Laufen jetzt in kurzer Hose?

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von mobi-wolle, 27 November 2014.

  1. mobi-wolle

    mobi-wolle run.de Promi

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    223
    Hallo
    Wer von euch läuft dann jetzt noch in kurzer Hose? Ist das für den Muskel gut? Fußballer spielen auch kurz. Wie macht ihr es ?


    LG
    Wolle


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  2. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,582
    Klar, kurze (enganliegend wegen der Aerodynamik ;-) ;-) ) Hose mit Kompressionssocken :) :) auch bei Minus-Temperaturen!
     
    Udo, sunshine79w, Chris und 2 anderen gefällt das.
  3. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Hi Wolle,

    laufe auch bei 1°C (letzten Dienstag) in kurzer Hose, hab an den Waden aber noch Kompressionssocken an.

    LG, Manuel
     
    Udo, sunshine79w, Chris und 2 anderen gefällt das.
  4. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Ich hab die lange ganz hinten im Schrank...bei den Temperaturen geht kurz noch relativ gut. Oben aber lang, bei starkem Wind auch Weste oder Jacke...und seit dieser Woche Handschuhe und Mütze...wärmende Haare fehlen mir ja...


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
    mobi-wolle, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Was schlussendlich für Dich, lieber Wolle, gut ist, musst Du leider wohl selber ausprobieren.
    Jeder Körper reagiert da anders auf die Temperaturen.
    Viele sagen auch das Kompression im Winter Mist ist, manche laufen im Winter in Sandalen und FF-Socken. Da ist einfach jeder Körper anders "gestrickt".

    LG, Manuel
     
    mobi-wolle, Udo, sunshine79w und 2 anderen gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    ich laufe lieber jetzt schon mit langer dünner Hose.

    Weiß aber ehrlich gesagt nicht ob das ein großer Unterschied ist zu einer kurzen Hose.
    Fühle mich aber bei den Temperaturen schon besser in Langer Hose.
     
  7. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,744
    Zustimmungen:
    4,099
    Ich laufe so ab ca 12 Grad in lang, je nach gesamt Wetterlage auch in 3/4 Tight. Habe allerdings auch bei den 3/4 Tight eine dünne und eine dickere und bei den langen 2 leicht angerauhte (nicht so warm) und 2 Thermotights, die kommen dann so ab 8 Grad zum Einsatz. Bin aber auch gerade im Bereich Blase/Niere empfindlich und muss da extrem aufpassen. Oben rum variiere ich zwischen Shit mit leichter oder dicker Jacke oder lang dünn mit Weste oder lang dick. Für den Hals oder Kopf hab ich dünne Bufftücher und eine Fleecemütze und ganz dünne und etwas dickere Handschuhe. Wobei die Handschuhe eher selten die dicken noch gar nicht die Mütze meist nur für nach dem laufen. Bei den langen dicken Shirts hab ich Ärmel mit Daumenlöchern die sind klasse.
     
    mobi-wolle, Udo, kvn apstdt und 2 anderen gefällt das.
  8. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,582
    Ich kann ärmellos laufen, solange mein Oberkörper gut eingepackt ist. Ich laufe grundsätzlich mit diesen 3/4 Tights. Ich bin leider am/im Hals extrem anfällig und muss mir ab knapp 5 Grad einen Schal/Schlauchtuch drummachen. :/
     
    mobi-wolle, Udo und sunshine79w gefällt das.
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Puh, ärmellos kann Ich nicht mehr bei den Temperaturen, höchsten im WK.
    Da hatte Ich am WE auch nur was ärmelloses an.
    Ansonsten aktuell: Mütze, Halstuch, langes Kompressionsshirt, Laufjacke,
    kurze Hose, Kompressionssocken.
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  10. mobi-wolle

    mobi-wolle run.de Promi

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    223
    Manuel. Du hast recht. Bin echt ein kurze Hosen Läufer. Dachte ich sei Unnormal


    LG
    Wolle


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    sunshine79w gefällt das.
  11. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Ich bin bei unter 10°C auf lange Hosen umgestiegen. Obenrum bin ich noch realiv luftig angezogen: kurze Ärmel unter einer dünnen Sommerjacke, Mützchen und Buff für den Hals. Es ist noch viel zu warm, um die Jacke zu probieren, die ich mir in Schottland gekauft habe. Extra für die dunkle Jahreszeit in Neongelb mit Reflektoren. Bis jetzt muss eine ärmellose Weste herhalten. Es wird wirklich Zeit, dass es unter 0°C geht;)