Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. Friweg

    Friweg User

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Mehr Glück als Verstand....

    Unser Lauftreff hat mittlerweile 105 Mitglieder und ist damit der größte seiner Art in Schleswig-Holstein. Wohl gemerkt: Wir sind nur eine Sparte und kein Verein.
    Viele Anfänger nutzen die Gruppe von 0 auf 30... fast alle die ( vor 4 Monaten glaube ich, begannen) sind jetzt in der Gruppe von 30 auf 60.
    Klar, laufen nach Plan bleibt da auf der Strecke, bzw. wird dann in entsprechenden kleineren Gruppen gemacht. Da ist dann die Gruppenstärke auch mal 3 oder 4 Läufer stark.
     
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,638
    Zustimmungen:
    5,487
    Eine vernünftige Anfrage hat noch nie geschadet. Und natürlich kann man es Glück nennen. Nur wenn man im Vorfeld schon meint, dass eine Anfrage zwecklos sei, weil ... dann hat man halt auch kein Glück. [emoji6]



    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
  3. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,350
    Zustimmungen:
    1,604
    Meine Laufrunde war heute im Nieselregen.
    Distanz: 11,07 km
    Zeit: 1:20:01
    Pace: 7:14

    Meine Laufuhr ist eine Polar RCX5 G5
    die G5 steht für den separaten GPS sensor, ich glaube die Uhr ist von 2012. Ich habe sie recht günstig von einem Bekannten übernommen. Wenn's die mal nicht mehr tut werde ich mir eine neue anschaffen.
    Finde es etwas lästig den schweren GPS sensor am Hosenbund fest zu machen. Bei den Winterlaufhosen ist der Stoff ja recht dick und da hält er aber bei den dünnen Sommerhosen ist das schon problematisch.
     
    Joker gefällt das.
  4. Friweg

    Friweg User

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Haha, da wird deine Pace wahrscheinlich drunter leiden, wenn das Teil dir die Hose bis zu den Knien herunterzieht
     
  5. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,350
    Zustimmungen:
    1,604
    Hihi ja das Ding wiegt einiges. Ich habe gehört das Tomtom demnächst keine Laufuhren mehr herstellt und dann gibt es auch keine Updates mehr. Ich hatte nämlich mit einer Tomtom geliebäugelt aber wenn das so ist kaufe ich mir diese dann nicht.
     
    marty gefällt das.
  6. Joker

    Joker run.de Promi

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    2,421
    Pustig war's. "Mit Gegenwind aus unterschiedlichen Richtungen." Und lange Hosen und Winterjacke waren auch wieder dabei.

    Streckenweise anstrengend aber okay: Ich war an der frischen Luft und in Bewegung![​IMG]
    Abb.1: Ab in den Windkanal

    Cheers,

    Joker

    Sent from my SM-G935F using Tapatalk
     
  7. marty

    marty Aktiver User

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    116
    Sieht aber auch echt toll aus!
     
    Joker gefällt das.
  8. Beine gelockert nach dem HM: 12,4 km pace 7:30 min/km.
    Noch mühsam, aber das Wetter war wunderschön.
    Schönen Abend!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 April 2018
    André, Friweg, Joker und 2 anderen gefällt das.
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,638
    Zustimmungen:
    5,487
    Nachdem ich heute nun offiziell in die Wertung des Berlinber Halbmarathons aufgenommen wurde (ihr wisst ja, die Story mit dem Chip) habe ich nachmittags gleich mal froh gelaunt eine Entspannungsrunde hingelegt. 22 Grad und sommerlicher Wind dazu. Man will es kaum glauben.

    12,90 km in 5:48 min/km

    :)
     
    Gelöschtes Mitglied 551 und André gefällt das.
  10. marty

    marty Aktiver User

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    116
    1523553320327.jpg

    Heute auch mal mit Bild und nicht mit Zahlen, Zeit kann man sich ja ausrechnen.;)
     
  11. Friweg

    Friweg User

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Distanz: 7,2
    Zeit: 42 min
    Pace: 5:50
    Bisschen FDL und Dehnung eingebaut, war ganz o.k.
    Seit kurzem nutze ich die App STRAVA, allerdings zeigt mir die App nach Beendigung des Laufes eine andere Zeit an, zieht wohl Pausenzeiten ab. Kann das sein ? (Nutzt jemand von euch auch Strava? ) Screenshot_20180412-210558.png
     
    André und marty gefällt das.
  12. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
    Nette Geste des Veranstalters???

    Ich sehe es anders.

    Mein Vertrauen, das die Zeitmessung korrekt für alle Läufer abläuft ist hiermit zerstört.
     
  13. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
    In Sachsen- Anhalt ist 6:24 Sonnenaufgang.
    Auf einmal kann er auch langsamer.

    [​IMG]
     
  14. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139

    Zeit in Bewegung sagt doch alles.

    Verstrichende Zeit eine andere Bezeichnung dafür.



     
  15. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,638
    Zustimmungen:
    5,487
    Ich nutze zwar Strava, schaue da aber nur hin und wieder vorbei. Faher kann ich zu Zeiten, Abzügen etc. rein gar nichts sagen. :whistle:
     
  16. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,350
    Zustimmungen:
    1,604
    Nutze kein Strava weil ich 1. ein Handy habe was nicht kompatibel mit Strava ist.;)
    2. habe eine ältere Laufuhr von Polar ist eine RCX5 G5 und dafür gibt es auch nix mehr über Laptop oder PC seitdem Windows 10 aktiv ist.:mad:
    3. habe auch nicht immer Lust mein Handy mit zunehmen.o_O

    Heute mal wieder etwas kürzer.
    Distanz: 4,8 km
    Zeit: 032:31
    Pace: 6:45:cool:
     
    Gelöschtes Mitglied 551 und marty gefällt das.
  17. 5 km in Begleitung, pace 6:59min/km.
    Allmählich lockern sich die Beine wieder.
    Schönes Wochenende!
     
    Göran und marty gefällt das.
  18. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,638
    Zustimmungen:
    5,487
    2. Berlinumrundung (1. Etappe) Buckow - Eberswalde

    Ohje, heute lief rein gar nichts. Ich habe schon früh die Beine einfach nicht mehr vom Boden bekommen. Das ganze war heute kein laufen, das war schleppen und schlürfen. Daher habe ich am eigens eingerichteten VP meine Laufkollegen weiterlaufen lassen. Ich war dann heute doch mehr eine Belastung, als alles andere. Das der Trail kraftraubend war, soll nicht über die Zeit hinwegtäuschen. Ein gebrauchter Lauf. Jetzt heisst es erstmal wieder Kräfte sammeln.

    30,02 km in 7:45 min/km

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2018
    marty und Gelöschtes Mitglied 551 gefällt das.
  19. Friweg

    Friweg User

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Trotzdem, 30 km ist wohl mehr als viele hier schaffen.

    Ich war heute morgen

    8,2km
    44:41
    5:25/km.

    Angenehm kühl war es. Neblig, etwa 7 Grad. Training nach Plan, 5 Steigerungsläufe eingebaut.
     
  20. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    139
    Das nenne ich unter seinen Möglichkeiten bleiben.

    Ursachen gibt es mal wieder sehr viele.

    1. Halbmarathon Berlin.
    2. Pause zum Wiederanfang nicht eingehalten.
    3. zu viele Wettkämpfe in zu kurzer Zeit.
    4. Keine Vorbereitung für den Wettkampf oder falschen (Trainingsplan)

    Äußerungen wie.... Die Kiliometer die man in der Woche läuft kann man auch alle am Wochenende am Stück laufen......
    Habe noch nie nach Plan gelaufen. Ich laufe nach Körpergefühl u.s.w

    Hier mal ein Plan für 50 km

    http://www.wolfgang-olbrich.de/training/ultramarathonplaene/50-km-in-5-stunden
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden