Die Forenkneipe - Lustiges, und Bla-Bla

Dieses Thema im Forum "Community-Smalltalk" wurde erstellt von André, 7 Februar 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,248
    Na das ist doch mal eine Reportage auf dem Stand der zeit:

     
    TiNe, metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Hahahahahahaha, wie Geil!

    Der arme Audi ;)
     
  3. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    *lach*- dumm gelaufen würde ich mal sagen.... :D

    Was lustiges habe ich auch!
     
    André und Martyprivat gefällt das.
  4. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Lustig zwar nicht, aber dennoch..... zum Nachdenken, einfach mal anschauen!

     
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Eigentlich traurig, ist bestimmt ein netter Kerl, aber für mich als "Ungläubiger" ist mir das irgendwann im Film zu christlich angehaucht. Naja, ist ja auch ein christlicher Sender gewesen. Hätte für mich mehr "Eindruck" gemacht ohne diesen Hintergrund.
     
  6. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Das stimmt schon, dennoch finde ich diesen Lebensmut sehr bewundernswert.....

    Hier noch eins ( nicht kirchlich angehaucht) ;)

     
  7. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Ja, die "Geschichte" kenne Ich. Gibt halt einfach im guten Sinne "Verrückte" Menschen!

    (y)
     
    kvn apstdt und TiNe gefällt das.
  8. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Übrigens: christliche Musik im Hintergrund ;)

    Aber: meine Fresse, was muss der Vater für ein Tier sein. Soviel Respekt kann man Ihm gegenüber gar nicht aufbringen. Manch einer findet sich schon geil, wenn er nen HM schafft und der läuft den Iron-Man plus 60kg Mehrgewicht!!!
    Und der Sohn ist bestimmt verdammt Stolz solch einen Vater zu haben.
     
    kvn apstdt gefällt das.
  9. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,248
    Martyprivat gefällt das.
  10. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich nicht.
    Entweder laufe ich weiter und quere die Straße an andere Stelle oder ... sollte man zwar nicht machen .... Links /rechts geschaut, frei, dann bei Dunkelgrün ;) rüber


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    kvn apstdt und André gefällt das.
  11. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    360
    Bei uns ist die nächste Ampel 20 km entfernt und 40 km hat nicht mal der LongJog


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    André und Martyprivat gefällt das.
  12. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,248
    So ähnlich sieht es hier auch aus. In der Eifel gibt es gar keine Ampeln. ;-)
     
  13. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    360
    Ich musste letztens an einem Bahnübergang warten - total ungewohnt.
    Dort ist es wohl sinnvoll das Rotlicht zu beachten ;)

    Ansonsten "würde" ich nicht auf rote Ampeln achten ... mache ich auf dem Fahrrad in der Stadt auch oft nicht.

    "Deutschland ist das einzige Land in dem Nachts um 3 Uhr auf rote Ampeln geachtet wird"
     
  14. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Auf der Stelle traben finde ich blöd. Ich laufe sehr früh morgens, da "übersehe" ich schon mal die eine oder andere rote Ampel weil meistens sowieso keiner unterwegs ist. Wenn dann doch Autos kommen, bleibe ich entweder stehen, oder ich laufe an der Straße entlang und überquere, wenn es passt.

    Anders sieht es aus, wenn ich später unterwegs bin. Da bleibe ich an roten Ampeln stehen.
     
    kvn apstdt, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  15. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,582
    Beim Laufen bleibe ich an roten Ampeln grundsätzlich stehen, wenn Kinder in der Nähe sind. Meistens laufe ich eh in den Morgen- bzw. Abendstunden, da haben die Kids noch oder schon im Bett zu liegen. :) Dazu habe ich eine Polizistin daheim, die mich ständig an meine Rechten und Pflichten im Straßenverkehr erinnert, also vermeide ich oft die Straße und renne auf dem Radweg entlang der Elbe. :D :cool:
     
  16. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Deshalb bleibe ich bei späteren Läufen auch stehen. Nur morgens sehe ich es nicht ganz ein. Aber um 4:30 sind noch keine Kiddies unterwegs (zumindest nicht die, denen ich ein schlechtes Beispiel geben kann;))
     
    DosenHuhn, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  17. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,248
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Für alle die verletzt sind und nicht Laufen können, hier eine Alternative Bewegungsübung








    "Schnell kann jeder :p"
     
    sunshine79w, kvn apstdt und metalzwerg gefällt das.
  19. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Geht bestimmt auch auf die Fingergelenke! :D
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Das nenne ich mal eine coole Choreographie (y)

     
    Running_Sandra und André gefällt das.