Das bin ich heute gelaufen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Göran, 30 August 2013.

  1. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Heute Testlauf über 10 km nach 2 km einlaufen.
    Die 10 km in 46:50 Minuten (4:41 min/km). Damit ist meine Marathonzielzeit in Hamburg mit 3:50 realistisch ... ein Laufzeitrechner meint sogar 3:38 Stunden wären drin.Juhu! Forerunner meint 72 Stunden Erholungszeit :) Ok, wenn er das sagt :p
     
  2. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Schöner Sonntagslauf und wieder (#aufholzklopf) ohne Schmerzen.
    Und jetzt noch paar Übungen zur Regeneration auf der Blackroll und dann ab in die Wanne. :D PicsArt_1395568713833.jpg
     
    Chris, TiNe, Martyprivat und 2 anderen gefällt das.
  3. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Na endlich gibst Du mal Gas! (y)

    Weiter so!!! :)
     
    Chris, kvn apstdt, TiNe und 2 anderen gefällt das.
  4. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Vorgegeben 7:40 Min

    Gelaufen:
    7,97 km in 1 Std.
    Pace 7:31
    HF ----> 158 :)

    Ich hätt die gleiche Strecke locker nochmal laufen können! :D
     
    Chris, kvn apstdt, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  5. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Ich lauf immer so schnell es mein Trainingsplan mir befiehlt ... oder eher schneller.
    Wenn ich in Hamburg dann mit meiner Zeit hinkomme, bin ich zufrieden :)
     
    metalzwerg und sunshine79w gefällt das.
  6. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ich kam diese Woche leider nicht wirklich viel zum laufen :
    Di : 12,33km in 1:10:12h , Pace 5:42min/km
    Mi : Fitness 45min
    Do : 8,7km in 37:15min , Pace 4:17min/km zzgl. insg. 6,3km Ein-/Auslaufen
    Do : 3,5km Schwimmen
    Sa : Fitness 45min
    So : 9,44km in 47:44min , Pace 5:03min/km
     
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Aber was mir gefällt, weil ich es nicht mache :( , schöne Abwechslung.
    Ich laufe und mache Spinning.
    Fitness und schwimmen würde ich auch gerne einbauen

    VG


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Chris und sunshine79w gefällt das.
  8. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Dann mal los!
     
    sunshine79w gefällt das.
  9. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,468
    Zustimmungen:
    5,197
    Ui, das war irgendwie ne komische Woche, zum Anfang läuft gar nichts, am Freitag laufe ich dann kurze 11,31 km und fühle mich aufgrund der Wärme und der Sonne (24°C) alles andere als Wohl, um dann gestern in Viersen/Neuwerk 18,74 km in 1:44 zu laufen. Dabei Spitzenwert von 4:52 min/km und das war auch noch der letzte Kilometer. Soweit, so gut, dann habe ich mit Venlo angeschaut, um mal zu sehen, wie es dort ausschaut (nächste Woche ist da HM). Nun fehlt da aber noch was. Ich war erst 30 km unterwegs, heisst, ich muss wohl jetzt nochmal. :whistle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2014
    sunshine79w gefällt das.
  10. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Schenk mir Zeit :p


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Sven und sunshine79w gefällt das.
  11. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    @Göran von wo kommst du denn? Viersen und Venlo das ist ja alles bei mir um die Ecke!
     
    sunshine79w gefällt das.
  12. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,468
    Zustimmungen:
    5,197
    Ich komme aus Berlin, war aber am Wochenende Fussballbedingt mit meiner Hertha im Fohlenstall. Hab mir da 3 Huftritte und Hohn abgeholt und habe das demnach mit einem Lauf und mit Venlo wieder verdrängt. Dann heute wieder knappe 650 km zurück nach Berlin und gerade eben wieder vom Laufen nochmal rein:

    18,24 km in 1:41:04 h
    Pace: 5:32 min/km

    Wochenziel um 1,8 km verpasst, aber damit kann ich absolut leben. :)
     
    Chris, sunshine79w und Sven gefällt das.
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Noch 12 Tage :D dann zählt es.
    Heute nochmal auf´s Gas gedrückt damit mich @metalzwerg nicht wieder ne lahme Ente nennt :p

    11,65 Km in 1:00:10 Pace 5:10
    Aufgeteilt in Einlaufen, dann 8 Km mit Pace 4:58 min/km und auslaufen.
    Während der 8 Km bin ich auch 2 Km am Stück mit 4:43 & 4:35 gelaufen.
    Langsam werde selbst ich schneller :D :D

    Jetzt werde ich aber mal das Tempo reduzieren. Muss jetzt vernünftig laufen sonst Kack ich ab in Paris ;)

    Jetzt kommt noch einmal Intervall, 2 Läufe die etwas länger sind in einem moderaten Tempo und nächste Woche nur noch Pippifax und Carbo Load

    Jetzt beginnt schon ein wenig die Nervosität und die Gedanken "hast Du alles richtig gemacht" "genug trainiert" :confused::rolleyes:
    Aber es reicht, jetzt nur nicht den Fehler machen und meinen das ich jetzt noch was gewinnen kann! :cool:
     
    Göran, Sven, metalzwerg und 2 anderen gefällt das.
  14. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Das wird bestimmt reichen und Du wirst mit Sicherheit gut dabei sein wenn Du ab jetzt vernünftig bleibst :D.

    Zur Info noch: Hab gerade in einem Newsletter gesehen, das der Paris Marathon von 8.30 an auf Eurosport übertragen wird.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Sven und Martyprivat gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Danke.
    Fernsehen, ok.
    Ich bin der Weiße vorne zwischen den Kenianern :D
    Ich weiß nicht ob ich dann winken kann :D denke aber man erkennt mich ;)



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Sven und sunshine79w gefällt das.
  16. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,468
    Zustimmungen:
    5,197
    Puuuuuh, Regen und Hagel ist eher unangenehm beim Laufen, aber eben nicht hinderlich. ;-)

    10,61 km in 1:01:33 h
    Pace: 5:48 min/km

    Schöne Regeneration nach dem Wochenende. :)
     
    Chris und sunshine79w gefällt das.
  17. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823

    Dann mach es doch einfach;)
    Ich versuche vor meinen Nachtschichten immer so für 1-2h Schwimmen zu gehen und Fitness mache ich so zwischendurch, wenn mein Kleiner Mittagsschlaf macht z.B.. Seit ich das regelmässig mache, habe ich weniger muskuläre Probleme...nach einem anstrengenden Lauf, entspannt es sowohl Beine als auch Rücken ungemein:)
    Im Sommer geht es dann endlich auch wieder mehr aufs Rad...da kann ich den Kleinen gut mitnehmen, meine Frau hat Ruhe und ich mein "Sport":)

    Viel Glück für Paris...ich drück dir beide Daumen für eine dich zufriedenstellende Zeit:)
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  18. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Lt. Trainingsplan standen 30km auf dem Programm, nur habe Ich 4h vor dem Laufen Obst-Müsli mit Joghurt gegessen und das war net so doll. Musste wegen Magen-Darm-Problemen 4 kurze Pausen machen und "in mich gehen" um dann nach 28,8km mit Muskelschmerzen aufzugeben. Muss mich wohl mal richtig nach dem Trainingsplan richten und nicht noch Extra-Schichten einlegen, damit es mit dem "Long Jog" auch klappt!

    28,81km in 2:41;50

    Pace: 5:37

    BTW: Mein Trainer schrieb mir gerade ne Mail Ich kann nach dem letzen HM meine Marathonzeit nochmal nach unten korrigieren..... :confused:
     
  19. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Danke, wird schon werden!
    Tja, das mit dem machen ist so ein Ding. hab bisher noch nicht die Kurve gekriegt.
    Aber wer weiß, vielleicht pack ich das auch noch. Ist halt alles ein Zeit Problem... (oder ne gute Ausrede ;) )
     
    sunshine79w gefällt das.
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Fauler Hund :D
    Sag ja immer, schnell kann jeder :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

    Aber trotzdem nicht schlecht für einen der lieber schnell läuft.
    irgendwann kommt schon der lange Lauf.
    Was Du schreibst stimmt. lange Laufen muss man sich schon etwas darauf vorbereiten und nicht zu viel vorher machen.
     
    metalzwerg und sunshine79w gefällt das.