Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    Fussball im TV.. da schnapp ich mir doch Frau Hund und geh ne Runde Canicross!

    Für Frau Hund ne absolut neue Strecke, dafür waren wir echt flott unterwegs.. hier und da musste man halt zum schnüffeln Stoppen und selbstverständlich wurde bei dem Wetter auch kein Bächlein zum Saufen ausgelassen... hier und da habe ich sie echt "gedrosselt" weils auf den Feldpassagen wirklich sehr warm in der Sonne war.
    Bin Stolz auf meine Zaubermaus und bin auch stolz auf mich.. war eine wirklich schöne grosse Runde!
    So hab ich Fussball ja am liebsten: Alle hocken vorm TV und wir rennen in der Weltgeschichte rum (y)

    [​IMG]

    Nur das mit den Mücken im Wald.. DAS muss ich nochmal diskutieren mit den Tierchen :mad:
     
    Reha, Joker, andrea1377 und 2 anderen gefällt das.
  2. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,183
    Zustimmungen:
    1,421
    Heute 8,90 km in einer Zeit von
    1:01:16
    Pace 6:53

    Lief alles wie am Schnürchen hatte extra noch was eingenommen gegen mein Asthma und siehe da ich hatte noch Luft.
    Temperatur war auch super ab und zu fieselte es ein bißchen.

    Alles in allem ein guter Lauf.
     
  3. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    Morgens um 5:00h in Hamburg:
    10,03 km mit 5:41 Pace in 00:56:54h. Danach ausgiebig geduscht und jetzt ein feines Frühstück .
    Schönen Tag Euch allen und Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Morgensonne, Joker und Sanny97 gefällt das.
  4. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Gestern hat mein Physio zu mir gesagt: "Sie müssen sich von ihrer Diagnose lösen". Das habe ich dann heute morgen gemacht: 8km mit 7:08 min/km :)
     
  5. Sanny97

    Sanny97 run.de Promi

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    461
    Den langen Lauf von Sonntag auf gestern verschoben, da Samstag Abiball war und ich doch etwas betrunken war
    19.87km in 2h 15min 3s, 6:48 min/km
    Hab den nachgeholt, weil er mir wichtiger erscheint als die Intervalle heute, die lass ich nämlich höchstwahrscheinlich ausfallen
    In 1 1/2 Wochen dann der HM:)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Morgensonne, Joker und andrea1377 gefällt das.
  6. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2,116
    Steckte heute im Briefkasten: Der neue Brooks Hyperion. Laut Hersteller sollte er nur 181 g wiegen. Dummerweise habe ich ihn erst nach dem Laufen gewogen: Mit Schnürsenkel und leider fest verklebter Einlage wog er 213 g.

    Läuft sich recht gut, auch wenn der Schuh eher an Ballerinas erinnert als an einen Brooks Laufschuh. Die 10 mm Sprengung empfinde ich als angenehm.

    [​IMG]
    Abb.1: Frontansicht.
    [​IMG]
    Abb.2: Seitenansicht.
    [​IMG]
    Abb.3: Am Fuß.

    12.16 km in 1:06'36 (5'28 min/km).

    Cheers,
    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
    Morgensonne, Hibbelinos und andrea1377 gefällt das.
  7. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,183
    Zustimmungen:
    1,421
    Sehen ja ganz toll aus. Wieviel Sprengung hat dieser Laufschuh denn?
     
  8. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,183
    Zustimmungen:
    1,421
    Ups habs erst jetzt gesehen 10 mm.
    Ist dies viel oder wenig für einen Laufschuh?

    Weiß gar nicht wieviel Sprengung mein New Balance hat glaube das Modell gibt es gar nicht mehr.
     
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    10 mm ist in der oberen Region, also eher viel. Das muss aber nun nicht zwingend negativ sein.

    Btw. Ich bin heute von Arbeit nach Hause gelaufen, einmal vom Süden (Marienfelde) quer durch Berlin in den Norden (Pankow).

    26,04 km in 6:14 min/km

    :)
     
  10. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    9,27 km - 01:00:40 - 06:32min/km

    Neue Strecke probiert und hätte ich nicht teilweise fast schwimmen müssen wär sie perfekt gewesen... Aber das wird trocknen ;)
    Die ersten 5 km waren Bombe... Danach zog es im hinteren rechten Oberschenkelmuskel was das laufen erschwerte aber nicht so schlimm das ich abbrechen musste... irgendwie lief dann halt nimmer rund... Und lahm...

    Was gut das heute die Faszienrolle per Post kam... Wurde gleich als Gegenmassnahme eingesetzt und 20min Yoga gab's auch noch dazu.
     
    Morgensonne, André, Joker und 2 anderen gefällt das.
  11. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,183
    Zustimmungen:
    1,421
    Heute nochmal ein etwas längerer Lauf von 10,22 km in einer Zeit von
    1:13:29 Pace 7:11.

    Kam mir heute nicht so auf die Geschwindigkeit an sondern um die Distanz.
     
    Morgensonne, André, Joker und 2 anderen gefällt das.
  12. andrea1377

    andrea1377 run.de Promi

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1,670
    Heute wieder Tiderunners: St. Pauli, Altona, Ottensen, Elbstrand, Treppenlaufen in Blankenese, bisschen Elbchaussee, Museumshafen Övelgönne und zurück nach St. Pauli. 12,71 km mit 6:36 Pace (inkl. Ampel- und Wartepausen) in 01:23:53h und anschließend 13 Liegestütze. War schön, jetzt isses spät und morgen wieder früh .
    Gruß
    Andrea

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Morgensonne, André und Joker gefällt das.
  13. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    7km mit 6:49min/km.
    Dann habe ich gemerkt dass ich die Pace nicht bis zum Schluß halten kann. Abends klettern und morgens laufen kann ich noch nicht wieder. Also bin ich den Rest bis nach Hause gewalked. Natürlich ist so etwas frustrierend und es liegt noch ein langer Weg vor mir. Aber wenn ich daran denke, dass ich vor drei Wochen nicht mal insgesamt 3km im Wechsel mit Walken schmerzfrei laufen konnte - hey, ich sollte nicht jammern.
     
    Morgensonne, André, Joker und 2 anderen gefällt das.
  14. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    Das wird wieder. Gib Deiner Ungeduld Zeit. ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    Reha und Joker gefällt das.
  15. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Ich weiß es ja selbst. Aber trotzdem- wenn es so gut läuft wie am Dienstag und dann weniger gut wie heute frage ich mich schon, ob das nur ein kurzes Aufbäumen vor dem endgültigen aus ist:confused:
     
    Joker und andrea1377 gefällt das.
  16. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    5,062
    Mal brutal geantwortet. Hake das Laufjahr ab. Es folgt ein neues und bereite Dich darauf langsam vor. Denke in grösseren Zeitabständen sonst erdrückt es Dich.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    Reha, Hibbelinos und andrea1377 gefällt das.
  17. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,183
    Zustimmungen:
    1,421
    @Kirsten was genau hast du eigentlich?
    Vielleicht ist es mir auch nur entgangen.
     
    andrea1377 gefällt das.
  18. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2,116
    10.33 km in 58'34 (5'40 min/km).

    Hat teilweise ganz ordentlich geregnet.

    Cheers,
    Joker

    Sent from my GT-I9515 using Tapatalk
     
  19. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    Den zickigen muskel merke ich im Alltag nicht, beim laufen war er dumpf zu spüren... lief sich wie mit angezogener Handbremse. Wurde nicht schlimmer, war besser als Dienstag... Also vorsichtig und kürzer:

    6,92 km - 00:45:54 - 06:38 min/km

    War zudem noch schwül und drückend... War ok.. müsste eigentlich dringend nochmal mit Gewicht ran (August ist nicht mehr lang hin) aber erstmal will ich das zickige Ding wieder in Spur haben, wobei ich glaube das übel kommt von vorderen Oberschenkelmuskel und der hintere muckt wegen dem "ergebnis"

    Gab danach noch ausgiebiges dehnprogramm und Rolle, tat gut :)

    Kirsten: Geduld! Ist schwer ... Aber das einzigste was langfristig sinnvoll ist.
     
    Reha, Göran, andrea1377 und 2 anderen gefällt das.
  20. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Endlich nach ca. 2 Wochen Pause mal wieder 6 km in 6:24.

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
     
    Reha, Göran, Morgensonne und 3 anderen gefällt das.