Laufen im Urlaub... oder etwa nicht?

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Kirsten, 7 Februar 2014.

  1. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Sofern er denn seine Familie auch mal sieht ;)
     
    Martyprivat gefällt das.
  2. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Wenn im Urlaub nicht gerade anderer Sport im Vordergrund steht laufe ich auch ab und an. Jetzt im Skiurlaub pasdt es gerade gar nicht. Entweder fahre ich Ski, mache Langlauf, geh Rodeln, gehe spazieren und ansonsten würde ich beim versuch zu laufen im Schnee versinken :). Spazieren gehen fühlt sich oft schon an wie ne Stunde laufen. Oder im Sommer gibt es eine Radtour, da werden die Laufschuhe wohl auch Pause haben.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Ich bin im Urlaub tatsächlich gelaufen. Oft ist es so, dass ich die Laufsachen zwar dabei habe, aber doch eher faul bin. Nicht dieses Mal. Von 8Tagen bin ich an 6 gelaufen. Leider konnte ich die Strecke, die ich eigentlich im Kopf hatte, nicht laufen. Die geht am Leith Walk entlang, der schon bei normalem Wetter ein bisschen schmierig ist. Die Temperatur morgens war immer an der Frostgrenze, das war mir ein bisschen zu unsicher. Deshalb bin ich in die Meadows gelaufen und habe da meine Runden gedreht. Und wenn wir daheim endlich wieder Internet haben, kann ich die Läufe auch auslesen und mir ansehen, was ich genau gemacht habe.