Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    @Catwoman,
    Wahnsinn, was Du geschafft hast! Wünsche Dir weiterhin ganz viel Freude am Sport .
    Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Joker und #Mirfielnixein gefällt das.
  2. #Mirfielnixein

    #Mirfielnixein User

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    42
    na ja, Verrückt ist es schon was hier einige leisten. Also x Km lang zu laufen.

    Und Ziele und einen TP habe ich bisher nur bei @andrea1377 gelesen.
    Alle anderen Postings waren eher "ich bin nur gelaufen"
    Ist ja auch nett... aber o_O

    Nur ist es für mich (Lauf)Sport und nicht Laufen. Und Sport bedeutet für mich auf Ziele hinzuarbeiten, Struktur ins Training bringen und einen Plan zu haben (abzutrainieren) der mich da erfolgreich hinbringt. Ehrgeiz, Schweiss, Schmerz und Tränen. Ohne den Druck ist es für mich Joggen. Und Joggen ist für mich kein Sport sondern Joggen (oder böse: Power walker :D )

    Für mich ist es "verrückt" soviel Zeit zu investieren für "nur laufen" (oder jede andere Sportart) Dann lieber weniger aber effektiv. kenne auch einen Streak Runner. Jeden Tag! JEDEN Tag 15 Km. Mit dem "fetze" ich mich regelmäßig das er zeit verschwendet, Knie kaputt macht und am Ende nie wirklich weiß was er kann... außer JEDEN Tag 15 Km zu laufen. Was sicherlich auch ne Leistung ist. Aber ich empfinde das Aufraffen, jeden Tag sowas zu laufen, als grössere Leistung als das Laufen ansich.
    Dann lieber erst einmal das maximum an Geschwindigkeit erreichen und später joggen. Dann macht das vielleicht sogar mir Spaß

    Und die Bunte Mischung habe ich hier noch nicht so erkannt. ok, bin hier auch neu :rolleyes:

    hihi, war wohl vor meiner Zeit ;)
    Aber schade das man euch vergrault hat.
    Kann ich nachvollziehen. Ecke mit meinem Ehrgeiz und zielorientiertem Training auch gerne mal an.
    Meist mit denen die:
    1. ein problem damit haben das Frau schneller läuft
    2. das Frau immer versucht das Maximum zu geben (2. ist der 1. Verlierer!:mad:)
    3. das Frau auch noch mehr Ahnung hat vom Laufsport und Training als ...
    4. mit Streak Läufern
    5. mit KM Sammlern

    War bzw bin noch aktiv in einem anderem Forum. Da habe ich aus genannten Gründe auch meinen Rückzug angetreten. ist wohl überall irgendwie das selbe :cry:

    Gibt es nicht ein Leistungslaufforum? :ROFLMAO::ROFLMAO:

    Btw
    Heute 1,5 Km Schwimmen. Lockeres Kraulen und Brustschwimmen.
    Und eben eine kleine Runde mit dem Mountianbike durch die Heide gerockt.
    Sah aus wie Sau. Ich glaube ich habe 2 Kilo Dreck an den Klamotten gehabt hihi

    LG Dani
     
    andrea1377 gefällt das.
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    @ Dani: wenn jemand keine Ziele postet bedeutet es nicht automatisch, dass er keine hat. Gerade in diesem Thread geht es darum, was man heute gelaufen ist, nicht um das Ziel wie eine bestimme Zeit oder einen bestimmten Wettkampf ;)

    Ich z.b. laufe auch nicht nach Trainingsplan, habe aber trotzdem meine Ziele. So, wie ich das sehe, gehöre ich damit wohl zu denen, mit denen du dich regelmäßig fetzt;) Wobei ich keine Probleme mit schnellen Läufern habe, solange die nicht versuchen, mich zu bekehren.
     
  4. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    @alle,
    Leute, lasst uns locker bleiben! Jeder Jeck ist anders und das ist doch auch gut so. Ziele können ja sehr unterschiedlich sein. Und ob man besser mit strukturierendem Trainingsplan oder rein nach Gefühl läuft, ist im Bereich des Breitensports sicherlich eine Typfrage. Mir persönlich hilft ein Plan dabei, wirklich konsequent und regelmäßig mein Training auch bei widrigen äußeren Umständen durchzuziehen und das tut mir gut. Außerdem bin ich einfach neugierig, was ich aus mir rausholen kann. Einen gewissen Ehrgeiz auf Basis meiner wohl bescheidenen körperlichen Möglichkeiten will ich dabei nicht abstreiten.
    Aber hey, Hauptsache ist doch wohl, dass es Spaß macht und schmeckt .
    Also uns allen viel Spaß weiterhin!
    Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Joker, Göran und #Mirfielnixein gefällt das.
  5. #Mirfielnixein

    #Mirfielnixein User

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    42

    nee nee, bekehren will ich dich nicht hihi, und fetzen auch nicht, solange Du mich nicht bekehren willst ;)

    Aber hier ist ja nur der Thread "belebt"
    Bisher vermisse ich eben, auch hier im Thread, ich muss/wollte/sollte .... laufen und hab .... gemacht
    oder eben was war Ziel des Laufes, was möchte ich trainieren, welche Schritte leite ich ein um mich zu verbessern. Wie trainieren andere und was? usw.

    Sorry, aber "nur" zu posten "ich bin gelaufen" ist doch auf Dauer langweilig.
    Wie soll den da eine Diskussion entstehen ums Lauftraining?
    Wie soll man davon profitieren?
    Kann ja sein das es für einige Motivation ist sowas zu lesen, aber so richtig hilfreich um besser zu werden ist das nicht wirklich. Meine Meinung

    Und wie ich schrieb, ich finde es ist eine Leitung x Km zu Laufen, egal ob 5/10/50/100 Km, keine Frage. Aber für mich ist das eben (ohne auf Zeiten Wert zulegen) joggen und kein Laufsport >>> Sport.

    Genauso sehen es übrigens die KM Fresser mit Tempo. :ROFLMAO:

    Ich bin halt nicht gerne einer von vielen sondern lieber eine von den guten :D
    Und ich hasse es wenn man mich überholt :p:p

    LG Dani
     
    andrea1377 gefällt das.
  6. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Ich trainiere so wie ich Lust und Zeit habe ohne Ziel für einen Marathon oder so. Ist mir viel zu stressig die ganzen Vorbereitungen. Setzt mich zu sehr unter Druck das machen meine Nerven nicht mehr mit.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Na dann ran, immer los. Es hindert Dich keiner. Dafür ist es eben ein Forum. Vielleicht kannst Du Dir zu obigen Kommentar von Chris dann doch lieber Dein eigenes Bild machen. ;) ... und ich bin mir sicher, dass der ein oder andere von Dir profitieren kann und es auch will. Übrigens gibt es dazu schon etliche Threads, die nach unten durchgereicht wurden, weil ein paar Läufer wie Du das Forum aus Nichtigkeitsgründen verlassen haben. Kram sie hervor und belebe sie oder eröffne sie einfach neu. Notfalls lege ich diese eben zusammen (wenn sie denn bereits existieren). (y)

    Das darf ja dann auch jeder finden wie er/sie es will. Ich z.B. für meinen Teil sehe keinen Grund einen zielorientierteren Leistungsgedanken in mein Hobby einzupflegen, als ich es tue. Ich trainiere nach keinem Plan (ein Riesen-Zoffthema damals) weil es mir eben aus unterschiedlichen Gründen keinen Spass macht, da spielt der Sinn oder Nichtsinn gar keine Rolle. Und ich sehe das wie Kirsten, solange man mich nicht bekehren will ist doch alles gut. Von mir aus bin ich dann auch kein Sportler, sondern nur Jogger. Damit kann ich völlig leben, eben weil es mir Spass macht, wie ich es mache. Und genau damit kam vor einiger Zeit wohl der ein oder andere nicht klar, warum auch immer.

    ... was ja wiederum Wurst ist, wie das andere sehen ... ;) :whistle:

    Das sei Dir gegönnt und das meine ich in der Tat völlig ernst. Ich finde es in der Tat auch beeindruckend, in welchen Zeiten Menschen laufen können. Ich zähle aber nunmal nicht zu der U5-min-Fraktion über den Marathon und habe eben auch keine Ambitionen dies jemals zu erreichen. Ich kann jederzeit damit leben überholt zu werden (hatten wir übrigens einen Thread dazu), weil ich gerade auf langen Läufen eher gegen mich und mit mir selbst kämpfe, als gegen andere. Ich lasse anderen da sehr gern den Vortritt. Und ich bin stets glücklich und zufieden, wenn ich diesen Kampf gegen mich gewonnen habe. Das Miteinandermessen interessiert mich hingegen nicht. :LOL:

    So, genug geschrieben, los geht es. (y)
     
    andrea1377 gefällt das.
  8. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    ... ach eines noch ...

    Niemand hat hier irgendwen vergrault. Ich schrieb es an anderer Stelle schonmal, dass sich hier jeder freiwillig anmeldet und dann auch freiwillig entscheidet ob er bleibt oder nicht. Das einige scheinbar nicht kontrovers diskutieren wollten und konnten, dafür kann ich leider nichts. Fakt ist jedoch, dass die 5 oder 6 User damals eine Entscheidung gefällt haben und damit eben gegangen sind. Das man jetzt, nach etlichen Monaten der Abstinenz, plötzlich nachtritt hat eben einen Beigeschmack. Finde ich unnötig und schade, kann es aber nicht ändern. Nicht darauf reagieren ist dann wohl die angemessene Reaktion.

    Im übrigen habe und hatte ich, für meinen Teil, mit den 5 genannten Punkten so gar keine Schwierigkeiten. Eben jede/-r so, wie sie/er es will. ;)



    Wäre ja glatt ne Überlegung wert, ob man sowas hier mit implementiert.
     
    Joker gefällt das.
  9. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,209
    Kurzer Testlauf: 5.41 km in 29'57 (5'31 min/km).

    Für mehr war auch keine Zeit.

    Cheers,
    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
    Göran und andrea1377 gefällt das.
  10. #Mirfielnixein

    #Mirfielnixein User

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    42
    Wenn ich mal so dein alter erreicht habe werde ich sicherlich auch keinen Leistungen mehr hinterher Hetzen.
    Und irgendwann machen die lieben Knochen und Gelenke eh nicht mehr mit.

    Alles gut liebe @Catwoman
     
    Reha und andrea1377 gefällt das.
  11. #Mirfielnixein

    #Mirfielnixein User

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    42
    Omg, was reißt du denn da alles einzelne Texte raus.

    Kann das sein das Du dich bisschen rechtfertigst? Musst du nicht
    Und ich denke kommt eh: nein, warum sollte ich :)

    Mir ist es egal ob jemand lange, kurz oder schnell läuft.
    Nur mir fehlt einfach das Verständnis dafür planlos einen Sport zu betreiben.

    Und so wie ich das sehe und mitbekomme scheinst du hier sowas wie derjenige zu sein der gerne mal hier und da "Kontroverse" (wie du es nennst) Diskussionen anzutreiben und mit (wie dieser Chris) schrieb, deinem nichtssagenden Geschwafel anfütterst.
    Machst du ja jetzt aus meiner Diskussion auch.
    Kirsten sagt es kurz und knapp. Ist gut, ich mach meins, du deins. Alles gut.

    Und du? Wow, schon heftig wie du abgehst und das klein klein auseinandernimmst, jeder Absatz zerpflückst, "Kontroverse" kommentierst und letztlich nichts sagt. Außer, nö, ich bin so.

    Ist doch gut Göran. Keiner, ich auch nicht will dir was. Will dir weder Pläne noch Laufsport beibringen.

    Man man man... Ich bin erst ein paar Tage hier und Du schaffst es mir die Lust zu nehmen. Klasse. Vielen Dank dafür.

    Ach so, wer soll denn von mit profitieren?
    Hab nicht den Eindruck das hier überhaupt jemand den leistungsgedanken hat. Andrea ist das schon die rühmliche Ausnahme.

    Nee, da muss ich sagen, schade. Aber so einen Vogel wie dich muss ich nicht haben.

    Und ja, ich habe mir die Mühe gemacht einige "KONTROVERSE" Diskussionen durchzulesen.

    Also ich kann verstehen das sich leistungsgedanken und dieses Forum beißen.

    Aber.... Ich muss dieses Forum (Dich insbesondere) nicht haben.
    Gibt andere Foren wo wenigstens mehr los ist als hier. Und mehr Threads sind als "ich heute gelaufen" yeah, yippie ho ho ho

    Viel Spaß beim zerpflücken von Threads.
    Solltest die Zeit lieber ins Training stecken ;)

    Lebt wohl.

    Puh, bin ich genervt

    P.S. Wer hat eigentlich von Dir geredet das Du dich soooooooooooooooooooooo angesprochen fühlst? Scheinst ja ein irres Bedürfnis zu haben Leute zu Tode zu diskutieren oder "Kontroverse" Diskussionen zu führen. Tz tz tz
     
  12. #Mirfielnixein

    #Mirfielnixein User

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    42
    Ach so, noch eins.
    Wenn 5-6 Leute wegen Dir gehen... Möchte ich nicht wissen wieviele gar nicht kommen wegen Dir (y)
     
    Reha gefällt das.
  13. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    Schade. Hätte gern weiter mit Dir kommuniziert und den einen oder anderen Tipp mitgenommen.
    Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Reha gefällt das.
  14. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Wow, was war das denn jetzt?
     
  15. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,209
    Das habe ich auch nicht verstanden.

    Liebe Grüße,
    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
  16. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Na ich hoffe doch das meine Knochen und Gelenke dies noch lange Zeit mitmachen.
    Da war doch so ein Japaner der schon Richtung 100 Jahre ging und der lief immer noch Marathons.

    Also auch im hohen Alter ist noch lange nicht Schluß.



    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
    Reha, Göran, Joker und einer weiteren Person gefällt das.
  17. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Schon seltsam wenn ein neuer User so auf alten Dinge rumreitet, die vor seiner Zeit passiert sind. Ich hatte gleich einen Verdacht und der hat sich leider bestätigt:

    marty.png

    @Mirfielnixein und @Martyprivat waren innerhalb von 24 Stunden mit der gleichen Ip Adresse eingeloggt. Somit ist ein Zufall ausgeschlossen. Oben im Bild habe ich den restlichen Teil der IP unkenntlich gemacht.

    @Martyprivat Wir sind doch alle alt genug, und man muss hier nicht so ein Schmierentheater abziehen. Wieso kannst du das was du zu sagen hast nicht unter deinem richtigen Namen posten?

    Ich sage es nochmal: Göran vertritt seine Meinung, weil er eben nicht nach Plänen laufen will. Das heißt doch aber nicht dass andere nicht nach Plänen laufen dürfen. Genau so wenig aber kann man erwarten dass Göran jetzt auch nach Plänen laufen muss, nur weil er hier als Mod tätig ist. Zudem habe ich dir damals auch angeboten hier als Mod tätig zu werden um ein Gleichgewicht zu schaffen.

    Wieso kann man nicht akzeptieren dass der eine es eben so macht, und der andere es eben anders.

    Hier aber unter falschem Namen zu posten und Monate später Stimmung zu machen finde ich ganz schwach, und das hast du eigentlich gar nicht nötig.
     
    Joker, Göran und Kirsten gefällt das.
  18. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Um nochmal zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: 12km mit 5:38 min/km.
     
    Reha, Joker, andrea1377 und 2 anderen gefällt das.
  19. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Habe gerade mal weitere Accounts überprüft und dabei ist mir noch einer aufgefallen:

    chris.png

    Die beiden Doppelaccounts wurden gesperrt. Wenn ihr was zu sagen habt, könnt ihr das gerne unter euren richtigen Accounts tun.

    Diese sind nicht gesperrt, und wir stehen jederzeit für eine offene und ehrliche Diskussion bereit. Aber für solche Aktionen ist mir echt die Zeit zu schade. (n)

    Und jetzt wieder back to topic.

    Bin jetzt fast 1 Monat nicht gelaufen und komme aktuell leider nicht dazu. Aber für diese Woche habe ich es mir fest vorgenommen endlich wieder zu starten, fühle mich schon richtig unwohl. :(
     
    AndyRTR, Joker und Göran gefällt das.
  20. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Dem schließe ich mich an --> 10,29 km in 53:11 min.
    Pace: 5:10 min
     
    AndyRTR, Reha, andrea1377 und 2 anderen gefällt das.