Schienbeinbeschwerden

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von stocki, 21 März 2016.

  1. stocki

    stocki Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab vor kurzem erst Jogging angefangen. Leider bekomm ich nach sehr kurzer Zeit ca. 1 Kilometer bereits sehr starke Schmerzen an der Vorderseite beider Schienbeine. Diese sind nicht lokal begrenzt und ziehen sich vom Knöchel bis zum Knie an der Vorderseite beider Schienbeine. Nach etwas Laufen (5-6 Kilometer) sind diese dann weitestgehend verschwunden und ich kann noch sehr viel weiter laufen. Was mache ich falsch? Falscher Laufstil, falsche Ausrüstung, falsche Vorbereitung?
     
  2. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,469
    Zustimmungen:
    5,200
    Herzlich Willkommen, da kann Dir unser Admin, der Andre weierhelfen. Ich weiss nur noch nicht, wie er seine mehrjährige Leidensgeschichte hier kurz und bündig verpackt. :whistle:
     
  3. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Hi @stocki bei mir waren die Schmerzen nicht vorne sondern innen.
    Im Grunde war es bei mir schlechter Laufstil verursacht durch Sprengung und Dämpfung von Laufschuhen. Also genau das Gegenteil vom dem was man dir empdfehlen wird.

    Seit ich in den FiveFingers laufe (mit Übergewicht und auf Asphalt) habe ich mit dem Schienbein keine Problem mehr. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2016
  4. stocki

    stocki Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke.. Ich muss dann eben einfach ausprobieren an was es bei mir liegt