I'll be back!

Dieses Thema im Forum "Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von Sven, 4 September 2015.

  1. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Hallo zusammen,

    einige von euch kennen mich schon.
    Seit ca einem Jahr habe ich mich aber aus Frust so ein bißchen aus diesem forum zurück gezogen.
    Im März letzten Jahres habe ich die Diagnose Arthrose im grosszehengrundgelenk bekommen. Im Juni bin ich Meinen ersten und einzigen marathon gelaufen. Danach bin ich noch ein bisschen weiter gelaufen, bis es mit den schmerzen so gar nicht mehr ging. Ab dem Moment wollte ich dann auch vom Thema laufen nichts mehr wissen.
    Am letzten Mittwoch habe ich dann beschlossen, den Kopf nicht mehr in den Sand zu stecken und bin los gelaufen. Es waren dann zwar nur 3,25 km und das auch noch recht langsam und am nächsten Tag tat mir alles weh, aber ich war glücklich.
    Ich werde wahrscheinlich nie wieder ein Pensum zurück legen wie in meinen Besten Zeiten, aber ich kann laufen und das ist was zählt.
     
  2. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,863
    Zustimmungen:
    4,251
    Hi @Sven super cool. Ich habe mich lerztens noch gefragt was wohl aus Dir geworden ist. Finde ich klasse, dass du es wieder versuchst. Hauptsache ist doch glücklich sein. Denn darum geht es doch. Ne Goldmedaille wird von uns vermutlich eh niemand mehr gewinnen. ;)

    In diesem Sinne, welcome back und keeponrunning! (y)
     
    Göran und sunshine79w gefällt das.
  3. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,333
    Zustimmungen:
    4,956
    Hey, hallo Svenne welcome back und toll, dass Du den Kopf aus dem Sand bekommen hast. Wie Andre schon schrieb, es geht nicht um Medaillen, es geht um den Spass an der Freude. Und jeder hat auf seine Art Freude am Laufen. In dem Sinne, schön, dass Du wieder zurück bist. (y):)
     
  4. Kath

    Kath run.de Promi

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    866
    Hallo Sven,

    schön das Du für Dich so entschieden hast. Ich glaub darauf kommt es erstmal an!(y)

    Für Dich und dein Wohlbefinden... einfach unterwegs zu sein. Erstmal egal welche Zeit und wie lange...
    Also vieeeel Spaß Dir!
     
    André gefällt das.