Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    ...na ja, falls Du an dem Tag noch nicht weißt, wo Du Dich fürs Ultratraining warmlaufen sollst, kannste ja dort vorbeischauen ;-)
     
    Göran gefällt das.
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Klaro. Vorher kommt aber noch ein gemeinsamer Novemberlauf.

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
    Morgensonne gefällt das.
  3. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    Sowieso:):)
     
  4. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    163
    Bei mir waren’s heute 11 km mit einer Pace von 6,46km/min.
     
    Joker, Göran und Morgensonne gefällt das.
  5. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    Siehst Du - es wird (y)(y)!!
     
    Sascha gefällt das.
  6. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Sehr gut.

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
    Sascha gefällt das.
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Heute nochmal mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 16 km mussten es sein, um zum drittenmal in Folge die 300 Monatskilometer voll zu bekommen, Intervalle sollten es sein, um weiterhin für den Mitteldeutschen Marathon zu trainieren und persönliche Bestzeit ist es dabei auf den Kilometer geworden. 3:35 min für eine Kilometer habe ich noch nie geschafft. Das die ersten drei Intervalle aber gezehrt haben, ist an den folgenden dann zu sehen.

    2 km einlaufen
    7 Intervalle mit jeweils 1 km Erholungsphase dazwischen
    3:35 min
    3:36 min
    3:39 min
    3:52 min
    3:50 min
    3:53 min
    3:45 min
    Rest auslaufen

    Gesamt: 16,38 km bei 4:58 min/km :)

    Unbenannt.jpg
     
    Joker, Morgensonne und Sascha gefällt das.
  8. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,247
    Zustimmungen:
    1,468
    Momentan total keine Lust auf Lauftraining. Muss erst mit mir ins reine kommen ob ich es für mich mache oder nur weil es die anderen machen.
     
    Joker gefällt das.
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Cat, diese Entscheidung musst Du in der Tat für Dich treffen. Für andere laufen zu gehen macht keinen Sinn. Du solltest das schon für Dich machen. Wenn Du Dich dabei ertappst, dass das nicht so ist, dann läuft etwas falsch. Mach Dir keinen Druck und denke in Ruhe nach. Die Entscheidung, die Du triffst ist stets eine für Dich.

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
    Joker und Morgensonne gefällt das.
  10. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,247
    Zustimmungen:
    1,468
    @Göran mit Rennradtraining habe ich das nie da läuft alles rund und gut. Beim Lauftraining ärgere ich mich immer fürchterlich da überholte mich letztens noch ein Junge von etwa 12 Jahren. Mein Gott was kam ich mir lahm und alt vor. Selbst ein Kind ist schneller als ich. smilie_tra_026.gif
    Das war eigentlich der Auslöser der mich zum Nachdenken gebracht hat. Man sagt ja laufen ist gut für 'ne Frau über 50 wegen Knochen und so und da meine Mutter ja auch Osteoporose hatte dachte ich mir damals fange ich eben mit der Lauferei an. Glücklich hat es mich eigentlich nie gemacht. smilie_tra_108.gif
     
  11. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    72
    Bin auch schon von vielen überholt worden.
    Die jungen Wilden sollen mal in die Jahre kommen und so alt aussehen wie ich.
    Erst dann würde ich mir Gedanken machen.

    Laufen ist kein Wettkampf oder Training.
    Sondern Bewegung in frischer Luft um Abstand vom Altagsstress zu bekommen.

    Gesundheitliche Aspekte sollten im Vordergrund stehen.
    Pace, Wettkämpfe u. Training sind doch nur Stress.

    Einfach laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2017
  12. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    Dann würde ich es an Deiner Stelle erst einmal lassen. Wenn Du eines Tages wieder Lust hast, fang langsam wieder an. Für Deine Gesundheit tust Du durch's Radfahren schon mehr als viele Andere.
     
    Sascha und Göran gefällt das.
  13. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    163
    Heute waren es 7,77 Km mit einer Pace von 7.16km / min
     
    Joker, Morgensonne und Göran gefällt das.
  14. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Eigentlich wollte ich heute zum Handball meiner Tochter laufen und auch wieder zurück. Nachdem ich aber beim Handball angekommen war und zugeschaut habe, hat mir mein Körper dann doch irgendwie mitgeteilt, dass ich auf den Rücklauf verzichten sollte. Nunja, die Wochenkilometer waren bereits geschafft, Druck gab es also nicht, also habe ich nachgegeben.

    15,47 km in 4:59 min/km

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2017
    Joker, Morgensonne und Sascha gefällt das.
  15. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    72
    Alter Spruch:
    Nicht die Streckenlänge macht uns kaputt sondern die Pace.(y)(y)
     
    Joker gefällt das.
  16. Sascha

    Sascha Aktiver User

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    163
    Heute waren es 7 Kilometer mit einer Pace von 6,40min/km .
    War ein gefühlt harter lauf. Die hälfte davon ging Bergauf.
     
    Joker, Göran und Morgensonne gefällt das.
  17. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Nachdem meine Lilapa'in einen grandiosen Weg von ca. 630 km auf dem Jakobsweg erfolgreich abgeschlossen hat, sind wir heute erstmalig wieder zusammengelaufen. Und da gab es natürlich viel zu schnattern und zu erzählen. Das hat sich gelohnt, zumal dies Woche etwas weniger dran sein soll und dazu auch ohne vordergründige Pace.

    12,75 km in 5:46 min/km

    :)
     
    Joker, Morgensonne und Sascha gefällt das.
  18. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    Schon fast nicht mehr erkältet:

    12,67 km, pace 5:49 min/km

    LG Morgensonne
     
    Joker, Sascha und Göran gefällt das.
  19. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    5,305
    Heute war ich unplanmässig unterwegs. Xavier zwang mich nach einer knapp zweistündiger Irrfahrt mit der U-Bahn und Straßenbahn durch Berlin (der S-Bahnverkehr kam komplett zum erliegen) die letzten 7,5 km nach Hause zu laufen. Die Busse waren letztendlich aufgrund des Sturmes auch ausgefallen. Naxh weiteren fast 90 Minuten war ich dann endlich zu Hause. Immerhin 3,5 Stunden von Arbeit nach Hause. Hätte ich man gleich die Laufklamotten mitgenommen. Dann hätte ich eine Stunde gespart. Aber hätte, hätte, hätte ... Ich hoffe Ihr seid alle heil zu Hause angekommen.

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
    Joker, Sascha und Morgensonne gefällt das.
  20. Morgensonne

    Morgensonne run.de Promi

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1,066
    Ja, ich hab's so gegen 4 noch mit dem Bus heimgeschafft. Ne Stunde später haben wir uns nicht mehr rausgetraut.... Um 20 Uhr musste ich meinen Mann mit dem Auto aus Tegel holen, weil nix mehr ging... und wir haben noch 3 Leute aufgesammelt, die schon seit Stunden warteten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Oktober 2017
    Göran und Sascha gefällt das.