Pulsmessung am Arm

Dieses Thema im Forum "Pulsuhren, GPS & Tracking-Software" wurde erstellt von Martyprivat, 18 Januar 2015.

  1. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Moin Runnis,

    für alle die es stört den Puls mittels Brustgurt zu messen, oder gar Probleme damit haben, hier die Lösung!

    Soll sogar richtig gut funktionieren.

    Einmal Amazon Link

    Klick AMAZON

    Und Hersteller Link

    Klick Scosche

    Und ein Bild

    427281-scosche-rhythm-armband-heart-rate-monitor.jpg


    VG

    Martin
     
    André, kvn apstdt und Udo gefällt das.
  2. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Du meinst, damit habe ich dann keine Ausrede mehr nicht mehr zu pulsen? ;) Danke für den Tipp!
     
    Martyprivat gefällt das.
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ich bin am überlegen das zu holen

    A. Für Frauchen, wg Sport BH und Gurt
    B. Für mich wenn ich mit Rucksack laufe

    ;)

    Lg


    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Udo gefällt das.
  4. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Dann warte ich deinen Testbericht ab.
     
    sunshine79w und kvn apstdt gefällt das.
  5. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Bin sehr gespannt welches System sich durch setzt. Das Scosche oder der Mio Link. Bzw. welches System genauer ist und mit den Pulsuhren besser zusammen arbeitet.
    Ich benutze seit dem Berlin Marathon den Mio Link. Ist bei langen Läufen viel angenehmer als der Brustgurt, der bei mit ab ca. 16 km Lauflänge immer zu scheuern anfing.
     
  6. Chris

    Chris run.de Promi

    Beiträge:
    1,072
    Zustimmungen:
    3,823
    Mio Link nutze (nutzte, im Moment laufe ich mal wieder mit Gurt) ich auch...von der Genauigkeit finde ich es ziemlich gut, hatte max 2-3 Schläge Differenz zum Gurt. Der Tragekomfort passt auch.
     
    sunshine79w, Taxer und Udo gefällt das.
  7. Taxer

    Taxer run.de Promi

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    520
    Noch mal was neues. Ist für Triathleten gedacht, da auch der Puls im Wasser übertragen werden kann. Aber ziemlich teuer.
    http://www.cosinuss.com/de/shop
     
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  8. Atomtom

    Atomtom Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Ich persönlich bin überhaupt kein großer Freund von Pulsuhren mit Brustgurt oder Fingersensoren. Bei Brustgurten fühle ich mich i.d.R. sehr beengt und Fingersensoren bringen mich beim Laufen aus dem Rhythmus. Zudme misst dieser immer so ungenau :-( Aus diesem Grund hatte ich mir damlas die Mio Alpha gekauft und war reht begeistert. Siehe hier: http://jogging-portal.com/2014/01/vorgestellt-mio-alpha-pulsuhr-ohne-brustgurt/

    Mittlerweile gibt es einiege Modelle auzf dem Markt, die mit mehr Funktionen auftrumpfen können. Aber zum damaligen Zeitpunkt war ich echt begeistert.
     

    Anhänge: