ich gehe aber stark davon aus, dass es diese Woche noch weitergeht :unsure: Ist ziemlich nervig zur Zeit, da meine Partnerin berufsbedingt die Woche nicht daheim ist und alles auf mich abfällt o_O
     
  19. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Streik ist gar nicht gut..nervt :) Muss nun Sonntag auch zum Flieger mit dem Auto.

    Ich schaffe es auch irgendwie nie so fertig zu sein, dass ich mich fast übergeben muss. Aber da ich ja momentan gut im Saft bin, gebe ich mir morgen vielleicht noch 3000m auf der Bahn mit dem Versuch die letzten 1000m das zu laufen was maximal geht um meine ungefähre HF max zu finden :p
     
  20. frank1968

    frank1968 run.de Promi

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    409
    Moin,

    gestern 5.3 KM 32.47 Minuten ( 6.11 ). Sieht ganz gut aus, das sagt fuer mich aber nicht viel aus....da ich eher ein Fan von langen Strecken bin. Wenn ich irgendwann die Pace bei >=25KM halten kann, bin ich sicher fuer einen Marathon reif. :-D

    Freue mich schon auf Morgen, das ist wieder Long-Jog angesagt...:D
     
    André, Göran, Martyprivat und 5 anderen gefällt das.