Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Viiiiiiel Erfolg! (y) (y) (y)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  2. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099

    Alles Gute, dafür :)
     
    Martyprivat gefällt das.
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Gestern schon: 24km mit traurigen 7:52min/km. Da helfen auch die 850HM nicht, die sich darauf verteilen:cry:

    Der Lauf war so was von übel: Regen, Regen, Regen, dann einer Beschilderung gefolgt, die mich zurück bringen sollte, mich aber ins nächste Tal gebracht hätte. Also auf Quersverbindungen wieder zurück, keine vernünftige Beschilderung mehr und nur noch nach Gefühl gelaufen/gegangen. Irgendwann hat auch noch der mp3-Spieler verweigert. Zum Schluß war die Frage nicht mehr, ob ich ankomme (das war mir schon klar), sondern ob ich es noch schaffe meine Tochter rechtzeitig aus dem KiGa abzuholen, notfalls auch in nassen Laufklamotten. Das hat wenigstens geklappt, ich hatte sogar noch die Zeit zum Duschen. Aber ich bin schon ziemlich frustriert:(
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @Kirsten
    Kann mal passieren, gerade auf unbekanntem Terrain
    Bist ja wenigstens nicht verschollen (y)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  5. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Das habe ich wenigstens noch geschafft. Ein Kollege von mir, der aus der Ecke kommt meinte heute morgen, dass der Weg wirklich nicht dorthin geführt hätte, wo ich hinwollte. Die Beschilderung ist nicht immer 100%-ig richtig. Aber es gibt noch Wegsteine, auf denen eingraviert ist, wohin es geht. Die sind besser, allerdings teilweise auch nur schwer zu lesen.

    Mein Mann hat auch gemeint, dass er sich in der Ecke schon mehr als einmal verlaufen hat... und er kennt sich besser aus.
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  6. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Mein heutiger Lauf,
    15,15 km in 1:17:53 Pace 5:08 min/km
     
    Kath, André, Chris und 2 anderen gefällt das.
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,387
    Zustimmungen:
    5,063
    Wer weiss, was das war. Gestern hatte ich zudem ordentliche Rückenschmerzen. Und wenn sie etwas anfühlt wie ne Verspannung, dann ist es in der Regel eine Verspannung. Und was hilft da? BLACK ROLL ORANGE! (y)

    Ergebnis siehe heute:
    Vibramday --> 10,42 km in 56:29 min, Pace: 5:25 min/km

    Also wieder in Ordnung. Wer weiss, was da wie zusammenhängt oder auch nicht. ;)
     
    Kath und sunshine79w gefällt das.
  8. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Zunächst habe ich meine FiveFingers nach dem Konzept von @kvn apstdt modifiziert:
    five-fingers-modified.jpg
    Das hat sich dann so gut angefühlt dass ich meine bisher beste 6km Pace um 23 Sekunden unterbieten musste. Also 2 Minuten und 20 Sekunden schneller auf den 6k. :D

    6,01km in 37:46
    Pace: 6:17
    Puls: 167

    Und heute abend geht´s wieder ins Gym. (y)
     
    Kath, Udo, Martyprivat und 2 anderen gefällt das.
  9. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
  10. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Heute Morgen erst laufen

    [​IMG]

    Dann Pause und ab auf's Biest

    [​IMG]

    Jetzt noch schwimmen? Hihi. Nö. Kaputt :D

    Fetzt total mit dem RR. Aber muss es hier so "bergig" (mehr lange Wellen) sein?
    Trotzdem nette Pace. Schnellstes Tempo 54 km/h :p

    Was total geil ist, das ich noch bei Tempo 45 noch 2 Gänge hab zum hochschalten ;)
    Da geht noch was

    Schönen Feiertag (y)
    Natürlich nur wer den hat


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Juni 2015
    André, kvn apstdt, andrea1377 und 4 anderen gefällt das.
  11. Sanny97

    Sanny97 run.de Promi

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    461
    Gestern 9.47km in 60 min mit 6:21 Durschnittspace und Puls 164 - keine Ahnung was da los war, es war ziemlich heiß schätze ich :D
     
    André, kvn apstdt, Chris und 4 anderen gefällt das.
  12. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Weil ich gestern geschwänzt habe, habe ich den Lauf heute drangehängt: 24km, 10 Mückenstiche und 5:59min/km.
     
    Chris, Kath, André und 3 anderen gefällt das.
  13. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    10 km mit 4x 1 km Tempointervallen. War ziemlich warm heute, aber dank LSF 50+ keinem Sonnenbrand bekommen. Allerdings am Ende paniert mit diesen winzigen schwarzen Eintagsfliegen. Dusche deshalb redlich verdient.
    Gruß
    Andrea
     
    Chris, Kath, André und 3 anderen gefällt das.
  14. Kath

    Kath run.de Promi

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    866
    Gestern abend bei herrlichem Wetter einen Probelauf. 9,36 km 1:02 h.
    Probelauf weil ich ein paar Hinweise zu meinen "Laufstil" bekommen hab. Also hab ich versucht, die Arme im rechten Winkel... pendeln etc.
    Hat mich ganz schön Kraft und Konzentration gekostet ...bin auch dadurch manchmal schneller gelaufen als ich wollte :whistle:
    Auf Ende hin hat ich das ohne zu verkrampfen ganz gut drauf und hab gemerkt, das man gerade bergauf die Beine richtig unterstützen kann. Irgendwie schwungvoller (y):rolleyes:
    Fazit: weitermachen... (y)

    LG kath
     
    Run.at, Udo, Chris und 3 anderen gefällt das.
  15. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Gestern 12.5 km in 1.33.27 Schnitt: 7.15 (hatte bei einer Trinkpause die Uhr nicht gestoppt- deswegen laut Uhr 7.34 km). Durchschnitt : 159 bpm, Schrittfrequenz 166 spm, Vertikalbewegung: 7.8 cm.

    Ist das gut oder schlecht auf einer hügeligen Strecke ?

    Gestrige Laufereignisse: 2 Zecken - gott sei Dank rechtzeitig bemerkt (meine ersten :oops:).

    Und nach ca 500 Metern eine gestürzte und kurz ohmächtige Läuferin, der aber schon geholfen wurde und wir noch mit Wasser und Traubenzucker unterstützen konnten.

    Bemerkenswert 2 Leute standen schon dort wobei eine half (die andere hatte allerdings auch ein kleines Kind im Brusttuch dabei (war also in der Bewegung eingeschränkt) und jeder der während wir da standen vorbeikam blieb entweder auch stehen oder erkundigte sich kurz so das es keine Probleme mit der Hilfe gab.

    Die Läuferin konnte dann von den beiden anderen Läufern zum Parkplatz gebracht werden und dort so war zumindest der Plan abgeholt werden.

    Danach einen tollen Lauf gehabt, bis auf die blöden Pollen die mir um die Jahreszeit leichte Luftprobleme bereiten und somit hörte ich mich zwischendurch wie eine Dampflock an und musste zwischendurch immer wieder Naseputzen :mad:
     
    Udo, Chris, Kath und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Kann ich nicht beurteilen weil ich ja nicht wissen kann was Du unter hügeliger Strecke meinst ;) Für @kvn apstdt ist schon die Bordsteinkante ein Berg :D @Torsten H. kennt nur Bergige landschaft, bei mir sind es auch fast immer HM

    Was aber für meine Verhältnisse gut ist, der Vertikale Hub mit 7,8 cm
    An der Schrittfrequenz könntest Du noch zulegen. Meiner Meinung nach.

    Ähnliche gestern auch erlebt. Wir sind zum Grillen gegangen, da müssen wir durch ein kleines Waldstück. Da saß eine Frau auf einer Bank wie ein Leiche, seitlich geneigt, Kopf nach vorne gefallen. Da kamen Radfahrer vor uns an, vorsichtig hin und gefragt: Entschuldigung, alles in Ordnung? Keine Reaktion. Kurz angestupst, selber Frage.
    Reaktion kam, Sie wachte auf und lallte rum. Die war mal voll wie ein Eimer und hat lediglich Ihren Rausch ausgeschlafen :D
    Aber die Position die sie inne hatte sah echt aus als wenn die Tod wäre


    Sehr schön @Kath

    Das mit dem "Hat mich ganz schön Kraft und Konzentration gekostet" ist normal wenn man sich auf eine Veränderung im Laufstil konzentriert.
    Wenn man das aber dann im Blut hat, leg sich das und Du merkst sicherlich einen Fortschritt und dann passiert das "Auf Ende hin hat ich das ohne zu verkrampfen ganz gut drauf und hab gemerkt, das man gerade bergauf die Beine richtig unterstützen kann. Irgendwie schwungvoller"
    Und wenn Du daran regelmäßig arbeitest wird es bald ein normaler, lockerer Bewegungsablauf sein
    Du wirst durch bessere Koordination der Arme mehr Schwung in die Beine bekommen.

    War es nicht zu woooorm? :D ;)

    LG Martin
     
  17. Kath

    Kath run.de Promi

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    866
    :D neee.. nich zu wooorm! war echt angenehm... leichter Wind.
    Aber ich hab mindesten eine Fliege verschluckt und auch nimmer raus gekriegt:cool:
    Bäähh.. :mad:
     
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Flugproteine ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  19. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099

    Na ja, ist zumindest einer unserer hügeligsten Möglichkeiten zu trainieren, allerdings natürlich nicht zu vergleichen mit Sauerland und noch bergigeren Strecken :)

    Hügelig ist natürlich wirklich eine schwierige Definition :).

    Bezog das gut oder schlecht auch hauptsächlich auf die Trittfrequenz und den vertialen Hub. Wie oder wo kann ich herausfinden welche Trittfrequenz in welchem Gelände sinnvoll und gut ist? Bzw woran erkenne ich einen guten bzw schlechten vertikalen Hub?

    Der Lauf an sich gehörte sicherlich nicht zu meiner Bestleistung auf dieser Strecke, war aber für lange keine Steigungen mehr gelaufen und auch sonst nicht regelmäßig gelaufen den Mai über in Kombination mit den Pollen in Ordnung und vom Gefühl her sogar gut :).

    Oh je, da bekommt man sicherlich einen Schreck, wenn man dort jemand so sitzen sieht? Da hätte ich echt Horror bekommen.
     
    Run.at, Kath und Martyprivat gefällt das.
  20. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    7,8cm Vertikalebew. ist schon ganz gut. Aber wie Martin schon geschrieben hat bei der Schrittfrequenz geht noch was. Steigere die aber langsam sonst gibt's wieder anderswo Probleme. Versuche es doch mal mit einer Metronom App, mir hat die damals gut geholfen um meine Frequenz zu erhöhen.