Musik beim laufen: Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Laufen Allgemein" wurde erstellt von André, 26 August 2013.

?

Hörst Du Musik beim laufen?

  1. Klar - Musik ist ein fester Bestandteil!

    41.7%
  2. Musik lenkt mich nur ab - Ich laufe ohne!

    20.8%
  3. Mal so mal so - keine feste Regel.

    37.5%
  1. Gunn

    Gunn User

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    86
    Ich fand am Anfang das laufen ohne Musik angenehmer. Jetzt bin ich zwei mal bewusst mit Musik gelaufen. Allerdings im Feld, also nur wenige Autos - meist von Hundebesitzern die dort Gassi gehen - daher aus meiner Sicht vertretbar.

    So richtig bin ich noch nicht entschieden ob mit oder ohne besser ist. Weiter probieren.

    Viele Grüße Gunn



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Göran gefällt das.
  2. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    1,346
    [​IMG]Also ich brauche meine Musik auf die Ohren. Da kann ich so richtig entspannen. Da wo ich laufe ist es sehr ländlich und zwar so ländlich das ich beinahe mal über ein Schaf gestolpert bin. 
    Die laufen da so durch die Gegend.

    [​IMG]
    [​IMG]

    So schön ist es hier wo ich wohne sehr viel Natur.

    Verstuurd vanaf mijn GT-I9060 met Tapatalk
     
    André, Joker, Gunn und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Gunn

    Gunn User

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    86
    Sehr schön!
     
  4. Evalyne

    Evalyne Neuer User

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    20
    Das glaube ich jetzt eigentlich nicht, na ja, zumindest kann och es für moch nicht bestätigen. Ich meine ich laufe schon 5 mal die Woche und selten unter 2 Stunden und ich höre oft Musik oder Podcasts. Laufen und Musik, das passt einfach gut, so kann ich zwei Dinge verbinden die ich liebe. Es gibt ja sogar Theorien, dass die richtige Musik Dopingeffekte hat:D
    Manchmal lauf ich aber auch ohne Musik, das kann auch wunderschön sein, dann aber eher bei langamen Läufen.
     
    Göran und Catwoman gefällt das.
  5. Val414

    Val414 Neuer User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Generell hat Musik einen tollen Motivationseffekt. Man sollte jedoch Musik beim Laufen nicht zu laut hören, vor allem wenn man an Straßen unterwegs ist. Da könnte man schnell andere Verkehrsteilnehmer nicht bemerken. In der Natur ist Musik super, es sei denn man ist im Wald mit gefährlichen Wildtieren unterwegs. :D Ich empfehle kabellose Kopfhörer. Die sind zwar höher im Preis, aber sehr praktisch.
     
  6. Melinai

    Melinai Neuer User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Mit Musik holt man erfahrungsgemäß 10-15% mehr raus,insofern die Musik auch stimmt. Ob man Musik hört hängt oftmals von der Laufumgebung und den Witterungsverhältnissen ab. Mitten in der Stadt mit dem Verkehr oder bei nassem ,rutschigen Boden konzentriere ich mich lieber auf die Umgebung und gehe auf Nummer sicher.
     
  7. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    1,346
    Wenn ich laufe dann nur mit Musik finde ich super.
     
  8. duracell

    duracell Neuer User

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ohne Musik gar nicht laufen. Ich brauche die Beats um mich zu motivieren. Wenn man so will, ist die Musik für mich wie ein Drillinstructor