Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Ne Freundin hatte zu Weihnachten den Gurt von Ihrem Freund geschenkt bekommen, hat nur nicht funktioniert. o_O

    Für den Anfang reicht runtastic, zumindest wenn man nicht auf etwas hin trainieren will (meiner Meinung nach)
    Wenn es aber darum geht, etwas "professioneller" zu trainieren bzw. z.B. auf einen HM oder Marathon hin, ist ne gute Pulsuhr mit GPS für mich zumindest unverzichtbar!
    Ich weiß gar nicht, wie Ich ohne GPS-Pulsuhr knapp 2 Jahre trainieren konnte.
    Hätte Ich von Anfang an mit trainiert, möchte Ich behaupten, wäre Ich auch jetzt besser, da Ich zu 90% immer "übertrainiert" habe. :whistle:

    LG :)
     
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    BTW: heute das erste mal nach Trainingsplan von der Laufschule Bunert.
    Auf dem Programm standen: 10km DL mit 6 Steigerungen und max. 75% HF.
    Naja, habe erst jetzt geschnallt, wie es wohl mit den Steigerungen gemeint war.
    Das Tempo solltewohl immer über 100m gesteigert werden. Habe Ich "gekonnt" ignoriert/überlesen und folgendes getan:

    10,6 km in 58:30
    Pace: 5:31

    km 1&2: 6:06 und 6:07
    km 3&4: 5:50 und 5:49
    km 5&6: 5:38 und 5:37
    km 7: 5:25
    km 8: 5:11
    km 9: 4:57
    und der Knaller bei km 10: 4:12

    dann 600m auslaufen.

    HF-Schnitt dann nicht bei max. 75% wie vorgegeben, sonder ~86%. Mir egal :eek:
     
    TiNe und Martyprivat gefällt das.
  3. Flo

    Flo User

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    31
    Irgendwie habe ich mich an das Programm gewöhnt. Es hilft mir halt ohne großes Überspielen der Daten gleich meinen Lauf zu sehen. Deswegen bin ich damals von meiner Garmin-Uhr umgestiegen...

    Mal sehen, was ich mache...

    Trotzdem Danke!!! 8)
     
    Martyprivat gefällt das.
  4. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,288
    Zustimmungen:
    4,858
    ... also nicht zielorientiert. :D
     
    Martyprivat gefällt das.
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Nope. Hätte damals auch nicht gedacht, dass Ich beim laufen "am Ball" bleibe. :whistle:
     
    Göran und Martyprivat gefällt das.
  6. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,288
    Zustimmungen:
    4,858
    16,05 km in 1:32:52 h
    Pace: 5:47 min/km
     
    André, Flo, TiNe und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Effenburgo

    Effenburgo run.de Promi

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    257
    gestern 12.5km inkl 7x1000m mit 2.30trabpause


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
    André, Flo, TiNe und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    11,27 km in 59:48 min, pace 5:16 km/min. Und wenn ich mich am Anfang nicht dreimal mit meinem doofen Leuchtband hätte herumschlagen müssen, wäre ich noch ein bisschen flotter gewesen... aber nein, das dumme Ding lockert sich immer, wenn ich schneller unterwegs bin. Es hält nicht am Arm und auch nicht am Knöchel. Zum Schluß habe ich Wautzi mit Blinki-Halsband gespielt.
     
    André, TiNe, metalzwerg und 2 anderen gefällt das.
  9. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Vorgegeben:
    Lockerer Dauerlauf, gegen Ende 3 Steigerungen 0:50 h 130 bis 136 07:20 min/km

    Gelaufen:
    7,47 km
    in 50:07 Min
    Pace 6:42
    HF 167

    Meine 3 Steigerungen bin ich gelaufen:
    je 100m -> 5:36 / 4:56 / 4:44

    Leider war mein HF schon beim "normalen Laufen" bei 178, deswegen habe ich die Steigerungen mal nur mal ganz locker angegangen....

    Max HF 181
     
    Flo, André, Göran und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,288
    Zustimmungen:
    4,858
    ui, is'n bissl hoch die HF, oder?
     
  11. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
  12. Flo

    Flo User

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    31
    Nachdem die Zwerge gestern Abend im Bett waren, bin ich 2,1 km geschwommen und heute, da ich meinen freien Tag habe, gleich wieder meine derzeit obligatorischen 8,5 km gelaufen (Pace 6:04)... Heute Abend muss ich aber bestimmt mal sündigen. Freue mich schon auf unvernünftige Nachos mit Salze- und Käse-Dipp. Fein, Fein, Fein!!! :)
     
    Martyprivat, TiNe und metalzwerg gefällt das.
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    was für ein beschixxener Lauf heute :(

    10 km in 59 min pace 5:45, soweit so gut.
    Jetzt aber zu meinem Zustand ;)

    Bin gestern unterwegs gewesen und dann noch mit Kunden um 21 Uhr Essen gegangen. Zu spät und vor allem zu viel weil es einfach scheiße lecker war :D

    Heute Morgen dann nur eine mini schale Müsli und los. Workshop mit dem kunden, Mittagspause. Essen gehen. Wieder zu viel :( Durch das ausgelassene Frühstück hatte ich inzwischen Heißhunger.

    Workshop zu Ende, dann gab es noch Kaffee und Kuchen ... Ich Idiot musste natürlich noch zugreifen.

    Dann eine knappe Stunde Zugfahrt nach Hause. Während der Rückfahrt hatte ich einen Druck im magen als wenn ich Steine gegessen hätte.
    Zu Hause angekommen habe ich noch kurz überlegt, Laufen oder Sofa?
    Laufen. (y)
    Klamotten an und irgendwas geplant zwischen 10 und 15 Km.
    Km 2 !!! Seitenstische und Puls schon bei 144 (Pace 5:30)
    Km 4, Mageninhalt schwappt, drückt und will raus :sick: Puls 149 (Pace 5:40)
    Km 5 Mageninhalt lässt nicht mit sich reden. Jetzt liegt Essen im Wert von ca 50€ am Wegesrand :censored:
    Umgedreht und langsam wieder zurück. puls immer noch zu hoch. Hatte zum teil bei einer pace von 6:00-6:10 einen Puls der jenseits der 144 lag. Normal bei dem Tempo 133-135 oder weniger. Aber nie über 140

    Nee nee, so einen lauf muss ich nicht noch mal machen. Unter diesen Umständen wäre das Sofa die bessere Alternative gewesen.

    Das war alles kacke. auch wenn es mir jetzt besser geht. Magen ist ja auch leer :p
     
  14. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Trink ´n Bier, dann geht´s wieder ;)

    Sündige ruhig weiter, dann siehst Du mich in 10 Tagen NUR von hinten! :p

    Spass beiseite, dumm gelaufen, weißt Du für´s nächste mal dann besser!

    Aber was süsses würde Ich jetzt auch gerne essen! :unsure::unsure::unsure::unsure::whistle::whistle::whistle::whistle:
     
    Martyprivat gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    jepp, dumm gelaufen ist noch milde ausgedrückt... oder ml wörtlich nehmen :D

    Dumm (ist) gelaufen :D :D :D :) :) :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  16. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    :ROFLMAO: Kommt halt mal vor!

    Was macht eigentlich der BENZ????
     
  17. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Nix. Läufe unter 15 km gehen dort nicht entlang.
    Hab den letztes mal am .... (Vergessen:D) gesehen. War jedenfalls noch hell. Denke das war Sonntag.
    Sie, ca. 30 Jahre, schwarze lange Haare, leicht Osteuropäische Optik, saß auf dem Fahrersitz. Insgesamt eine hübsch anzusehende.

    Er, auf dem Beifahrersitz, war für mich nicht richtig zu erkennen.
    Schätze 10 Jahre älter, Brille. Mehr war nicht zu erkennen.

    Waren am diskutieren. Vielleicht Stress miteinander :)

    Ich bleib dran, werde mal wieder km erhöhen ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Running_Sandra und metalzwerg gefällt das.
  18. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,288
    Zustimmungen:
    4,858
    Nuja, es gibt Tage, da sollte man es sein lassen. Aber ehrlich, auch das ist ne Erfahrung. Ich habe es schon geschafft mich bei einem verhältnismäßig kurzen Lauf (6 km) 100 m vor der Ziellinie zu übergeben, weil ich Sachen falsch gemacht habe, die man eben nur einmal falsch macht. Sieh es als Übung mit durchschlagendem Erfolg an. (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2014
    TiNe und Martyprivat gefällt das.
  19. Flo

    Flo User

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    31
    Aber du kannst ja trotzdem etwas positives darin sehen - stell dir vor, du hättest dich des Verzehres anderweitig und explosiv entleeren müssen...

    So hast du dir wenigstens die Würde bewahrt und musstest nicht am Straßenrand mit aufgerissenen Augen sitzen... :D
     
    Sven, TiNe und Martyprivat gefällt das.
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Da hast Du recht!
    Immer gut wenn man doch was positives rauszieht :D


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Sven, TiNe und Flo gefällt das.