Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Das funktioniert auch nur in der Theorie. zum Glück gibt es eine FB-Gruppe mit lauter Verrückten, die gemeinsam leidden.
     
    Maxi King und andrea1377 gefällt das.
  2. Neliah

    Neliah User

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    50
    6,84 km in 47:20 min. Wieder pace von 6:55

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Marcothon Tag2: 12km mit 5:42min/km
     
    Joker, Neliah, Göran und 2 anderen gefällt das.
  4. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Nach 10 Tagen unfreiwilliger Laufpause (Kinder krank, Frau Nachtschicht etc. ) bin ich heute endlich wieder 6km gelaufen. Pace 6:33

    Puls 245 :rolleyes:

    Hauptsache mal wieder gelaufen und angestrengt, aber die Kondition hat ganz schön gelitten. Ich hoffe dass ich jetzt wieder regelmäßiger laufen kann und mein Fuß mich dabei auch nicht stört. ;)
     
    Neliah und andrea1377 gefällt das.
  5. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,512
    Zustimmungen:
    5,277
    Wow, ich weiss ja, daß Du eher hochpulsig läufst, aber 245... Uiuiui.
     
    André gefällt das.
  6. Neliah

    Neliah User

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    50
    Für mich bist du ein glatter Raser
    Wow!!

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
    Joker und Kirsten gefällt das.
  7. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    2,257
    Hu! Das ist aber sehr hoch! Liegt das eventuell auch an der Pulsuhr oder am Brustgurt? Bei mir mit meinem Suunto Equipment zeigt die Uhr manchmal einen zu hohen Puls an, wenn der Brustgurt nicht richtig feucht ist... so 180 oder so, der dann plötzlich auf unter 160 fällt.

    Aber 245...

    Cheers,
    Joker

    Cheers,



    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
  8. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Die 245 waren natürlich eine Übertreibung, mit der ich nur ausdrücken wollte, dass der Puls viel zu hoch ist. ;)

    In Wirklichkeit waren es 168 im Schnitt. :)
     
    andrea1377 und Joker gefällt das.
  9. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Danke! Das klappt aber nur auf den Kurzen.

    @André : bist du sicher, dass mit dem Gurt alles in Ordnung ist? Als ich noch gepulst hatte, hatte ich auch manchmal solche Werte. Bei mir lag es daran, dass mein Gurt zu verschwitzt war und nicht mehr richtig messen konnte. Ein warmes Bad hat da geholfen (vom Gurt, nicht von mir;))
     
    andrea1377 und André gefällt das.
  10. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Muss ich mal probieren. Aber ich denke es kommt schon hin. Ich weiß noch als ich im Studio damals war und auf dem Rad gesessen habe, da meinte der Trainer Puls soll nicht über 150.

    Das hatte ich aber schon erreicht, wenn ich mit dem Ergometer einfach den Berg runtergerollt wäre. :D

    Der Trainer hat es dann eingesehen und hat den Alarm auf 165 gesetzt, damit ich nicht die ganze Zeit das Studio vollpiepe. :cool:

    Als ich letztens aber gut drin war, habe ich schon gemerkt dass der zwar immer noch hoch, aber deutlich niedriger geworden ist. 158 -160 bei anstrengender Pace. Nur heute war ich schon nach dem ersten Kilometer bei 170 angelangt. Hab ich auch gemerkt ich musste echt kämpfen. Bin ja in letzter Zeit auch kaum gelaufen.

    Sollte jetzt mit paar Läufen dann aber wieder etwas besser werden. ;)
     
    andrea1377 gefällt das.
  11. AndyRTR

    AndyRTR run.de Promi

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    197
    Ich empfehle zur Trainingssteuerung entweder Pulsbereiche nach Marquardt:

    http://www.marquardt-running.com/laeufer/pulsnavi/pulsrechner/ bei bekanntem Maximalpuls oder Pace-gesteuert nach Jack Daniels - ganz leicht per Runalyze - HFmax aber auch notwendig.

    Bevorzugt sollte in den niedrigeren Bereichen die Grundlage trainiert werden. Das Risiko einer Verletzung ist so viel geringer und es strengt auch nicht so an, ist aber genauso wirksam oder gar besser, als immer nur mit sehr hohen Intensitäten zu laufen. Den Puls am besten senken kann man mit laaangen langsamen Läufen.
     
    Reha, Josy82, André und 2 anderen gefällt das.
  12. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Marcothon Tag 3: 12 km mit 5:54km/min. Ich habe 5 Intervalle in den Lauf geschmuggelt: 3 flache mit 380m (4:25, 4:21, 4:23) und zwei kurze eine Brücke rauf. Lektion des Tages: ich sollte so etwas öfter machen.
     
  13. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Marcothon Tag 4: 9km mit 6:52min/km. Es sollten 7min/km sein, nämlich die Pace die ich im Mai laufen soll. Zum Glück habe ich noch ein halbes Jahr zum üben. Zu schnelle Pacemaker sind die Pest, das durfte ich selbst erleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2015
  14. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    6,1km Pace 6:33
    Heute lief es schon deutlich besser als vorgestern.

    Noch 1 Lauf und ich habe den Vormonat drin. :D
     
  15. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,512
    Zustimmungen:
    5,277
    Warum kann nicht jeder Tag Samstag sein? Erster Lauf in dieser Woche, denn endlich komme ich dazu ...

    22,51 km in 2:09:20h
    Pace: 5:45 min/km

    Kurios, denn heute bin ich seit langer Zeit mal ohne Uhr gelaufen. Der Akku war nämlich runter. Also Handy geschwind angemacht und einfach gelaufen, ohne irgendwelche Zwischenzeiten zu bekommen. Dafür finde ich dann eine 5:45 min/km sehr gut. :)
     
    andrea1377, Joker und André gefällt das.
  16. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    2,257
    Erster Linker-Fuß-Testlauf seit über einer Woche. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    10,35 km in 1:01:27 (5.56 min/km)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
    Göran und andrea1377 gefällt das.
  17. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    Nachtrag von Mittwoch:
    Mein erstes Intervalltraining auf der Bahn (mache ich sonst am Rhein): 7,56km mit 6:24 Pace in 0:48:27h. Darin 1,14km Einlaufen mit 6:47 Pace
    800m @ 5:18 (min/km)
    400m @ 7:43
    800m @ 5:29
    400m @ 8:09
    800m @ 5:31
    400m @ 8:09
    800m @ 5:36
    400m @ 8:18
    800m @ 5:14
    730m @ 7:29

    Und heute wieder am Rhein ein Tempodauerlauf (mir war danach, geplant war das eigentlich nicht. ..):
    15,03km mit 5:45 Pace in 1:26:24h. Damit habe ich meine PB auf 15 km um ziemlich genau 8 Minuten unterboten. Und das im Training !
    Nebenbei fiel auch die PB über 10km: streiche 0:57:29h, setze 0:57:01h.
    Jetzt genieße ich eine große Tasse Tee auf meinem großen Sofa vor meinem großen Fernseher .
    Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Göran und Joker gefällt das.
  18. Neliah

    Neliah User

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    50
    7,2 km, 48 min
    Erstes mal mit Waldwege

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
    André, Göran und Joker gefällt das.
  19. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    2,257

    Und wie war's?

    Cheers,
    Joker



    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
  20. Neliah

    Neliah User

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    50
    Ganz gut ^^ man kann halt nicht blöd ins Blätterdach glotzen, da man schauen muss wo man lang läuft die eine Strecke im Wald ist geteert und die Runde hinten Run halt nicht :D


    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
    andrea1377 und Joker gefällt das.