Mineralwasser mit Calcium und Magnesium 100mg/l

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von TiNe, 4 Januar 2014.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Und nur das ist doch das wichtigste, wie es einem selbst am besten ergeht.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  2. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ich werde es auf jeden Fall versuchen. Mein Vater hat immer Wadenkrämpfe, aber richtig heftig, die dauern bis zu einer Stunde und dann geht bei dem gar nichts mehr.

    Weiß nicht ob sowas erblich ist, das einzige was ich bisher häufig habe ist schon mal Augenliedflackern (nervig) und manchmal auch nachts Krämpfe in der Wade oder im linken Fuß. (Dann stehen die Zehen so lustig ab)

    Ich werde es mal ausprobieren und dann schauen ob ich einen Unterschied merke, auch im Hinblick auf die Regeneration.
     
  3. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Lass es doch ganz einfach mal beim Arzt checken!
    Blut abnehmen lassen, fertig!
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Wir haben jetzt das St. Gero zu Hause.

    Das hat 109,4 mg Magnesium und 331,0 mg Calcium

    Schmeckt etwas anders als "normales" Wasser. Mag aber auch Einbildung sein :rolleyes:
    Ich trinke das jetzt nachdem Laufen.
    Bisher habe ich jedenfalls keinen positiven Effekt festgestellt.
    Aber auch keinen negativen :D




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 März 2014
    Running_Sandra gefällt das.
  5. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
  6. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Super Artikel, danke! :)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    André gefällt das.
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Mein Reden :) Nahrungsergänzung ist Geldverschwendung. Vor allem für Hobbysportler. Das Geld stecke ich lieber in gute und ausgewogene (natürliche) Lebensmittel (y)

    Guter Bericht


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Running_Sandra und metalzwerg gefällt das.
  8. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Dito!

    Das einzige was Ich mir ab und zu "reinhaue" sind Magnesium nach vielen langen Läufen, aber auch nur bei Beschwerden muskulärer Art, sowie hier und da mal ne Runde Ascorbinsäure (Vit C) und das auch nur wenn Ich erkältet bin.
    Und ab und zu gibt es von Cibatus was zusätzliches, aber auch nicht mehr so häufig wie vor 3,4 Monaten.
    Meine Meinung: Wasser, Wasser, Wasser trinken und nochmals Wasser trinken!
    Sowie einfach ne gesunde, ausgewogene Ernährung und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele Kohlenhydrate! :D
     
    Running_Sandra und Martyprivat gefällt das.
  9. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Amen @metalzwerg :)

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
     
    metalzwerg gefällt das.