Laufen mit Asthma

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von Romy120285, 27 Juli 2014.

  1. Roman

    Roman run.de Promi

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    587
    Das bronchienerweiternde bringt leider präventiv nichts.. Das hilft nur akut wenn sie Atembeschwerden hat..
    Also ich hab es zur Zeit nicht mehr.. Ich nehm es auch gar nicht, nur bronchienerweiterndes immer dabei


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  2. Highfire

    Highfire User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    27
    @sunshine79w
    es ist ganz normal was sich bei deiner Freundin abspielt.
    Viele Asthma Sprays haben die Nebenwirkung das sie die Herzfrequenz anheben, deshalb der erhöhte Puls - das Spray ist schnell wirkend und somit ein Bedarfs - oder Notfallmedikament - sollte sie also wirklich auch nur bei Bedarf nehmen.
    Anders bei dem Cortison Präparat - das ist langsam und langwirkend, deshalb wird das 1 - 2 mal täglich genommen. Wichtig ist das sie es wirklich regelmässig einnimmt !!
    Wenn deine Freundin das Gefühl hat sie muss vor dem Training das Bedarfsmedikament einnehmen soll sie es ca. 15 Min vorher machen.
    Das sich Schleim löst ist ebenfalls normal !!
    Durchhalten !!! Weitermachen !!! Keep on running
     
    Herr Rossi gefällt das.
  3. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Danke @Roman und @Highfire, das hilft schon echt weiter und wird sie weiterbringen :).
     
  4. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Udo, sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  5. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Kann ich auch nicht nachvollziehen
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Irrsinn!
     
    Udo und sunshine79w gefällt das.
  7. Udo

    Udo run.de Promi

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1,661
    Dazu fällt mir nichts mehr ein.
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  8. Richard Friedel

    Richard Friedel Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und schön guten Tag. Was Du sagst ist der Volksmund, aber die Grundursache von Asthma bleibt merkwürdigerweise unbekannt.
    Denke an Folgendes: drückt man mit dem Finger an der Oberlippe, so wird durch Akupressurwirkung (gv26) die Atmung asthmawirksam und sicher vertieft. Mit einer steifen Oberlippe hat man die nämliche Wirkung und Du denkst an das Ei des Columbus. Hat man es mit einer rationalen oder sogar gewinnbringenden Ignoranz zu tun? Arzt fragen.
     
  9. Richard Friedel

    Richard Friedel Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach meiner Auffassung wird die entscheidende Rolle der Trigeminusreflexe bei Asthma zu wenig verstanden.
    1) Über Koppelungen der Äste des Trigeminus kann es zu markanten Effekten, wie dem pathologischen Koppeln von Kauen und Augenlidbewegungen kommen.
    2) Über eine Koppelung der Äste verursacht Druck auf die Oberlippe gegen Asthma wirksames Vertiefen der Atmung.
    3) Gelegentliches Anspannen der Oberlippe - Sich-zusammen-reissen - bringt dasselbe Ergebnis.
    4) Da hat man eine inoffizielle Asthmaaufklärung. Ganz einfach. Ich war neulich mit drei Miezen stundenlang in einer Wohnung. Kein Problem.
     
  10. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Ich habe schon sehr lange Astma und es hindert mich in keinster Weise. Nehme jeden Morgen mein Alvesco inhaler und nur wenn es ganz schlimm ist dann mal Ventolin. Im Frühling habe ich meistens mehr last von Astma jetzt im Moment keinerlei Probleme.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
    Ljus und Göran gefällt das.
  11. Richard Friedel

    Richard Friedel Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Für die Asthmaheilatmung werden die Lippen genau und detailgetreu wie im Bild http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a17822-1450631532.jpg fest zusammen gepresst und so die Atmung durch Training eines Lippenreflexes vertieft. Statt eines Sympathicomimetikums (Spray) stimuliert man den Sympathikus natürlich.
    Man beziehe sich auch auf den Punkt Dim Mak von legendärer Bedeutung in der Kampfkunst.
     
  12. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Und dann nur noch durch die Nase atmen oder wie? Wenn ich so auf dem Rennrad sitze im vollen Sprint oder beim Lauftraining mit vollem Tempo, denke nicht das dad klappt.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
  13. Maxi King

    Maxi King Neuer User

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    12
    Sport und Asthma schließt sich auf keinen Fall aus! Ich kenne mehrere Leute, die sehr viel Sport betreiben und Asthma haben. Was das Laufen betrifft kannst du ja vielleicht mal auf dem Blog "Eiswürfelimschuh" vorbeischauen. Die Bloggerin ist Sportskanone durch und durch und hat ebenfalls Asthma :)
     
  14. Ljus

    Ljus Aktiver User

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    65
    Ich hab ein sog. Belastungsasthma, das merke ich nur wenn ich an die Belastungsgrenze gehe, also mal Vollgas gebe.
    Beim "normalen" Marathon, oder anderen langen Läufen kein Problem. Ich fahre auf dem Rad 24h Rennen, da bin ich von dem Punkt weit weg, wenn ich im Winter Quer-Rennen fahre oder Crossläufe mitmache bin ich ohne Spray deutlich eingeschränkt.

    Gesendet von meinem GT-P5100 mit Tapatalk
     
    Reha gefällt das.
  15. Richard Friedel

    Richard Friedel Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Catwoman,
    ich hab jetzt die richtige Lippenstellung zum Abwenden von Asthma in meinen Avatar bzw. meine Signatur eingebaut.. Sie aktiviert den Simpathikus als besseren Ersatz für den Asthmaspray aka Simpathomimetikum.per Reflex.
     
  16. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,245
    Zustimmungen:
    1,468
    Da ich allergisch Astma habe und jetzt leider wieder Sachen blühen nützt mir dies gar nichts. Ohne mein Alvesco spray geh ich nicht aus dem Haus.

    Auch wenn es sehr kalt ist habe ich mehr Probleme dies habe ich gestern erst wieder gemerkt. Zu hause angekommen viel Husten mit viel Schleim und Piepsen wie ein Kanarienvogel.
    Also direkt mein Ventolin genommen.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk