Hallo aus der Nähe von Würzburg

Dieses Thema im Forum "Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von mono4, 25 Januar 2015.

  1. mono4

    mono4 User

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    27
    Hallo liebe Community,

    Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen und mich kurz vorstellen.

    Ich war 2000 beim Bund damals noch zum Grundwehrdienst , da war ich auch wirklich schlank und fit!

    Seit dieser Zeit habe ich jedoch nur die "Stellung gehalten" .... auf der Couch!:oops::cool:

    Ergebnis: man trinkt gerne, man isst gerne, man gönnt sich einen schönen Rum zur Zigarre.:eek:

    Im letzten Jahr gab es in meinem näheren Umfeld leider ein paar schwere Erkrankungen bzw. auch Todesfälle.:confused:

    Das war für mich einfach ein Punkt mal über das eigene tun nachzudenken.:oops:

    Ich habe für mich beschlossen künftig einfach bewusster und gesünder leben zu wollen.

    Da gehört natürlich Bewegung auch dazu in meinen Augen.

    Seit zwei Wochen gehe ich zum Laufen auf die Tartanbahn
    - erstes Ziel das Gewicht zu reduzieren und Kondition aufzubauen.

    Ich halte es seit Anbeginn so:
    10 Runden mache ich, wobei ich abwechsle, eine Jogge ich, die nächste laufe ich usw. So liege ich aktuell bei ca. 38 Minuten für die 4 Km.
    Ich stelle fest dass mir das Laufen und die frische Luft wirklich gut tut!
    Man freut sich auch jedesmal auf die Dusche.

    Als Equipment habe ich aktuell einen Polar Pulsgurt den ich mit Runtastic auf Smartfon laufen lasse.
    Das motiviert mich, ich sehe was ich gelaufen bin, Pace, Puls,Strecke, Kalorienverbrauch etc. UND ich habe Musik.

    Aktuell kämpfe ich noch in der 100 KG Klasse. Bei 108,7 habe ich angefangen.
    Mein Wunsch wären etwa. 80Kg bei 1,80m Körpergröße.

    Viele Grüße und man liest sich

    Stefan
     
    André, Göran, sunshine79w und 3 anderen gefällt das.
  2. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Dann bist du hier genau richtig Stefan - herzlich Willkommen :)
     
    Göran gefällt das.
  3. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Dann wünsche ich dir schon mal viel Erfolg bei deinem Vorhaben, und sei herzlich willkommen hier im Forum.
     
    Göran gefällt das.
  4. FräuleinLauf

    FräuleinLauf User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    99
    Herzlich Willkommen!

    Die Pace kommt mir bekannt vor. Ich brauch für meine 4km aktuell auch um die 37 Minuten.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg!
     
    Göran gefällt das.
  5. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Herzlich willkommen hier im Forum. Angepasster Sport und gute Ernährung sind ein super guter Schritt in Richtung bewusster und gesünder Leben. Immer schön langsam aufbauen. Das richtige elektronische Motivationsequipment hast du ja schon für den Start. Bitte auf gute, neuwertige, dem Gewicht und Laufstil angepasste Laufschuhe achten. Nicht mit den Bundeswehr Tretern von 2000 laufen :)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    Göran gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Moin @mono4
    Hallo Stefan!

    Toll das Du das ändern willst! Finde ich super.
    Und so wie du es machst ist richtig, Ernährung & Bewegung!

    Übrigens hab ich mit 700 Gramm weniger begonnen (genau 108 kg) und war bei 77 kg (gerade aktuell 79,5)

    Also, es geht! Geduld braucht man aber schon!

    Würde mich sehr freuen wenn Du uns hier deinen Weg verfolgen lässt und wir Dir hier die manchmal nötige Motivation (Tritt in den Ar...) geben können!

    BG Martin


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  7. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Herzlich Willkommen hier.
     
    Göran gefällt das.
  8. mono4

    mono4 User

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    27
    Hey, vielen Dank für Eure Begrüßungen!

    Nein, aus 2000 sind meine Schuhe nicht mehr :p

    Ich bin mit denen hier unterwegs!

    [​IMG]

    Ich habe auch gedacht anfangs ist so ne Tartanbahn eben besser wenn man(n) noch nen Sack Zement zuviel mit sich rum trägt!

    @Martyprivat, WOW - Respekt!

    @Taxer ja, Motivation wird immer gerne genommen :D
     
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Das ist wohl wahr. Wenn man eben noch zuviel auf den Rippen hat ist die Bahn nicht schlecht. Ist eben bissl weicher.

    Aber auf Dauer wird es vielleicht monoton. Vielleicht kannst du ja auch mal ne Runde und Station drehen


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  10. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,511
    Zustimmungen:
    5,276
    Herzlich Willkommen auch von mir und beste Grüße aus dem fernen Berlin. :)
     
    mono4 gefällt das.
  11. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Ganz herzlich willkommen :) Frohes schaffen bei deinem Vorsatz
     
    mono4 gefällt das.
  12. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Hi Stefan viel Spaß hier in der Community! (y)
     
    mono4 gefällt das.
  13. mono4

    mono4 User

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    27
    Die Woche bin ich bisher leider noch nicht zum Laufen gekommen (bis heute :p)
    Gestern hätte ich das erste mal Zeit gehabt, da hat es aber geregnet und ich bin lieber nicht laufen gegangen ^^
    Ihr dürft gerne mit mir schimpfen :cool:
    Heute ging es ab auf die Piste und siehe da:
    Absolute Motivation für mich, ich bin ja bisher eine Runde gejoggt / eine gelaufen usw. heute bin ich ab Runde 5 DURCHGEJOGGT und nicht nur das, ich habe sogar das erste mal die 5 Kilometer voll gemacht.
    Ja, gut - mit den weiteren Werten kann ich leider nicht angeben(175 durchschnittlicher Puls / Pace 9:45 /Kilometer), aber es war für mich und meine Motivation nochmal ein riesen Schritt.
    Mein Ziel ist künftig die 5 Km immer in Angriff zu nehmen und durchzujoggen!

    Ein schönes Wochenende und Happy Running wünsche ich Euch!
     
    André, ck.1one, Udo und 3 anderen gefällt das.
  14. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Super das Du die 5 km geschafft hast.

    Die anderen Werte sind bei Anfängern noch nicht so wichtig, es ist wichtig das Du das Gefühl hast Du kannst Dich noch in klaren Sätzen unterhalten, solltest Du allein auf der Bahn sein ruhig ausprobieren, auch wenn es sich doof anfühlt. In Begleitung natürlich einfach ein Gespräch führen.

    Ansonsten versuche es Dir leichter zu machen in dem Du Dir 3 feste Termine im Kalender setzt und die einhälts. Weil einmal die Woche laufen bringt Dir mehr wie keinmal aber wirklich weiter bringt es dich nicht. Beobachte mal hier im Forum die Threads dann siehst Du was mit ein wenig Planung möglich ist.

    Regen ist zwar nicht schön, aber kleiner Tipp sobald man losgelaufen ist ist es einem egal so lange man die richtige Kleidung an hat (keine Baumwolle).

    Schimpfen wofür? Du hast doch längst gemerkt das es nicht optimal gelaufen ist ;).

    Ach ja war diese Woche selbst noch nicht - aber weil ich nicht sicher war ob ich krank (Erkältung) werde, und das kann ich mir grad gar nicht erlauben, sowas darf man natürlich immer berücksichtigen. Sollte man aber nicht ständig als Ausrede machen.
     
    Martyprivat und ck.1one gefällt das.
  15. ck.1one

    ck.1one run.de Promi

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    779
    Weiter so :) sunshine79w kann ich mich nur anschließen :)
     
    sunshine79w gefällt das.
  16. mono4

    mono4 User

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    27
    Danke Leute! Ich freue mich über eure Antworten!
    Also ich hole kurz aus:

    Vergangene Woche bin ich ja nur Freitag laufen gewesen - wie ich ja oben geschrieben habe, die Woche war aber noch nicht rum :)
    Samstag Abend waren wir auf Faschingssitzung, ich wollte eigentlich schon nicht uuuuuunbedingt mit-da ich geahnt habe es könnte etwas feucht und fröhlich werden =)
    Was soll ich sagen , Nachts um halb 3 waren wir daheim und ich hatte 5 Weizen im Gesicht.
    Als ich dann gegen Mittag wieder das Licht der Welt erblickt hatte war draußen alles weiß - was mir zunächst gut in mein,"oooooh leider kannst Du heute nicht laufen" Konzept gepasst hat ;-)
    Mit einem mal war die Sonne da, ich wurde langsam nervös und hatte auch irgendwie Bock raus an die Luft zu gehen!

    Also zwei Cappuccino später war ich angezogen und bin auf "meine Piste"
    Bisher habe ich ja immer "Laufrunden" eingelegt und bin nicht durchgejoggt!

    Ich habe mir aber fest vorgenommen diesmal durchzuziehen!
    Ergebnis:

    Ich bin 13 Runden , also gute 5 Km durchgejoggt
    OK-es war keine Zeit für Olympia aber Hey , jeder Kilometer unter 10 Minuten und mich freut es riesig dass ich das gewuppt habe!

    Aber Notiz an mich: Saufen am Vortag ist $ch@ize
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  17. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Prima! Gut das du noch die Kurve gekriegt hast (y)

    Beim Laufen ist auch nicht besser :ROFLMAO:



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und mono4 gefällt das.