Schuhberatung!

Dieses Thema im Forum "Laufschuhe, Laufbekleidung & Ausrüstung" wurde erstellt von Alette, 9 Oktober 2014.

  1. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Natürlich habe ich schon einmal eine Laufanalyse machen lassen. Doch bin ich etwas "spezieller"!

    Ich laufe trotz meines elefantösen Gewichtes auf dem Vorfuß und habe einen völlig normalen Fuß.

    Das außergewöhnliche an mir sind verschraubte Knochen im linken Schien- und Wadenbein. Das ganze Gerüst zickt zuweilen bei langen Asphaltläufen, deswegen bevorzuge ich eine hohe Dämpfung!

    Momentan laufe ich auf dem Asics Gel Kayano. Der gute Schuh hat aber nun langsam 700 km hinter sich und ich muss mir Gedanken zu einem Ersatz machen. Zum Geburtstag muss ich zudem etwas auf der Wunschliste aufweisen :p

    Welchen Schuh empfehlt Ihr?

    * möglichst Wasserfest und schneefest
    * sehr gute Dämpfung
    * ich bin zu klein für mein Gewicht
    * Normalfuß

    Danke für Eure Hilfe!
     
    Martyprivat gefällt das.
  2. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,582
    Wenn du deinen Asics so lange gelaufen bist, müssen sie ja gut gewesen sein,oder?!
    Wenn du zufrieden warst, kauf sie dir doch einfach nochmal ;)

    Ansonsten bin ich bei Schuhberatung raus - da müsstest du mal die "alten Hasen" hier fragen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2014
    Udo und Martyprivat gefällt das.
  3. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Moin! Das stimmt soweit, die Asics sind aber sehr fix nass und evtl. gibt es noch einen besser gedämpften Schuh. :)

    Ich bin gerade dabei mich bissel zu belesen.

    Danke für Deine Antwort!
     
    Martyprivat gefällt das.
  4. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Moin @Alette

    warum legst du auf eine gute Dämpfung wert wenn Du, wie du schreibst, Vorderfuß läufst?

    Was ich übrigens bissl beneide ;) bin gerade dabei auf Vorderfuß zu lernen ;)

    Oder sollte die Dämpfung unterm Vorderfuß sein??
    Was ich mir jetzt aber auch nicht wirklich vorstellen (mag) kann.

    Und Normalfuß und Kayano passen doch eigentlich auch nicht. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.
    Der Kayano ist doch kein neutral Schuh sondern einer mit Pronationsstütze, oder?

    Wasser- und Schneefest ist bei fast allen Herstellern die Zusatzbezeichnung GTX was für Gore-Tex steht.
    Manche Hersteller erwähnen auch nur Gore oder Gore-Tex

    LG Martin




    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  5. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,098
    Hallo Alette, ich weiß nicht genau ob die all Deinen Ansprüchen gerecht werden habe von Asics einen Trailschuh der wasserdicht ist und eine profillierte Sohle hat. Trage den als Alltagsschuh und hab das Gefühl der ist sehr stark gedämpft. Mir persönlich mittlerweile fast zu sehr gedämpft, aber die anderen hatten genau diese Eigenschaft mit wasserdicht nicht. Hält ne richtige Dusche ab, braucht allerdings dann so ein wenig um zu trocknen da die Feuchtigkeit ein bisschen nach innen zieht wenn man den Schuh auszieht.

    Hab leider die genau Bezeichnung nicht mehr, aber wenn man bei Asics Trailschuh eingibt kommt man auf den. Ach ja ist allerdings im Vergleich ein bisschen schwerer als meine anderen Schuhe.
     
    Udo, Alette und Martyprivat gefällt das.
  6. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Lieber Marty, der Kayano ist ein Neutralschuh. Da ich manchmal bei Asphalt oder Gewegen etwas Schmerzen im Schienbein bekomme, habe ich mir überlegt, dass eine bessere Dämpfung evtl gut sein könnte. Der Kayano ist wunderbar, ich laufe ihn auch weiterhin und werde ihn auch erneut kaufen, doch für den Winter wollte ich mir noch etwas Anderes zulegen. *grübel*

    Danke für Eure Gedanken!

    Den asics Trailschuh werde ich mir mal ansehen!
     
    sunshine79w, Udo und Martyprivat gefällt das.
  7. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    So, nun musste ich mal selber checken.

    Der Kayano ist kein neutral Schuh, noch nie gewesen.

    Guckst du hier, ist für Überpronierer.

    http://www.asics.com/de/de-de/Shop/Damen/GEL-KAYANO-20/p/0010198281.9005

    Kenne den Kayano 16/17&18 bevor ich umgestellt habe. Und der Kayano ist immer noch mit Pronationsstütze, nur leichter als die alten Schiffe.

    Aber wenn er dir gefällt und du problemlos damit laufen kannst ist doch sehr gut.

    Neutral heißt das du nicht pronierst, weder nach innen noch nach außen. Neutralschuhe sind ohne stützen ausgestattet. Einzige Ausnahme sind da eventuell noch sogenannte Ermüdungsstützen. Die sind kleiner und sollen bei Ermüdung verhindern das man einknickt.

    LG Martin



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Alette gefällt das.
  8. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Marty, du hast Recht! Ich habe da doch wirklich falsch gedacht!
    Evtl. macht es dann auch der Schuh, dass ich manchmal bissel Probleme bei hartem Boden habe. Ich muss mir mal etwas zum Vergleich ranziehen. Demnächst gibt es einen Besuch beim Intersport, da probiere ich mal ein Paar Flitzer aus. Bis dahin tuts der Alte aber locker!
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  9. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ah, oder reden wir aneinander vorbei?

    Meinst du mit neutral Fuß das dein Fuß normal ist? Kein Platt- senk/spreiztfuß usw?





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w gefällt das.
  10. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Lach* aso ja, ich hab das Läuferdeutsch noch nicht so gut drauf ;-)

    Ich habe einen ganz normalen Fuß :)
     
    sunshine79w, kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    Ok!
    Fuß = normal
    Kayano = Pronationsschuh = nach innen wegknicken beim laufen (aufsetzen)

    Hier mal ein Bild zur Anschauung

    [​IMG]

    Wenn ich das richtig deute ist rechts der nach innen einknickende läufer zu sehen für den eigentlich so ein Kayano gedacht ist. Mitte = neutral läufer



    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und Alette gefällt das.
  12. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Ich brauche dann wohl eher einen wie in der Mitte. Es könnte wirklich sein, dass deswegen manchmal mein Knochen zickt. :/

    ...ich sag Euch jetzt nicht warum ich diesen Schuh wollte! ^^ ....ich als Frau fand die Farbe schön *räusper* :oops::barefoot:
     
  13. Run.at

    Run.at run.de Promi

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    891
    :ROFLMAO:
    Ja, das muss man sich beim Schuhkauf leider abgewöhnen :LOL: Außer man (frau) hat ein Faible für eigenwillige Farben. Ich hab's nicht. Ich bin eher zurückhaltend, was die Farbgebung auf meinem Fuß betrifft und bin jetzt nicht so der große Freund von schreienden Schuhfarben. Allerdings ist die Farbauswahl oft endenwollend. Und so hab ich einmal grau (meine Lieblinge), einmal lila (das geht ja noch) und einmal knallblau mit neongelb (iiiiiih) im Regal. Naja. Wenn's schnell macht... ;) :D
     
  14. Run.at

    Run.at run.de Promi

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    891
    Ahja und wegen neutral oder pronieren: das sollte eigentlich bei der Laufanalyse festgestellt werden. Wär nicht schlecht, wenn du das noch rausfindest vorm Schuhkauf (y)
     
    Martyprivat, sunshine79w und Alette gefällt das.
  15. immerbergauf

    immerbergauf Aktiver User

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    236
    Hallo alette, nehm deine alten asics mit zum schuhkauf. Ein guter verkäufer schaut sich den schuh an und berät dich. Incl kurzbesuch auf dem laufband. Bei asics würde dir ein cumulus bestimmt gefallen. Ist ein neutralschuh und auch was für schwerere. Allerdings nicht wasserdicht. Kostet normal um die 130euro. Man findet auch ein vorjahresmodell (cumulus 14 oder 15) für 80euros. Die halten auch lange. Meine letzten hatten weit über 1000km unter sich.
     
  16. Alette

    Alette Aktiver User

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    195
    Dies ist ein super Tip! Ich habe mir den Schuh eben einmal angesehen. Diesen werde ich sicher einmal anprobieren. Gerade für lange Läufe (über 10 km) mag ich eine hohe Dämpfung sehr.

    Vielen Dank!