Schmerzen im Zeh!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von Sven, 19 Januar 2014.

  1. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Hallo Zusammen,

    ich habe seit eun paar Monaten ein komisches Gefühl im Zehgelenk, so als würde das manchmal nicht richtig passen. Seit kurzem ist das jetzt zeitweise richtig Schmerzhaft und der Zeh ist auch nicht mehr so beweglich. Kennt jmd. sowas?
     
  2. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Nope, spontan würde Ich sagen: Schuhe zu eng vorne???

    LG
     
  3. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Keine Ahnung woran das liegen kann.

    Kann zum einen am Schuh liegen, an der Belastung, an Deinem (sorry) Gewicht, an einem falschen Laufstil. Ist vielfältig zu betrachten.

    Wenn es nicht besser wird, vielleicht mal bewusster was anderes ausprobieren und sehen was passiert, dann auf jeden Fall zum Orthopäden, Physiotherapeuten und/oder Arzt.

    Versuche mal einen Lauf den Fuß bewusster anders aufzusetzen, mehr Mitte oder gar mal Vorderfuß und beobachte das dann ob sich was positiv oder negativ verändert.

    Meist kommen solche Probleme nicht daher wo der Schmerz entsteht.

    VG

    Martin
     
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Oder "Krallst" Du mit den Zehen?

    So als wenn du im Sand läufst, barfuß?

    Dann wäre dein Schuh eher zu groß.
     
  5. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Also zu klein glaub ich nicht. Ich habe normal 44,5 und in Laufschuhen 45,5-46. Ich habe eher die Befürchtung, dass das was am Gelenk ist oder dass ich mir den beim Fußball mal gebrochen habe. Die Haut fühlt sich auch leicht taub an.
     
  6. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Da bleibt wohl nur ein Gang zum Arzt übrig :(


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  7. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Och ne, aber ich schieb das schon so lange vor mir her. Ich mach mal morgen direkt nen Termin.
     
    metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  8. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Auf jeden Fall besser so!
    Gerade wenn Du schon länger damit zu tun hast.

    Gute Besserung


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    Jep, geh dann mal lieber zum Arzt. Vielleicht hast Du Dir irgendwo nen Nerv eingeklemmt oder ähnliches wenn Du Taubheitsgefühle hast
     
  10. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    So Termin steht 30.01 beim Orhopäden.
    Ich hoffe der verordnet keine Pause.
     
    metalzwerg und Martyprivat gefällt das.
  11. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Boah heute gings gar nicht. Konnte den linken Fuss nur über die Aussenseite abrollen. Bin mal gespannt was der Arzt sagt, ich suche auch schon nach nem Studio als Alternative.
     
  12. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
  13. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Oh oh, das liest sich aber gar nicht gut!
    Drück dir die Daumen das es nix schlimmes ist

    Gute Besserung


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  14. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Danke!
     
  15. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Meine schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden. Diagnose: Arthrose im Zeh! Ich könnte heulen. Das war es dann wohl mit meiner Laufkarriere.
     
  16. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @Sven
    FUCK! :mad::mad::mad::mad::mad:

    ich kenne mich mit Arthrose nicht aus, hab mal gerade die Google Brüder gefragt...
    Na ja, nicht wirklich hilfreich....

    Was bedeutet das? ist das nicht therapierbar?
    hab nur gelesen das es zum Teil aus Überbelastung entsteht in Verbindung mit Übergewicht oder auch angeborene Ursachen gibt.

    Man, das ist echt Scheiße, ich hoffe sehr das es bei Dir "nur" eine vorübergehende und therapierbare Form der Arthrose ist.

    Beste Grüße

    Martin
     
    Sven gefällt das.
  17. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Sagt dein Arzt oder du? Ich frage deshalb, weil mir ein Arzt vor über zehn Jahren gesagt hat, dass ich wegen meiner Knieprobleme am besten direkt mit dem Sport aufhören sollte. Ich wollte zuerst alles hinschmeissen, bis ich an einen sehr fähigen Physiotherapeut geraten bin, der Knie und vor allem den Kopf wieder hinbekommen hat.
     
  18. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,612
    1. Scheisse!

    2. Trotzdem nicht den Kopf hängen lassen und mal diverse Sachen eruieren:

    Wer hat die Diagnose erstellt? Dein Hausarzt, Dein Orthopäde?
    Mit sowas am Besten mal zu nem Sportmediziner und nem fähigen Physiotherapeuten (wie Kirsten schon sagte) gehen und fragen wie es mit Sport und insbesondere Laufen aussieht. Manch ein Mediziner sagt, das man mit Diabetes keinen Marathon laufen kann, kann man aber und das haben schon genügend Freunde bewiesen!
    Wenn Ich das auf dem Bild was Du mir via whattsapp geschickt hast richtig sehe, hast Du die Arthrose "nur" in beiden großen Zehen, oder? Hat Dein Arzt dann auch die anderen Gelenke gecheckt???

    BTW: Was genau hat Dir Dein Arzt genau dazu gesagt? Oder hat er Dir nur die Broschüre in die Hand gedrückt???

    LG und lass den Kopf nicht hängen!!!!!!!
     
    Sven, Kirsten und Martyprivat gefällt das.
  19. Sven

    Sven run.de Promi

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,418
    Also der Arzt ist Orthopäde und Sportmediziner, aber auch einer der meint "nur Kenianer sollten Marathon laufen". Die Arthrose ist wohl nur im linken dicken Onkel und rührt aus einer alten Fussballverletzung. Er will jetzt erstmal die Entzündung raus kriegen und dann weiter schauen. Aber Montag gibts Einlagen angepasst und dann gucken wir weiter. Ich werde aber auch noch nen zweiten hinzuziehen und ich finde die Antworten in der Runnersworld auf solche Leserbriefe recht interessant. Deswegen werde ich auch mal einen schreiben. Aber Fakt ist halt leider, dass das wohl grundsätzlich nicht heilbar ist. Man kann wohl nur die Vortschreitung eindämmen. Naja jetzt erstmal Pause und morgen im Studio anmelden, sonst nehme ich wahrscheinlich innerhalb einer Woche 5 Kilo zu.
     
  20. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @Sven

    Danke für das Statement.

    Ich drücke Dir echt die Daumen!




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk