Online Plattformen zur Trainingsauswertung

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Taxer, 9 November 2014.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Welche Express Daten meinst Du?

    Mit ST3 kann man auch einen Kalender pflegen.
    Und ja, ich denke die 35 USD ca 28€ lohnen sich.

    Runalyze ist halt gut für z. B. VODT Werte.
    Ist zwar nicht das Optimum, aber das es Puls orientiert arbeitet kann man schon sehen wie sich der Wert verändert. Und daraus kann man auch Rückschlüsse aus den absolvierten Lauf machen.

    Ich bin allerdings auch eh der Fan von mehreren Datenbanken parallel zu haben. ST3 & Runalyze haben Vor- und Nachteile.
    Beide ergänzen sich aber gut.


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Taxer gefällt das.
  2. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Meinst du alle deine bisherigen Läufe?

    Ich glaube, die musst du von Garmin einzeln exportieren und dann in Runalyze importieren.

    Falls du dich für ST3 und Runalyze entscheidest, kannst du dieses Tool nutzen ( https://tapiriik.com ) um Garmin und ST3 zu syncen und dann die komplette Datenbank aus ST3 exportieren und in Runalyze importieren.

    Deine jetzt folgenden Läufe kannst du direkt über den Communicator in Runalyze einlesen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Taxer gefällt das.
  3. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Also ich würde runalyze auch gerne nutzen, aber irgendwie ist mir das alles zu umständlich - jedes Mal die Datei aus dem polarpersonaltrainer.com exportieren und dann wieder bei runalyze importieren - @Chris, oder gibt's da einen einfacheren Weg? Alle meine Läufe die jetzt bei polarpersonaltrainer.com liegen, müsste ich mit einem Klick ins Runalzye-Portal importieren. (Wunschgedanke). Meine Erfahrungen sind da leider echt jungfräulich :/
     
    Martyprivat gefällt das.
  4. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Martyprivat und kvn apstdt gefällt das.
  5. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Danke @Chris (y) - das versuche ich heute Abend mal in Ruhe, vielleicht klappts ja. Bin hier wahrscheinlich der Einzige, der auf polarpersonaltrainer rumhampelt o_O
    Naja, vielleicht ist bei mir ja mal Zeit umzudenken zumindest was die Online-Auswertung angeht.
     
    Chris und Martyprivat gefällt das.
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @kvn Apstd hol dir mal ne vernünftige Uhr, kein Finnenmüll :ROFLMAO:


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  7. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    @Martyprivat , du Sack :eek::D Beim nächsten Uhrenkauf lasse ich deinen Post mit einfließen :ROFLMAO:

    @Chris , danke nochmal - hab schon paar Daten bei runalzye hochgeladen - klappt gut und geht recht simpel (y)
    @All: Nutzt ihr die Online-Version?
     
    Martyprivat gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    ich ja, soweit ich weiß ist die Dowmloadversion nur für Server, nicht für Desktop
     
    André gefällt das.
  9. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,264
    Jo Online Version für die andere Version müsstest Du nen eigenen Server oder V-Server haben, dann könntest Du die Software selbst hosten.
     
    Martyprivat und kvn apstdt gefällt das.
  10. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Gerne Kevin :)
    Ja nutze auch die Onlineversion...du kannst dir aber auch nen virtuellen Server erstellen und Runalyze darauf installieren.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Der Finnenmüll sieht zumindest gut aus, was man von 99% der Konkurrenz ja nicht unbedingt behaupten kann :)
    Achja und polarpersonaltrainer ist, obwohl laut Polar veraltet, immer noch qualitativ besser als Garmin Connect und Polar Flow zusammen^^
    Also Kevin bleib bei Polar lol


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  12. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Willst du laufen damit oder Posen ;)


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    kvn apstdt und Chris gefällt das.
  13. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Me ? :whistle:
    Posen, das ist einfacher als so zu laufen, dass sich überhaupt eine sich in diesem Preissegment befindendende Uhr lohnt:LOL:
     
    kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  14. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Grrrr. Habe jetzt Runalyze mit Daten gefüttert. Der Garmin Communicator funzt leider net, obwohl er auf der Garmin Seite erkannt wird. Und runalyze hängt sich sehr oft auf. Wenn ich manche Trainingsdaten wieder bearbeiten möchte hängt es. Das nervt echt ziemlich. Sowohl am Notebook, Tablett und Handy. Die Funktionen sind echt gut. Viel mehr Auswertungen als z.b. runtastic oder garmin . Das gefällt sehr. Sporttracks ist leider ziemlich kostenintensiv. Werde am Wochenende die freie Trialversion testen und dann entscheiden.
    Danke schon mal für all die guten Tipps.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    Martyprivat gefällt das.
  15. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @Taxer
    Runalyze hat ein Server Probleme, das stimmt.
    Auch wenn du das nicht glaubst, die haben schon einen neueren seit ca. 6 Monaten ;)

    Das soll aber auch es passieren. Eine neuere Version und ein Serverumzug.
    Das es aber privat finanziert ist, ist es eben auch eine Spendenfrage.

    St3 kostenintensiv?
    Die Desktopversion kostet einmalig 35$ ca 30 €
    Ein Plugin, wenn es kostet, 5?€ weiß ich jetzt leider nicht

    Die Mobile Version ist teuer, und Blödsinn :D. Dafür wollen sie 35$ pro Jahr!

    Wenn du alles meinst, St3 + Mobile, jo.
    Ich hab nur die Desktopversion (y) reicht.

    Ach so. Eine Bezahllizenz ist für 3 Rechner.




    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Taxer gefällt das.
  16. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Ok, 30 Euro einmalig finde ich gut und akzeptabel. Habe bisher nur die Preise von 63$ und die pro für 79$ und mobil 59$ gefunden. Werde heute mittag nochmal am Rechner schauen. Danke schonmal.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  17. Martyprivat

    Martyprivat Guest


    Ups! Hab gerade mal die HP aufgerufen.
    Du hast recht!
    63&79$ :(

    Da haben die aber die Preise ganz schön angehoben. Sorry, meine Auskunft beruhte auf dem was ich bezahlt hatte.

    Das sind ja dann doch recht heftige 63€

    VG


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Taxer und Udo gefällt das.
  18. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Und .... Das ist ja noch krasser 59$ jährlich dazu für die pro Version.

    Spinnen die denn???


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    Udo gefällt das.
  19. k.vortmann

    k.vortmann Neuer User

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe aktive Läufer!

    Ich sehe, ich bin bei euch an der richtigen Adresse.
    Tut mir einen Gefallen und nehmt an der Umfrage zu meiner Bachelor-Arbeit zum Thema Lauf-Apps teil!
    http://ww3.unipark.de/uc/Lehrprojekte_BA_Lauf-Apps/

    Dauert weniger als 10 Minuten und ist vollkommen anonym. Ich freue mich auch, wenn ihr den Link weiter verbreitet und an andere Läufer gebt.

    Tausend Dank!
     
  20. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,264
    Ist ja echt heftig, ich hatte auch damals nur 30 Euro gezahlt, was ich auch absolut ok fand. 63 Euro ist schon ne Nummer.
     
    Taxer, Udo und Martyprivat gefällt das.