Schienbeine

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von Sora, 30 Januar 2016.

  1. Sora

    Sora Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Laufpause 4 Monate. Ich habe wieder angefangen langsam. Nach einem Monat bin ich normal gelaufen und das problem schon wieder passiert. Noch mal laufpause 3 Monate dann habe ich wieder angefangen sehr langsam zu Laufen. Tempo 8min/km. Nach 2 Monate langsam Laufen ich habe ein bisschen schneller zu Laufen , 7 min /Km und schon wieder das problem.


    Ich habe schon den artz besuch. Er hat mir vorgeschlagen Voltaren salbe, medikamente ,eis,weschelbäder. Ich habe die gemacht aber keine verbesserung. Wir haben die beine röntgen, war alles klar.


    Die verbesserung pro Monat ist nur ein bisschen. Ich verstehe nicht wieso ist so schwierig zu heilen. Ich bin 36 Jahre alt und nicht 70 oder was.

    Hilfeeeee
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2016
  2. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Bei mir auch. Seit über 2 Jahren. Diese Woche auch wieder gemerkt deshalb jetzt hin und wieder mal als Alternative auf Crosstrainer oder Ergometer.

    Falls du mal viel Zeit hast:

    http://www.run.de/forum/index.php?threads/291/

    Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen, außer dass es extrem nervig ist, wenn man immer wieder zurückgeworfen wird. Ne richtige Lösung gibt es wohl nicht. Halbes Dutzend Ärzte und sogar 2 OP's konnten genau so wenig helfen wie 3 paar Einlagen und 10 Paar Laufschuhe.

    Das einzige was mir wirklich geholfen hat: Niedrige Sprengung, Mittelfußlauf und versuchen eine schrittfrequenz von 175 zu erreichen. Aufrechte Haltung, Füße nicht vor dem Körper aufsetzen, sondern unter dem Körper. In Fivefingers klappte es ganz gut irgendwann dann auch in Laufschuhen.

    Jetzt 6 Wochen Pause gehabt wegen einer anderen Geschichte und schon spüre ich wieder was. War aber nach einem Tag wieder weg, und ich vermute es kam durchs komische Laufen auf dem Laufband.

    Morgen werde ich es wieder auf dem Radweg versuchen. Bin gespannt.
     
  3. Petermeter

    Petermeter Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ich hatte ein ähnliches Problem ("shin splints"). Geholfen hat mir regelmäßiges foam rolling (1 - 2x täglich) am Schienbein und an den Oberschenkeln.
     
    André gefällt das.
  4. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Ja rollen habe ich vergessen. Aber wie rollst du die Schienbeine? Vorne die Kante eher nicht, oder?

    Ich habe jetzt mal links und rechts von der vorderen Kante gerollt. Das ist ja fast wie beim Zahnarzt. ☺

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
     
  5. Sora

    Sora Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch vergessen zu sagen. Ich habe auch massage gemacht 4 Monate vorher und ich habe bemerkt, dass wenn meine beine schlecht war mit massage danach war noch schlimmer. Wenn der Schmerz war nur ein bisschen oder fast gar nichts mit massage hatte ich kein problem. Aber massage war nicht hilfreich.

    Jetzt werde ich roller später nutzen, wenn meine beine besser sind, gerade habe ich sorge im falle dass schlimmer werden wie die massage.

    P.S. Ich habe Sausony Triumph ISO (drop 4mm) für das problem gekauft.