Dehnen im Alltag

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von Göran, 6 Juni 2014.

  1. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,359
    Zustimmungen:
    5,021
    Nein, das wird hier keine Anleitung wie man dehnt, wann man dehnt und warum man dehnt. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Hier würde ich viel mehr Hinweise und Ratschläge austauschen in welchen alltäglichen Situationen ihr Euch bewusst oder unbewusst dehnt.

    Ich erwische mich stets dabei, dass ich mit den Zehenspitzen auf der Rolltreppe steht und meine Achillessehen dabei dehne. Oft genug lasse ich für diese zwanzig Meter in der Tat dann alles andere sein. Genauso geht es mir, wenn ic mich auf der Straße mit Freunden unterhalte, dass ich öfters dabei die Zehenspitzen auf dem Bordstein habe und meine Ferse dabei möglichst auf die Straße bekomme. Sowohl Achillessehen als auch Waden spüre ich dabei stets recht intensiv.

    Welche Varianten habt ihr anzubringen? Wo im alltäglichen Leben nutzt ihr die natürlichen Gegebenheiten aus?
     
    ricmic gefällt das.
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich eigentlich gar nicht. Ist mir jedenfalls nix bewusst.
    Dehne mich ausreichend nach den Einheiten, egal ob Laufen, Schwimmen oder Spinning. Noch mehr und ich könnte mich beim Bodenturnen anmelden :rolleyes:
     
    Göran, ricmic und kvn apstdt gefällt das.
  3. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,582
    Beim Zähne putzen stehe ich, seit dem ich mein BalanceBoard habe, immer auf dem Teil - ist ja auch ne Art Dehnen. Erwische mich auch oft, wenn ich z.B. auf Bus oder Bahn warte, auf Zehenspitzen auf der Bordsteinkante :)
     
    Göran und ricmic gefällt das.
  4. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Die Treppenübung mache ich auch sehr oft. Immer, wenn ich bei der Arbeit in ein anderes Stockwerk muss, baue ich sie ein... und werde immer rot, wenn mich ein Kollege "erwischt". Einmal hat ein Kollege aber auch direkt gesagt "ja, kenne ich, mache ich auch oft".
     
    Göran, ricmic und Martyprivat gefällt das.