Laufstrecke online planen und vermessen

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von André, 10 November 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Habe gerade durch Zufall eine Seite entdeckt auf der kann man auf einer google maps Karte ganz einfach per Doppelklick Marker setzen und die Seite errechnet dann automatisch die Länge der Strecke und erstellt ein Höhenprofil.

    Screenshot:
    laufstrecke.jpg

    Link: http://meinejoggingstrecke.de/

    Finde ich ziemlich cool und einfach, vor allem keine Installation einer Software nötig, läuft komplett im Browser. Vielleicht kann der ein oder andere das mal gebrauchen, vielleicht gibt es aber auch noch bessere Seiten/Tools? Habe mich bisher nie mit dem Thema beschäftigt.
     
    sunshine79w, Martyprivat und Udo gefällt das.
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,383
    Zustimmungen:
    5,061
    Gpsies ist da der Marktführer, weil überall verknüpft und vernetzt. Ich schaue mir die aber auch mal an.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
  3. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Gpsies benutze ich auch und bin sehr zufrieden damit. Besonders findet man z.b. im Urlaub immer gute Strecken in fremden Gefilden.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  4. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Nutze auch gspies zum planen und suchen von Strecken
     
  5. ichbins

    ichbins run.de Promi

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    826
    Bikeroutetoaster ist auch sehr gut.
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  6. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    35
    Gpsies hat die Möglichkeit eigene persönlich erstellte Strecken zu speichern.

    Die nächste geplante Radtour ....Die Ruhr von der Quelle zur Mündung..... Habe ich dort gefunden. Strecke ist schon auf meinem Fahrradnavi gespeichert.

    Die Trainingstrecke dafür..... Eine Tagestour.... Von Dortmund nach Münster Westfalen ist auch gespeichert. Wir fahren auf der Strecke Dortmund-Emskanal Route.
    Mit dem Zug retur.

    Übrigen diejenigen die Langlaufstrecken suchen finden dort auch allerlei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2017
  7. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ja kann ich auch empfehlen. Vor meinem letzten Allgäu Urlaub habe ich einfach kurz den Urlaubsort eingegeben, und geschaut welche Laufstrecken es in der Nähe gibt. Dabei habe ich einen traumhaften Waldsee auf 850 Meter Höhe gefunden, den ich sonst wohl nicht entdeckt hätte. Echt klasse. :)
     
  8. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    35
    Meldet euch dort an und hinterlegt eure Laufstrecken. ( Kostenlos ) Bei Veröffentlichung ( braucht man nicht unbedingt ) kann jeder darauf zurückgreifen.

    Vorteile dadurch:

    Je mehr GPS Daten gespeichert werden......um so genauer werden auch die Karten.

    Meine Wohnstraße ist z.B eine Sackgasse. Sie kann nicht durchfahren werden mit einem Auto. Aber trotzdem kann sie durchlaufen werden.

    Auf vielen Karten wie Google oder anderen für bares gekauften Karten fehlt der kleine Gehweg zur nächsten Straße.

    Die Karten entwickeln sich immer weiter.

    Jetzt ist er als Weg ( ------- ) Durchgang gekennzeichnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2017
  9. Hummel

    Hummel Neuer User

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich nutze seit langem die App Osmand. Man kann dort Offline-Karten herunterladen, was sehr praktisch ist, wenn man im Ausland oder empfangarmen Gegenden unterwegs ist.
    Man kann GPX-Tracks erstellen, speichern oder auch importieren und Gehwege, Radwege und Straßen sind sehr gut und unterscheidbar verzeichnet, besser als bei Google.

    Ich hab mich seitdem nicht mehr im Wald verlaufen Und man kann die App auch als Navi im Auto nutzen.

    Das Ganze läuft über Openstreetmaps und man konnte im Laufe der letzten Jahre beobachten, wie die Karten (auch in anderen Ländern) immer präziser geworden sind, sehr erfreulich

    Sent from my FP2 using Tapatalk
     
  10. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    35

    Ich würde Googlemap gar nicht so schlecht machen. Offlinekarten ( u.a Openstreetmap ) und Autonavigation geht auch hervorragend.
    Eine reine Fahrradkarte kann man auch wählen(y)

    Warum eine zusätzliche App laden. Geht doch alles über Googlemap?

    Geht aber nur bei Registrierung bei Google. Dann kann man auch seine Tracks bei Google Drive speichern.
     
  11. Hummel

    Hummel Neuer User

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Bin allgemein kein großer Freund von Google, weil ich das Unternehmen in Sachen Datenschutz und anderen Dingen mehr als fragwürdig finde. Das ist ne Grundsatzfrage und ich wollte das Fass nicht wirklich aufmachen, aber mein Smartphone läuft mit einer Google-freien Androidversion, daher bin ich ganz froh über solche Apps :)

    Sent from my FP2 using Tapatalk
     
  12. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    35
    Da kannste machen was du willst. Anonym ist niemand.

    Hier im Forum ist auch Google im Hintergrund.

    [​IMG]

    Auch wenn du alle Tracks ausschaltest gläsern bist du immer.

    Erkennungsmerkmale gibt es viele.

    z.B Ausdrucksweisen,Schreibstil,Intresse an gewissen Themen u.a
     
  13. Hummel

    Hummel Neuer User

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Nuja, wenn es mir darum ginge, in vollkommener Unabhängigkeit von sämtlichen Konzernen diese Art zu leben, wär ich wohl schon in ein Baumhaus gezogen.

    Da es mir aber darum geht, alternative Strukturen (OSM, Android und vieles mehr) zu unterstützen, fahre ich da einen Kompromiss, mit dem ich zufrieden bin.

    Um das Fass wieder zuzumachen und zurück zum Thema zu kommen

    Osmand ist eine super vielseitige App und sehr zu empfehlen, wenn man Laufstrecken vermessen will und aus welchem Grund auch immer mal ne offline-Karte braucht.

    Sent from my FP2 using Tapatalk
     
  14. Reha

    Reha run.de Promi

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    35
    Osmand hatte ich nur kurz auf dem Handy.

    oruxmap habe ich jetzt schon einige Monate.
    Sehr zufrieden damit.

    http://www.oruxmaps.com/oruxmapsmanual_de.pdf
    ( lange Ladezeit )

    Kann ich nur empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 August 2017