Laufsachen für kältere Tage

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Chris, 3 Oktober 2013.

  1. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    3,823
    Servus,
    da ich bisher vorhabe den Winter über durchzulaufen und bisher noch nie im Winter gelaufen bin, wollte ich mal nachfragen welche Klamotten denn für den Winter bzw. generell für kältere Tage empfehlenswert sind und was ich alles brauche?
    Idealerweise hätte ich gerne Tips für folgende Temperaturbereiche :
    0-10 Grad
    -10-0 Grad
    Wenn es kälter ist, werde ich wohl oder übel ein Laufband im Fitnessstudio quälen müssen :)


    Sent from my iPad using Tapatalk - now Free
     
  2. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Also ich habe den letzten Winter ganz gut mit dem Zwiebelprinzip überstanden. Ein T-Shirt, dann je nach Wetter 2-3 Lamgarmshirts, teilweise auch gefüttert und zum Schluss ne dünne Laufjacke. Das Wichtigste war bei mir ne gute Laufmütze da ich vom schwitzen schnell feuchte Haare kriege. So habe ich bis -15 Gad überstanden. Achso unten rum meist nur ne Herbstlaufhose. Auch wichtig ist bei mir immer der Übergang zwischen Oberteil und Hose, also ein langes Shirt, was in die Hose kommt.
     
  3. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Da bin Ich sehr einfach "gestrickt": Bis 5°C weiterhin kurze Hose, Singlet und Kapu.
    Unter 5°C zusätzlich ne lange Hose, vielleicht wenn´s extrem kalt ist Handschuhe und Mütze, wobei die Handschuhe eh meistens nach 10 Minuten "wegfliegen".....
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich schwöre auf Gore Running Windstopper

    Dazu Odlo Thermounterwäsche

    Fertig

    Bis Minus 18 Grad bewährt


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  5. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    3,823
    Danke euch:)


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  6. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Ich habe meist ein Longsleeve u eine leichte regenjacke an...und immer was um den hals. lange laufhose mit kompressionsstrümpfen drunter. (wenngleich man die anscheind wieder weglassen sollte wenn es zuuuuuuuuu kalt ist)

    ..sooo viel zu beachten! :sick: ...einfach ausprobieren :)
     
    Martyprivat gefällt das.
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Läufst du immer mit Kompressionsstrümpfen?
    Oder nur längere Strecken?

    Ich hab die eigentlich nur noch jenseits der 25 km Marke an

    Marty


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  8. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich hatte mal was von Skins, war nicht so begeistert. Vor allem nicht von der Passform.

    Wenn Du was für den Winter suchst, schau Dich mal bei SP24.com um.
    Das ist der Shop von Runnerspoint. (Siehe Impressum ;) )

    Dort findest Du eigentlich auch gute Klamotten für den Winter.

    Ich habe mir dort gerade das bestellt.
    http://www.sp24.com/GORE_RUNNING_WE..._25316.htm?filterHersteller=GORE RUNNING WEAR

    Warm und gleich mit Windstopper!
    Bin ja eh Fan von Gore :):whistle:
     
    metalzwerg gefällt das.
  10. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Okay, Danke Marty!!!

    Ich wollte mich halt via Skins mal an Kompressionskleidung "heranwagen", da habe Ich bis jetzt nichts vergleichbares gefunden was mir hochwertig vorkommt, außer X-Bionic, von denen Ich mir für den nächsten Sommer bestimmt was holen werde.
    Hattest Du den Deinen Brustumfang auch gemessen?

    LG und Danke für den Link!!!!!
     
    Martyprivat gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ja, ich hatte alles gemessen usw.
    Ich muss aber auch sagen das mir kompression im Brustbereich zuviel Enge ist.
    Mir reicht Kompression an den Waden. ich hab noch eine Lauftight mit Kompression. Die ziehe ich nur noch sehr selten an.

    Ich empfand die Kompression im Brustbereich als: wer sitzt mir auf der Brust rum

    Bitte, schau Dich da mal um ;) Auch Schuhe haben die attraktive Preise.
    Bin seit 2 Jahren dort Kunde. Alles gut geklappt, Lieferzeit flott, Ware Top.
     
    metalzwerg gefällt das.
  12. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Wie ist bei denen denn der Service. Sprich: kann Ich etwas zurückgeben ohne Komplikationen wenn mir die Klamotten zu eng sind o.ä.?

    Vielleicht dann doch was von X-Bionic??? Wären nur 160,- :ROFLMAO:
     
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    ja, kein Problem mit der Rückgabe bei Klamotten.
    bei Schuhen geht das nur wenn sie neu sind! heißt das Du nicht damit Laufen gehen kannst.
    Beim Schuhkauf mache ich das dann so, bestellen zum WE und dann am WE in der Whg damit den ganzen tag rum gehen, da merkt man schon ob es zwickt und zwackt.

    und die Sohle bleibt "neu" :p
     
  14. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Okay, super, dann werde Ich es dort mal probieren denke Ich. :)
     
    Martyprivat gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ja, probiere das mal.
    ich mach das mit Paypal. bei der letzten Retoure war nach Wareneingang das Geld 3 Tage später gutgeschrieben via Paypal.
     
  16. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Ja laufe eigentlich alles und immer mit Kompressionsstrümpfen...ohne fühlen sich meine Beine so nackig :p

    ...ist bei mir schon ein kleines Ritual zum Warmmachen quasi; bin ja immer schon voll durchgeschwitzt bis ich die Dinger anhab ;)
     
    Martyprivat gefällt das.
  17. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wo ich die neu hatte bin ich auch immer damit gelaufen, selbst die kleinste Strecke, Socken mussten sein.

    Inzwischen Laufe ich die im Training nur auf langen Strecken, so ab 20/25km

    Allerdings im Wettkampf, egal ob 10/21/42 km hab ich die an.

    ... Es streiten sich ja die Gelehrten ob die helfen oder nicht, meine Erfahrung damit, sie machen nicht schneller, allerdings ist die Regeneration schneller.
    Einen Effekt finde ich gut an den Socken, die Muskulatur wird gestützt und ich denke das dadurch die Vibration, und damit wohl auch die Belastung, gelindert wird.

    Hab mir sogar mal von CEP die Kompressionshose geholt

    Die ist auch gut für die Oberschenkel, keine Frage. Nur ist die in der Passform, oder vom Schnitt her nicht so gut.
    Hab mir das schöne Wundstellen gelaufen am Übergang vom Kompressionsstoff zur normalen Hose. Auaaaaaa


    Sent from my iPhone using Tapatalk