Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Yeah und wichtig ... Du hast durchgehalten. Gratulation. Tolle Distanz. Das die Beine dann irgendwann schwer werden ist nur normal. Regeneriere gut und wiederhole diese Distanz in naher Zukunft einfach mal so. Du wirst sehen, dass der zweite Lauf ... aber ich verrate nicht zuviel. Für heute ganz toll. (y)

    Ahja, ich war auch unterwegs:
    24,61 km in 2:28:21 h
    Pace: 6:02 min/km

    Jetzt ist Wochenende. :D

    @Martyprivat Wow, tolle Zeit über diese Distanz. Da werde ich so schnell nicht rankommen. (y)
     
    TiNe, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  2. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Sonntagslauf [​IMG]

    7,84 km
    in 00:45:04 Min
    Pace 5:44
    HF 174

    Herrlichster Sonnenschein, angenehm warm und ...... Stühle stehen auch schon wieder im Garten..... zum ausruhen nachher :D
    [​IMG]
     
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Super Stefanie! Jetzt fehlen nur noch 3 kleine KM zum HM.
    Weiter so! Tolle Leistung. Bin gespannt wie Du den HM läufst.
    Wir werden uns übrigens auch dort anmelden zum HM ;)

    Klasse dein Tempo! Und bei Dir ist dein Ziel am 30.4. (meiner Meinung nach) nur noch zu erledigen ;)
    Ich schätze, wenn es Dir gut geht, alles passt, das Du unter 28 Min bleibst. Vielleicht sogar unter 27 Min.
    Aber unter 30 min auf jeden Fall
    Viel Spaß beim Ausruhen.

    Ich sitze auch in der Sonne. Fernseher schnell raus gestellt, Kaffee und Eishockey Finale. Im Windstillen ist es Hammerwarm :cool:
     
    TiNe gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Danke.
    Aber warum nicht? Musst Du einfach mal machen :D
    Ich habe auch immer Bedenken wegen dem tempo. Machen, dann gehts auch :p

    Was mir bei Dir auffällt ist das Du gerne lange läufst, allerdings lese ich nie (oder ich habe es übersehen) das Du mal Tempoläufe machst oder sogar Intervalle.
    Ohne die wirst du auch kaum an Geschwindigkeit zulegen.
    Ich mache seit Monaten immer wieder langsame lange aber auch Intervalle oder gar schnelle Lange Läufe. Ergebnis, mehr Tempohärte auf Distanz.
    Tut zwar manchmal weh, aber wie heißt es immer, ohne Schmerz (Fleiß) kein Preis :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    TiNe gefällt das.
  5. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Und noch was....
    da war ja wenigstens ein Dortmunder am WE erfolgreich :D :ROFLMAO::p:whistle:
     
    TiNe gefällt das.
  6. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Da liest Du durchaus richtig. Ich laufe gern einfach drauf los. Eigentlich spielt die Zeit nicht wirklich ne Rolle ... eigentlich. :whistle:
     
    TiNe gefällt das.
  7. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Ich werd jezt erst mal in die Wanne und dann ein wenig für die Schule tun.

    Viel Spass allen beim Sonne genießen, unsere kleine Dachterrasse liegt leider noch im Schatten.

    Ja, ja. Wenigstens ein paar Läufer in Dortmund halten die Erfolge hoch. Aber Dienstag da wirds besser!

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    TiNe gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Aber ist nicht Dein Ziel unter 4h zu bleiben beim Berlin Marathon?
    Also spielt ja die zeit doch ne Rolle :p

    Ich habe ja letzten Monat 388 km gemacht, das alles in einer Durchschnittszeit von 5:47 min/km
    Dann habe ich diesen Monat Tempo auf dem zettel. Erst mal eine kleine Regenerationpause und dann los. Ergo, weniger KM dafür schneller.
    Bisher "nur" 164 km, die aber im Schnitt mit 5:34 min/km

    Nächste Woche folgen noch 3 Läufe. Einmal Intervall, ein Tempo ein ruhiger
    März wird dann komplett der Marathonvorbereitung gewidmet. Da laufe ich dann mal nach Plan :D
    Sonst übertreibe ich wenn ich nicht nach Plan Laufe und bin am Tag X übertrainiert

    ich würde Dir auch mal empfehlen "nur" 10 km zu Laufen, entweder mit tempo und/oder Intervalle.
    Denke das Du relativ schnell an tempo zulegst. In den beinen hast du es, musst es nur mal fordern/fördern
     
  9. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    @Martyprivat , wenn ich meine 5km am 30.April in etwa 30-32 (gaaaanz vielleicht auch in 28 :D ) Min Laufe, wäre ich schon sehr Zufrieden, weniger wäre toll, aber...... Du weißt ja ---> auf die Tagesform kommt es an und.... hoffentlich einigermaßen schmerzfrei! Bisher bin ich jedenfalls mehr als zufrieden, ich hätte selber nicht gedacht das es doch so gut Läuft ;) Hab ich nur Deinem Plan zu verdanken!!! :)
     
    Martyprivat gefällt das.
  10. ichbins

    ichbins run.de Promi

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    826
    Hi

    Heute: 16.7km in 1h40

    Zwischen km 12 und 13 hatte ich schwere Motivationsprobleme, dass ich so weiterlaufen.

    Kennt das noch jemand?

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
     
    Martyprivat gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ja klar. Denke das kennt jeder.
    Manchmal sogar schon bei km 1 :D

    Wenn mich das erwischt im Training mache ich einen Tempowechsel oder schmeiß Intervalle ein.
    Hilft mir aus der Lethargie des monotonen rauszukommen


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  12. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Eigentlich waren heute 26km geplant, aber die Arbeit nach dem Urlaub scheint mir nicht gut zu tun: gerade mal 17,8km in 1:50;20 Pace: 6:12.
    So lahm war Ich schon ewig nicht mehr... Wenigstens nen schnellen km eingebaut mit 4:14. Das einzig positive sozusagen, neben dem "regenerativem Effekt" bei gerade mal nem HF-Schnitt von 146 (76% max. HF)
     
    Martyprivat gefällt das.
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Und mir schreibst du: schalte mal den Turbo ein :D

    Kann passieren. Ist halt so, weiter machen. GNTL ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    metalzwerg gefällt das.
  14. stefoe77

    stefoe77 Aktiver User

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    69
    Bin heute 21 km in 2:24:29 gelaufen. Entspricht einer durchschnittlichen Pace von 6:53 min/km. Mein Puls war durchschnittlich bei 155.

    Dafür das es mein erstes mal über diese Distanz war bin ich sehr zufrieden. Außerdem hatte die Runde ein paar knackige und längere Steigungen die kräftezehrend waren.
     
  15. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    ... eine extrem untergeordnete. Vorläufig ist einzig das Ziel den Marathon wieder zu finishen und eine bessere Zeit zu erreichen. Mich gleichmal um 40 Minuten zu verbessern halte ich für schwierig, zugegeben nicht unmöglich. Wenn es aber 4:15h werden bin ich auch zufrieden. Immerhin wäre ne drastische Verbesserung da. ;)

    Nun das sind für mich keine Massstäbe. Alleine schon deswegen, weil ich viel in der Gruppe bzw. mit einer Laufpartnerin laufe. Und da orientieren wir uns zunächst am langsamsten, zudem wollen wir neben dem Laufen auch quatschen und die Gegend erkunden/begutachten. Da kommen dann eben auch 6:45er Zeiten zu Stande. Das Ziel ist hier eindeutig keine Schnelligkeit, sondern die Strecken gemeinsam zu absolvieren. (y)

    Nach Plan laufen habe ich noch nie gemacht und möchte ich auch nicht. Ich setze mir durchaus recht individuelle Ziele. Die müssen nicht logisch und auch nicht vernüftig sein. Wenn ich mir 50km die Woche vornehme, dann werden die geschafft, wie auch immer. Wenn 70, dann 70. Ein Plan ist zumeist festgeschrieben. Für sowas fehlt mir alleine auf Grund von Schichtarbeiten meiner Frau und meinen Kindern die Zeit. Ich laufe auch ganz spontan mal 20.00 Uhr los. :)

    Für die Empfehlung danke ich Dir und schreibe sie mir auch hinter die Löffel. Aber ich stelle mir derzeit nicht vor auf diese Art und Weise zu trainieren. Vielleicht macht es ja mal klick und dann geht es los. Derzeit bin ich jedoch so ganz zufrieden. Die Kenianer werde ich eh nie kriegen. Und mein Ziel ist stets das Ziel zu erreichen und unterwegs Spass zu haben. In einem direkten Lauf gegen Dich hätte ich auch kein Problem Dich von hinten zu sehen, wobei die Vorstellung bei anderen Forenteilnehmern/-innen sicherlich interessanter ist. :whistle: :p
     
    metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  16. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    5,203
    Das erste mal diese Distanz? Klasse. Geschafft und noch am Leben. Ich kann nachempfinden, wie es Dir geht. Gratulation dazu. (y)
     
    stefoe77 gefällt das.
  17. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Ja, mach mal schneller, großer!!!!! :p

    Hatte heute aber auch seit langem wieder Magen-Darm-Probleme unterwegs... :rolleyes:

    Die nächste Woche läuft dann wieder anders: Dienstag: Intervall, Mittwoch: GA1 und Kraft und Koordination in der Laufgruppe, Donnerstag: langer Lauf, Freitag: noch´n langer Lauf, wenn nicht mein Kumpel mit Bier dazwischenfunkt :whistle:
     
    Martyprivat gefällt das.
  18. stefoe77

    stefoe77 Aktiver User

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    69
    Danke! Ja ich Lebe noch(y) und es geht mir soweit ganz gut. HM in Bonn kann langsam kommen.
     
  19. ichbins

    ichbins run.de Promi

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    826
    Eigentlich wollte ich heute versuchen, dass ich 20km in 2h schaffe, aber so....:eek:

    Jetzt ein paar Tage rasten und Fr. oder Sa. Wieder versuchen.
    Dafür werde ich das Intervall am Montag und Mittwoch auslassen.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
     
    Sven gefällt das.
  20. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Habs mal wieder geschafft mich morgens aufzuraffen. 7,11 km in ... verrate ich lieber nicht. Früh laufen wird wohl nie meine Lieblingsdisziplin, werds mir aber jetzt mal antrainieren. 20140224_064315.jpg
     
    André, metalzwerg, TiNe und 5 anderen gefällt das.