Forerunner 620 ist da, hier einige Eindrücke

Dieses Thema im Forum "Pulsuhren, GPS & Tracking-Software" wurde erstellt von Martyprivat, 3 Dezember 2013.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    So, nun noch was zur Uhr.

    Bin 2 vermessene Strecken gelaufen.

    30 Km laut Uhr 30,09 Km
    21,1 Km laut Uhr 21,14 Km

    Das geht ;)
     
    DosenHuhn und sunshine79w gefällt das.
  2. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Letztes Mal hatte die Uhr bei mir Schwierigkeiten. Bin von zuhause los, wie sonst auch, und das GPS machte paar Sprünge, wie ich später in der Übersicht aufn PC sah.
    Keine Ahnung wie das kam ... kam sonst jedenfalls noch nicht vor.
    Ich bin weiter voll zufrieden mit der Uhr. Wird ganz vorne sein bei den Anschaffungen 2014 ... knapp gefolgt vom Rasenmähroboter ;)
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ja, das kommt vor. Hatte ich auch mit der 310xt.
    Sind halt nur "Uhren" mit GPS und keine lenkraketen.

    Aber mit gehts wie Dir. Bin auch sehr zufrieden.
    Alleine mal zu analysieren BKZ, Schrittlänge ect.
    Und dann auch mal gezielt darauf hin Laufen. (Y)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    sunshine79w gefällt das.
  4. DosenHuhn

    DosenHuhn run.de Promi

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    361
    Ich finde die Angabe der VO2Max auch toll. Freu mich dann immer wenn ich eine Stufe höher bin. Ob es nun meine tatsächliche Sauerstoffsättigung ist oder nicht, ist mir eigentlich egal. Finde es als Anhaltspunkt halt sehr gut.

    Achse, das Nerven beim Intervall stört mich ein wenig. Wenn man ne schnelle Einheit läuft, dann kommt er mit der richtigen Paceangabe nicht hinterher und meckert das man zu langsam sei. Ich stell mein Paceziel nun immer sehr großzügig ein.
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  5. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    So, nach dem ich mit meiner Uhr immer mehr Probleme hatte bei GPS Empfang habe ich am Samstag (vor einer Woche) meine Uhr abgeben und reklamiert.

    Heute kam das Teil an, niegel- Nagel- neu.

    Da muss ich mal ein Lob an Garmin aussprechen!
    Sehr geil der Service.

    [​IMG]



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, metalzwerg, sunshine79w und 3 anderen gefällt das.
  6. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Dann hoffen wir das das GPS problem beseitigt ist, und bei mir erst garnicht Passiert. :)
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Morgen wird getestet unter realen Bedingungen. Hab die erst mal eingerichtet und installiert.
    Dann raus und GPS fix getestet. Ui ui ui, wie gewohnt, 3-5 sek piepst es, GPS gefunden. Jetzt noch den Test im Wald ;)

    Das hoffe ich doch mal das Du verschont bleibst. Ich hatte allerdings auch eine aus der ersten Serie. Ich glaube das die mit der heißen Nadel gestrickt wurde.
    Oder wie man auch sagt, montagsuhr



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 Oktober 2014
    sunshine79w, kvn apstdt und Udo gefällt das.
  8. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Wow, das ist wirklich schnell - ich warte manchmal 1-2min o_O
    Hab jetzt bei den "Laufjunkies" gelesen, dass man die Uhr einfach beim Klamotten anziehen & Schuhe schnüren aufs Fensterbrett / Balkon legen soll. Jetzt klappts bisschen besser. Ich glaub ich werde eines Tages (wenn es mein Chefe daheim erlaubt) auch mal auf Garmin wechseln :cool:;)
     
    Martyprivat und sunshine79w gefällt das.
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    habe ich mit den Uhren die länger brauchen auch immer so gehandhabt. Fensterbank/terasse... Anziehen,Uhr schnappen, los.

    Ich war ja am überlegen mit dir V800 zu holen, einfach weil sie geil aussieht :D
    Aber ich bin ja zufrieden und warte dann doch lieber auf das was garmin bringt. Denke das die irgendwas (vielleicht sogar zeitnah) bringen um den markt der V800 wieder zurück zu holen. Denn eins ist mal sicher, die V800 ist ein echter Kracher und nimmt Garmin gut was weg. Aber 400-500€ ist auch ne Hausnummer ;)
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  10. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Angeblich soll Garmin dieses Jahr noch ne 920XT rausbringen...
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Das sollte schon zu Zeiten der 620er sein.
    wenn, ist das wohl auch "nur" die 910XT mit den Funktionen vertikale Bewegung, BKZ und Schrittfrequenz.
    Sollte das so sein, ist es keine alternative für mich.

    Wenn die allerdings in richtung V800 (optisch) geht :love::love::love::love::love::love::love::love::love:
     
  12. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest


    Danke für den Link!
    Sieht ja auch ganz gut aus... aber die Funktionen der 620er hat sie nicht, wenn ich das alles richtig verstanden habe... aber kalorienzähler.. na ja...
     
  14. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ui ui ui.... Das ist doch meine neue :D

    Siehe hier, hat doch alles was die 620er kann

    http://gps.de/fr920xt/



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo, Chris und kvn apstdt gefällt das.
  15. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Was mir bei meiner Spoq fehlt ist die Schritfrequenz sonst wäre ich eigentlich wunschlos glücklich. @Martyprivat Wie misst die 620 die Schrittfrequenz über einen Sensor beim Armschwingen?

    Kann die 220 das auch und was sind sonst die wesentlichen Unterschiede zwischen 220 und 620?

    Ist (noch) nicht aktuell, aber würde mich mal interessieren. Ersta, Shins endgültig besiegen bevor es ein neues Spielzeug gibt. ;)
     
    sunshine79w, Udo und Martyprivat gefällt das.
  16. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Die Frequenz wird über den bewegungssensor in der Uhr gemessen. Mit Gurt (HRM Gurt) zusätzlich BzK und vertikaler Hub

    Ich bin mir aber nicht sicher ob die Frequenz besser bzw genauer gemessen wird wenn man mit Gurt läuft. Ohne Gurt ist nur die Uhr zuständig und ich meine da es nicht so stimmig ist.

    Die 220 kam das alles nicht.


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w, Udo und André gefällt das.
  17. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Andre mal abgesehen von der besseren Übersicht bei Liveberichten und Tests (sind immer besser) gibt es auf der Webseite von Garmin gibt es ein sehr guten Produktvergleich wo man die technischen Daten der Garmins nebeneinander stellen kann. Fand ich auch schon sehr hilfreich.
     
    André gefällt das.
  18. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Wenn ich ohne Gurt laufe, misst die Uhr (in dem Fall allerdings die 920) zwar die Frequenz, aber wirklich ernst nehmen, kann man die Werte nicht...mit Gurt stimmen sie wohl einigermassen.
     
    André, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.