Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. PeterBusch

    PeterBusch Neuer User

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    heut Morgen, wie immer.:D
     

    Anhänge:

    • 22.jpg
      22.jpg
      Dateigröße:
      364.9 KB
      Aufrufe:
      41
    Joker gefällt das.
  2. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    985
    12,14 km, pace 5:57 min/km.
    Davon die ersten 10 zügiger (57:10 min, pace 5:43 min/km), den Rest locker ausgetrabt mit ein paar Einkäufen unterm Arm.
    Schönes Wochenende!
    LG Morgensonne
     
    Joker, Hibbelinos und Sascha gefällt das.
  3. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Eine Woche Pause ist schon hart. Heute bin ich dann mal wieder raus, dafür aber langsam und gemächlich mit dem Lauftreff ...

    18,24 km in 6:26 min/km

    :)
     
    Joker, Hibbelinos, PeterBusch und 2 anderen gefällt das.
  4. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Nach dem Ultra, der Pause und einigen Erholungsläufen musste ich mal wieder aus der Komfortzone raus. Von daher heute 15,49 km in 5:05 min/km. Mehr ging heute nicht. Schon erstaunlich, dass man wie eingerostet läuft, wenn man in dem Bereich mal drei Wochen nicht läuft. Muss ich also diese Woche mal wieder etwas für die Tempohärte tun. :whistle:
     
  5. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    985
    17,4 km, pace 6:46 min/km.

    LG Morgensonne
     
  6. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    698
    Mit Frau Hund ab auf den Trail im Canicross Modus.. bei dem Wetter allerdings mehr Cross als Cani:
    9,8km - 01:03'12 - 06:27 min/km
     
    Morgensonne, Joker und Sascha gefällt das.
  7. läuferinmarlie

    läuferinmarlie Neuer User

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    ich bin gestern 10,5 km, in 57:31, mit einer pace von 5:55 gelaufen
     
  8. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Dauerregen in Berlin, aber vom Laufen hält das nicht ab, zumal die Temperaturen in Verbindung mit Regen tierisch angenehm sind. Erstmalig in meiner nun doch schon längeren Läuferkarriere bin ich ohne einen einzigen Blick auf die Uhr gelaufen. Erst zum Ende hin gestoppt und siehe da ... wahnsinnig ausgeglichen. Ich bin wiedermal zufrieden.

    12,84 km in 5:18 min/km

    Unbenannt.jpg
     
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Heute mal eine lockere 20k-Trainingseinheit. Fazit: Es läuft. :)

    20,65 km in 5:24 min/km
    138bpm
     
  10. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    2,213
    Ich hab' ja nun schon länger zuweilen Rücken-, Hüft- und Oberschenkel-Schmerzen. Nach dem letzten Jeff Galloway-Lauf mit meiner Frau tat's wieder weh. Da habe ich beschlossen, dass ich pausiere und zum Arzt gehe.

    Der Doc fand das alles recht unspezifisch. Auf dem Röntgenbild war nur eine kleine Vergrößerung der Hüftgelenkpfanne sichtbar. Nach weiteren Untersuchungen riet er mir mit dem Laufen und Rennradfahren aufzuhöhren. Das Alter... Verschleiss... Überlastung...

    Hmpf... Da Aufgeben keine meiner Stärken ist, habe ich zwar weiter pausiert, mich aber trotzdem bewegt. Und heute habe ich dann mal wieder einen kurzen Testlauf gewagt. Mal sehen, wie's mir morgen geht...

    [​IMG]
    Abb.1: Klassiker im Sommer

    5.05 km in 31'26 (6'13 min/km)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos, Morgensonne und Sascha gefällt das.
  11. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    985
    15,4 km, pace 6:21 min/km

    @Joker Gute Besserung!

    LG Morgensonne
     
    Hibbelinos, Göran und Joker gefällt das.
  12. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    2,213
    Da meine Frau heute u.a. einen langsamen Dauerlauf auf dem Trainingsplan hatte, habe ich doch gleich die Chance genutzt und sie begleitet.

    Ob's mit dem Rücken nochmal besser wird, weiß ich nicht. Wenn's so bleibt, wäre es nicht toll, aber was soll's.

    "Alt werden ist nichts für Feiglinge..." meckerte mal ein alter Mann in der U1.

    [​IMG]
    Abb.1: Noch blüht der Mohn

    10.1 km in 1:20'49 (7'58 min/km)

    @Morgensonne: Danke!

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos, Göran und Morgensonne gefällt das.
  13. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    2,213
    Heute bin ich wieder mit der Facebook-Gruppe "Norderstedt läuft" unterwegs gewesen. Um nicht gleich wieder so viele Kilometer zu laufen habe ich sogar gegen eine Läuferregel ("Vor dem Laufen wird nicht radgefahren"") verstoßen und bin mit dem Rad in den Stadtpark gefahren.

    Dank einer Mitläuferin bin ich auch mal auf den Photos:

    [​IMG]
    Abb.1: Rechts: Das bin ich.
    Den CamelBak hatte ich mit, weil sich den eine andere Mitläuferin ansehen wollte.

    7.89 km in 53'41 (6'48 min/km)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
  14. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Kurzurlaub in Schaprode auf Rügen, dazu ein Abstecher nach Hiddensee um die Tochter auf der Klassenfahrt zu begleiten. Natürlich darf da das Laufen nicht zu kurz kommen, also gleich am Freitag noch ein Abstecher zwischen Schaprode und Udars (10 km bei 5:39 min/km)) gemacht und Tags darauf 32 km auf Hiddensee (6:09 min/km) gelaufen. Traumhaft schön, gerade der südlichere Teil. Nach dem letzten Strandteil mit Menschen war ich immerhin fast 5 km bis zur Südspitze unterwegs. Menschenleere und nichts als Strand und Wasser. So stelle ich mir einen gemütlichen Strandlauf vor. Auf dem Rückweg noch einen halben Liter Bier zur Stärkung mitgenommen und ab ging es Richtung Kloster zum Leuchtturm. Nach dem Laufen dann Wassertreten bei 18°C Wassertemperatur ... brrrr .... die Temperatur ist nicht meine. Lufttemperatur lag dagegen bei wolkenlosem Himmel bei sagenhaften 25 Grad (gefühlt 30 Grad Celsius) ... und weil die Woche so genial war habe ich heute noch einen flotten Kurzlauf (4:46 min/km) gemacht um erstmalig meine 100 km/Woche zu erreichen. Eine sagenhafte Woche.

    20170714_213307.jpg

    20170716_102155.jpg

    20170716_102215.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2017
  15. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    698
    Freitag gabs nen Kopffrei Lauf, zwischen 1001 Terminen:
    9,8km - 01:01'09 - 06:14 min/km

    Sonntag wieder Frau Hund mit dabei gehabt:
    9,6km - 01:02'03 - 06:27 min/km
     
  16. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Darum finde ich Rennrad fahren und laufen auch nicht zusammen passen. Man kann immer nur eine Sache gut machen entweder laufen oder radeln beides zusammen ist kontraproduktiv und eine Sportart bleibt auf der Strecke. Im wahrsten Sinne des Wortes.
     
  17. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    2,213
    Heute war ich nochmals mit Leuten aus der Facebookgruppe "Norderstedt läuft" laufen. Diesmal ging's bei herrlichstem Wetter durchs Wittmoor:

    [​IMG]
    Abb.1: Das Wittmoor

    15.1 km in 1:36'09 (6'21 min/km)

    Cheers,
    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
    Hibbelinos, Morgensonne und Göran gefällt das.
  18. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,472
    Zustimmungen:
    5,208
    Schöner Abendlauf auf der Route der 24 Stunden von Bernau.
    15,75 km in 5:14 min/km

    :)
     
    Joker, Hibbelinos und Morgensonne gefällt das.
  19. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    985
    Heute wieder mit dem HM-Trainingsplan (Steffny sub 2) begonnen, möchte Anfang Sept. einen WK laufen.
    Vorgabe waren 8 km mit pace 6:00, dazu je 1 km Ein- und Auslaufen.
    Theoretisch kein Problem, sollte man meinen;-)....
    Die ersten km war ich etwas zu langsam, ca. 6:10 bis 6:12. Kennt Ihr das: weder Atemprobleme noch Schmerzen, trotzdem scheint man auf der Stelle zu laufen und die pace- Anzeige scheint wie festgefroren? Wahrscheinlich rächt es sich doch, dass ich in den letzten Wochen z. T. nur 2x laufen konnte.
    Allmählich wurde es dann wieder leichter und die letzten km waren teilweise auch leicht unter 6:00.

    Insgesamt 10,15 km, pace 6:16 min/km.
    LG Morgensonne
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2017
    Joker und Hibbelinos gefällt das.
  20. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    698
    Gestern abend, heiss wars:

    12,59km - 01:25'33 - 3min laufen, 1 min gehen inkl. quasseln :p
     
    Joker und Morgensonne gefällt das.