Monatsabschluss Februar 2014

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von Martyprivat, 28 Februar 2014.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Da wir ja damit im Januar angefangen haben, setze ich mal in Februar fort

    Ziel war weniger KM, check (y)

    Februar 207 km (y) (Jan 388 km)
    Aber immer noch mehr als im Feb. 2013 :D

    Ziel war schneller, check 5:36 min/ km (y) (Jan 5:46)

    Ansonsten war das Februar Highlight der 30 Km Lauf in Bertlich

    Der März wird nach Plan gelaufen, muss mich langsam auf den Marathon vorbereiten.
    Laufe nach Plan damit ich nicht zu viel mache, zu schnell Laufe und mich dann am Tag X platt fühle. Immerhin ist es ein Marathon ;) :rolleyes::barefoot::cool:
     
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Wollte eigentlich nochmal einen "drauflegen" zum Januar (243km), hat nur nicht geklappt, da Ich die letzten Tagen gut "angeschlagen" war.
    Insgesamt 233km (15 Trainingseinheiten und 1 Wettkampf), pro Einheit ~14,55km
    Durchschnitts-HF: 159 (Januar: 161)
    Durchschnitts-Pace: 5:53 (Januar: 5:45)

    Im März dann das Intervalltraining intensivieren und das Tempo nochmal anziehen!
    Mitte März ist dann ein HM geplant zum "Form-Check" :eek:
     
  3. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Meiner:

    Februar 109.30 km
    (81,34 km Jan.)
    :p
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ist doch gut!
    Das ist eine Steigerung von fast 35% (y)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    sunshine79w und TiNe gefällt das.
  5. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676
    Dank DEINEM Plan :)
    Ich freu mich schon auf den nächsten!!! :p :)
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  6. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,293
    Zustimmungen:
    4,871
    11 Läufe = 208 km = 20:16:58 h
    Pace: 5:51 min/km

    Erstaunt bin ich, dass es tatsächlich nur 11 Läufe waren. Gefühlt fand ich das mehr. Weiterhin erstaunlich, dass ich trotz der längeren Läufe durchschnittlich schneller war, obwohl das so gar nicht angedacht war. In der Summe wollte ich die 200-km-Marke wieder knacken. Das ist mir Dank der längeren Läufe gelungen. Insofern bin ich zufrieden.

    Ziel Monat März:
    - klar, wieder die 200km-Grenze knacken
    - zudem mal einen 30er einstreuen und
    - den Berliner Halbamarathon am 30.03. in unter 1:50 h zu laufen

    :)
     
    TiNe und sunshine79w gefällt das.
  7. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,744
    Zustimmungen:
    4,099
    3 Läufe 42.45 km in 4.58.32 h durschnittliche Geschwindigkeit 8.5 km/h

    Und unzählige andere sportliche Aktivitäten

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    TiNe, Göran und Martyprivat gefällt das.
  8. TiNe

    TiNe run.de Promi

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    676

    Nachtrag:
    15 Läufe / 11Std. 40 Min. :cool:
     
    sunshine79w gefällt das.
  9. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Arg... es wird wirklich Zeit, dass wir daheim wieder Internet haben und ich meine Uhr auslesen kann. Ich weiß, dass ich ungefähr wieder so viel wie im Januar gelaufen bin, aber wie es genau aussieht, kann ich nicht sagen.

    Das Highlight war auf jeden Fall der erste HM in diesem Jahr, den ich mit 5:12 min/km glaufen bin. Dass ich zu schnell unterwegs war, habe ich bei km18 gemerkt. Da ging nichts mehr. Auf einmal brüllt es von hinten "Lauf weiter, komm!". Der Läufer hat sich für den Rest vor mich gesetzt, mir jede Minute angesagt und mich so ins Ziel gebracht. Ich bin mir sicher, dass er ohne mich schneller gewesen wäre. So etwas habe ich bis jetzt noch nicht erlebt.
     
    Martyprivat und metalzwerg gefällt das.
  10. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    So etwas soll es auch geben! (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)

    Respekt an den Kerl! Habt Ihr euch danach noch unterhalten?
     
    sunshine79w gefällt das.
  11. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    @metalzwerg: klar. Und den einen und anderen Kaffee getrunken (Kuchen war leider schon weg).
     
    metalzwerg gefällt das.
  12. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Sehr gut!

    Beim nächsten mal empfehle Ich Erdinger Alkoholfrei :ROFLMAO:
     
  13. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Das hatten sie leider nicht;)
     
  14. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Schade! Ist das Beste was es gibt, nach einem anstrengenden Lauf!
     
  15. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Ok, Internet funktioniert wieder. Aber meine Uhr ist auf dem Heimweg abgestürzt und alle Läufe, die ich in Edinburgh gemacht habe sind weg:cry:

    Deshalb gibt es keine Pace, aber eine ungefähre Gesamt-km-Zahl: 320.
     
    Göran, sunshine79w, TiNe und 2 anderen gefällt das.
  16. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Klasse KM Leistung abgerissen!



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    Göran und sunshine79w gefällt das.
  17. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Hut ab!

    Und jetzt ist es Zeit für den Garmin 620! :cool:
     
    Göran und sunshine79w gefällt das.
  18. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Danke. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Kilometer werden.

    Ach nein, mir reicht der 410. Mein Mann legt sich den 910 XT zu. Wenn der ankommt, werde ich mich arg beherrschen müssen;)
     
    sunshine79w und metalzwerg gefällt das.