Die richtige Stirnlampe..

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von alex315, 9 Juli 2016.

  1. alex315

    alex315 Neuer User

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe run.de community,

    ich habe mich extra für die Frage hier angemeldet. Folgendes, ich laufe seit ein paar Wochen meist spät Abends da ich tagsüber keine Zeit habe. Lebe zwar in der Stadt aber komme auch immer wieder in Gassen wo es jetzt nicht unbedingt wirklich hell ist. Habe mich in letzter Zeit, dann mal etwas mit dem Thema Stirnlampen beschäftigt, bin mir aber unsicher welche ich kaufen soll, war auch auf mehreren Seiten unterwegs, unter anderem http://www.stirnlampen-test.eu/ aber weiß nicht so ganz was ich davon halten soll. Wäre super wenn ihr mir helfen könntet :)
    Das Modell sollte nicht über 30€ kosten.

    Schon mal vielen Dank im Voraus :)

    LG
    Alex
     
  2. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    Moin,

    im Winter laufe ich auch im dunkeln. Ich habe mir mal von Tchibo eine ganz einfache Stirnlampe (LED-Kopfleuchte) gekauft. Diese ist schön hell, hat nicht nur einen Gurt um den Kopf herum, sondern auch eine oben drüber... deswegen rutscht sie beim laufen nicht runter und sitzt stabil. Ich kann sie zudem nach unten Kippen, was gerade bei Trails im dunklen Wald durchaus hilfreich sein kann.
    Eine Petzl Tikka Plus haben wir auch noch.. erfüllt ebenfalls ihren Zweck, hat aber nur einen Gurt um den Kopf herum und lässt sich auch nicht verstellen... leuchtet halt immer grade raus.
     
  3. qarryeor

    qarryeor Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Eine Petzl Tikka Plus haben wir auch noch.. erfüllt ebenfalls ihren Zweck, hat aber nur einen Gurt um den Kopf herum und lässt sich auch nicht verstellen... leuchtet halt immer grade raus.
    [​IMG]