Es wird ernst , Marathon in Sicht oder zu Optimist

Dieses Thema im Forum "Eure Trainingslogs" wurde erstellt von anyone, 18 September 2014.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Hey Lea,
    Willkommen zurück.
    Winterschlaf ist ja auch was feines ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Kath gefällt das.
  2. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,866
    Zustimmungen:
    4,264
    Welcome back. (y)
     
  3. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Danke für die freundliche Wiederaufnahme :)

    Ich glaube , ich habe mich letztes Jahr ( wurde mir hier auch schon gesagt) einfach übernommen , da bleibt dann auch der Spaß auf der Strecke und die pause ( war ja keine richtige ) tat echt gut :) bisschen weniger Druck drinnen !

    Bin heute Morgen 15 km in 1:30 gelaufen , damit bin ich besser und lockerer als vor der Pause von daher war die bestimmt auch nötig !

    Liebe Grüße
     
    Kath, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  4. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Ich bin heute zum ersten Mal 5:25 durch gelaufen draußen hahah als ich noch so viel gelaufen bin , fand ich mich mit 6:15 schon echt schnell und hätte nicht gedacht , dass da noch was geht. Aber klar wenn man nie unter 20 km läuft :D
    Inzwischen laufe ich selten über 6:00 . Auf langen Strecken so 5:54 und auf kurzen 5:40 .hach ich freu mich gerade und danke nochmal für den Plan ! An dem orientiere ich mich momentan wieder was Strecke und Länge an geht :D

    Lg
     
  5. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Mein Papa läuft mit mir den Duisburger halbmarathon und ich freue mich voll
    Hätte nie gedacht, dass aus dem laufen nochmal so eine Papa -Tochter -Aktivität wird. Aber da wir so im Alltag inzwischen nicht mehr soooo viel Gemeinsamkeiten haben , freue ich mich darüber um so mehr.
    Auslöser war gestern der Brückenlauf. Mein Papa ist zum ersten Mal gestartet und hat fest gestellt , dass seine a.ldi uhr ganz schön genau ist und er locker 18 km läuft in 1:48 da traut er sich.
    So genug vom Papa , jetzt zu mir.
    Mit hat der Brückenlauf auch echt Spaß gemacht, mit der Zeit bin ich mehr als zufrieden. Wir überlegen , ob wir jetzt öfter so kurze Strecken laufen und werde auch mehr auf Zeit trainieren. Ist schon cool , wenn man Steigerungen sieht ;)

    Anfang nächstes Jahr oder Ende dieses überlege ich noch wegen einem ganzen , aber momentan reizt es mich gar nicht so
    Habe mich letztes Jahr , ganz schön "sauer"gelaufen und da blieb der Spaß auf der Strecke , aber ich denke das kommt wieder und irgendwann werde ich eh einen ganzen schaffen wollen
     
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @anyone95

    Hey Lea, das ist doch echt super mit deinem Vater.
    Viel Spaß weiterhin

    P. S. Der ganze kommt noch! Lass dir da ruhig Zeit. Das ist ne andere Nummer.


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  7. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Ich freue mich auch richtig , dass er das so durch zieht. Aber der macht mir Konkurrenz fast schneller als ich .

    Ich mache vorher auch lieber den vorbereitungskurs von b.unert. Der soll wohl ganz gut sein, irgendwer Erfahrungen ?
    So im Alleingang möchte ich das glaube ich gar nicht und momentan liegen die Prioritäten eh anders. Habe ja noch Zeit :D
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Mit brunert hat @metalzwerg Erfahrung.


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    anyone95 und sunshine79w gefällt das.
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Naja, Bunert ist das ja nicht zu 100% wo Ich bin.
    Die haben Bunert als Sponsor und Ich denke das hängt immer vom Trainer ab bzw. wo man den Kurs macht.
    Für Düsseldorf kann Ich nur sagen: (y)
     
    anyone95, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  10. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Oh Antwort jetzt erst gelesen.
    Also hier in Duisburg machen die wohl auch diese Kurse und meine Mutter war zufrieden. Deswegen habe ich drüber nachgedacht.
    Wobei ich es für dieses Jahre irgendwie aufs Eis gelegt habe, die halben müssen reichen :D
    Mit Ausbildung und neuem Pferd muss man Prioritäten setzten
    Nur wenn dann möchte ich das ganze vernünftig machen.
    Aber sagt mal, wieviele Stunden in der Woche trainiert ihr für einen ganzen ? Im Schnitt bzw wieviele Einheiten ?
    Ich weis , dass man das so pauschal nicht sagen kann, aber ungefähr ?
     
    sunshine79w gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wie Du schon schreibst, pauschalen gibt es nicht.

    Meine Erfahrungen dazu:
    Bezogen auf den normalen Marathon Läufer ;) ankommen bis Ca 3:00 h

    3 besser 4 Einheiten (wenn die Zielzeit sehr ambitioniert ist auch bis zu 6 Einheiten) pro Woche, sind dann Ca. 4-7 Std pro Woche. Am Anfang des Trainings halt weniger, zum Ende steigert sich das dann.

    Km pro Woche 40-100 (ambitioniert halt mehr :D )
    Aller Werte sind Ca. Werte.

    Wichtig ist aus meiner Sicht aber auch das man vorher mindestens 1 Jahr regelmäßig gelaufen ist und Ca 1000-1500 km in dem Jahr gelaufen ist, oder mehr bzw länger läuft.

    LG


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  12. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Okay, danke :) klingt ja machbar für mich
    Ich möchte nur ankommen, höhere Ziele setze ich mir nicht , möchte mich ja nicht frustrieren

    Also ich laufe seit 2jahren und bin weit mehr als 3000 km gelaufen über den Sinn reden wir hier nicht noch mal den Thread gab es ja schon :D

    Momentan laufe ich 4- 6 mal die Woche , aber selten noch länger als 20 km, also eigentlich einmal 21 , zweimal 15 und einmal 10 .
    Die anderen zweimal mache ich so 20 min Tempo und Steigung auf dem Laufband . Ideal ist es aber nicht, wie ich finde
    Naja mal sehen, ob ich im Internet so einen vorbereitungs plan finde oder wie das momentan mit so Kursen aussieht :)
     
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  13. anyone95

    anyone95 User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    31
    Ein Lebenszeichen von mir
    Ich komme mir immer so schlecht vor , weil ich mich so selten melde , weiß aber auch nicht , was ich hier schreiben soll
    Auf jedenfall bin ich letzten Sonntag den halbmarathon gelaufen und habe auch fast meine traumzeit erreicht , nachträglich wurden die Zeiten nochmal aktualisiert und da war ich doch 30 sek über den 1:50 . Freue mich trotzdem , da es immer noch 5 min besser sind als letztes Jahr . Da ich das Training auch etwas vernachlässigt habe bzw verletzungsbedingt zeitweise raus war, echt okay .

    Aber viel mehr freue ich mich, dass mein Papa seinen ersten halben gelaufen ist und echt spaß hatte . Er ist auch durch gelaufen und war zufrieden :D

    Liebe Grüße
     
    sunshine79w, Udo, DosenHuhn und 3 anderen gefällt das.