Plötzliche Probleme mit Wadenmuskulatur..

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von raffton, 24 August 2014.

  1. raffton

    raffton Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    Bin echt genervt und brauche euren Rat. Letzte Woche war ich ein paar Tage krank. Leichte Sommergrippe. War am Anfang der Krankheit trotzdem laufen, hatte da aber dann plötzlich Schmerzen an beiden Waden und an den Fußknöcheln, so dass ich abbrechen musste. Naja habe mir dabei nichts gedacht, ich wusste ja das ich nicht fit bin.
    Diese Woche habe ich jetzt wieder angefangen zu Laufen, aber meine Schmerzen in den Beinen/ Füßen sind immer noch da. Ich bin gestern 10 km gelaufen, die ersten 600m flach und dann geht es bis km 2,75 nur berghoch ca. 150HM... Nachdem Anstieg, musste ich vor Schmerzen anhalten und mich kurz dehnen. Dann ging es auch wieder einigermaßen. Habe aber heute auch richtig Muskelkater an den Beinen, dass habe ich sonst nie nach so einem Lauf :-( mein heutiges Training war eher ein Spaziergang.

    Das eigentliche Problem ist, dass ich nächsten Samstag ein 10 km Lauf absolvieren muss. Wie würdet ihr vorgehen. Trotz Schmerzen, leicht trainieren oder ganz aufhören mit dem Training bis zum Lauf? Der Lauf ist mir sehr wichtig, da es in meiner Stadt ist. :)
     
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich würde nichts riskieren.

    Deswegen lieber nichts machen und wahrscheinlich 2 Tage vorher noch locker Laufen und dann sehen wie es mir geht.
    Funktioniert mein Körper Starte ich den WK.
    Geht irgendwas nicht sowie es soll, cancel ich den Lauf.



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.