Shin Splints, Knochenhautentzündung, Schienbeinkantensyndrom

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von kvn apstdt, 15 März 2014.

  1. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    OMG. :barefoot: Ich sage jetzt nichts mehr. ;)

    Schönes Weekend Euch allen! :D
     
    sunshine79w und Martyprivat gefällt das.
  2. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    :D

    Dir auch! Viel Spaß beim Fußball





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
    sunshine79w und André gefällt das.
  3. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099
    Viel Spass.

    Nächste Woche mach ich den Rebell. Schule, Laufen und dann zu einem Kumpel und Fußball und Bier und Sonntag leiden ;)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
    Running_Sandra und kvn apstdt gefällt das.
  4. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    20140510_200155.jpg
    So, heute mit voller Vorfreude gekauft! ;) Werde das jetzt in meine Trainingswoche einbauen. ...ich berichte :)
     
    metalzwerg, Justdoit und sunshine79w gefällt das.
  5. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
  6. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Balance Board von FA Sports, hatte bei Amazon mit die besten Bewertungen und dazu noch nen überschaubaren Preis. Habs schon mal ausprobiert, fetzt ;)
     
    Running_Sandra und metalzwerg gefällt das.
  7. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    Hast Du nen Link???? :cool:
     
  8. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
  9. metalzwerg

    metalzwerg run.de Promi

    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,614
    kvn apstdt gefällt das.
  10. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
  11. Martyprivat

    Martyprivat Guest

    @kvn apstdt @andre @metalzwerg

    Geil :D
    Will ich wohl auch haben. Denke das ist ne gute Sache.
    Kann man auch schön nebenbei machen, zähneputzen ect. ;)

    Was ist der Unterschied befinden Board mit roten oder dem mit dem blauen Punkt?
    Hat sich mit nicht erschlossen

    Danke





    Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient
     
  12. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Zähneputzen :D in der Tat sinnvoll genutzte Zeit (y)

    Ich denke die mit dem roten Punkt sind für Mädchen, die mit Blauen eben für Jungs :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
     
    sunshine79w gefällt das.
  13. kvn apstdt

    kvn apstdt run.de Promi

    Beiträge:
    1,395
    Zustimmungen:
    4,583
    Upps, wir haben ja die mit rotem Punkt. Dann stimmt meine These wohl doch nicht :) Oder ist eben das Balance Board meiner Freundin und ich nutze das ab und an mal :D
     
    sunshine79w gefällt das.
  14. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Balance-Board: Ich war gestern mehrmals immer für so 6-7 Minuten drauf (können auch 10 gewesen sein). Irgendwann spannen die Unterschenkel und man merkt das die erschöpft sind. Anschließend dehne ich immer die Waden.

    Auf dem Board merke ich nichts von den Shin Splints, von daher gehe ich mal davon aus, dass es mir auch nicht schadet. Habe mir gestern Kinesio Tape drauf gemacht was gefühlt ein wenig Entspannung bringt.

    Seit Freitag ist es ein wenig besser. Gehen klappt schmerzfrei, aber die Druckempfindlichkeit ist immer noch da und immer noch deutlich größer als an dem Tag bevor ich da versucht habe was wegzudrücken. Das war aus meiner heutigen Sicht definitiv ein Fehler.

    Ich hoffe dass ich es heute Abend rechtzeitig in die Abendsprechstunde schaffe. Mein Hausarzt ist wieder aus dem Urlaub zurück, und der ist selber langjähriger Läufer. Ich hoffe einfach dass der mich irgendwie weiterbringt.
     
    sunshine79w, kvn apstdt und Martyprivat gefällt das.
  15. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Clap along if you feel like happiness is the truth. Because I'm happy. :cool:

    So ich war eben bei meinem Hausarzt. Zuerst auf die Bridge gelegt und er hat kurz gefühlt, dann sollte ich mich gerade hinstellen und dann: "Oh ja ... "

    Er kniet sich hin fühlt unter meinem Fuß und sagt: "Das wird es wohl sein."

    Senkfuß. Schwaches Fußgewölbe. Dadurch wird genau dieser Muskel am Schienbein überlastet.

    Habe jetzt Einlagen & Laufanalyse verschrieben bekommen und auch gleich eine Empfehlung von einem Orthopäden der unter anderem die deutschen Skispringer und diverse Eiskunstläufer ausstattet.

    Mein Arzt hat mir angesehen dass ich abgenommen hatte und meinte ich solle auf jeden Fall dabei bleiben und hat mich motiviert unbedingt am Ball zu bleiben.

    Er ist sich ziemlich sicher, dass mit den Einlagen das Problem leicht zu lösen sein dürfte.

    Barfußlaufen und Füße trainieren solle ich trotzdem machen so kann ich vielleicht irgendwann wieder ohne Einlage laufen. Nur auf die Schnelle geht das eben nicht, und deshalb haben manche Leute wohl auch jahrelang Probleme mit Shin Splints.

    Klingt alles sehr logisch und plausibel und ich bin froh dass ich doch hingegangen bin. Jetzt habe ich wirklich ein Ziel vor Augen, einen Weg aufgezeichnet und das macht irgendwo auch noch alles Sinn.

    Morgen fahre ich jetzt zu der Laufanalyse und Anpassung der Einlagen. Mal gespannt was dabei rauskommt.
     
  16. Running_Sandra

    Running_Sandra run.de Promi

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    508
    Prima! Das klingt doch gut!!!! Toll!!!!! Nun, Einlagen abwarten, bis dahin Fuß trainieren und dann gehts weiter!
    Next Stop: 10k!!! GO ANDRE GO
     
    Torsten H., sunshine79w und André gefällt das.
  17. Justdoit

    Justdoit run.de Promi

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    353
    Endlich scheinst Du die Ursache lösen zu können, das freut mich für Dich.

    Habe mittlerweile zum Glück keine Probleme mehr und konnte heute 8,4km ohne jegliche Probleme laufen.

    Gruß
    Marcel
     
  18. sunshine79w

    sunshine79w run.de Promi

    Beiträge:
    1,743
    Zustimmungen:
    4,099

    Das hört sich ja mal richtig gug an :).
    So als wenn es endlich voran gehen würde.
    Wunder darf man (n) zwar jetzt auch noch nicht erearten aber ich denke jetzt auch das Du jetzt recht schnell zu sehr viel besseren Ergebnissen kommen wirst. :D.

    Und jetzt weiss ich auch noch einmal mehr warum ich dieses Forum so schätze. Es erklärt oft durch Beiträge/Threads wie diesen die Worte hinter den Experten.
    Jetzt erst verstehe ich warum mich der Arzt in Hellersen bestimmt dreimal darauf hingewiesen hat wenn ich Probleme bekomme soll ich sofort wegen Einlagen gucken. Oder ob ich nicht eh schon Beschwerden hätte.
    Vielen Dank dafür mal hier in die Runde :). Hab hier in den letzten Monaten viel gelernt.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  19. Torsten H.

    Torsten H. run.de Promi

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2,254
    Servus André!
    Schön zu lesen dass endlich das Problem gefunden wurde und du nun drauf hin arbeiten kannst wieder voll und ohne Schmerzen ins Läuferleben einsteigen kannst!
    In diesem Sinne,GO ANDRÉ GO...;)(y)
     
    Justdoit, Running_Sandra, André und 2 anderen gefällt das.
  20. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    4,262
    Danke Euch allen.

    War heute da. Musste mich auf einen Fußscanner stellen, der hat dann die Druckbelastung und Verteilung gemessen sowie das Profil digital angelegt.

    Aufgrund dieses Scans wird nun also die Sohle hergestellt. Nichts mehr mit Gipsabdruck wie man das vielleicht noch von früher kennt. ;-)

    Bei der Kassenleistung muss man 10 Euro zuzahlen. Diese ist dann aus Kunststoff & Leder, hat einen härteren Keil, und sah irgendwie so aus als würden irgendwann die Füße drin wehtun.

    Bessere Variante ist aus einem Material (Schaum?) und kostet 40 Euro Zuzahlung, kann aber mit in die Waschmaschine zum waschen geschmissen werden. Haltbarkeit ca. 1.800 - 2.000 km.

    Für mein Füße natürlich nur das Beste. ;-)

    Nächsten Dienstag sind sie fertig. Dann soll ich beide Laufschuhe mitbringen und dann wird eine Laufanalyse gemacht und die Sohle auf den Schuh angepasst. Vermutlich auf den Neutralen.

    Sie meinte, sollte ich vorher noch laufen sollen, dann mit dem Stabilschuh, da dieser eine Stütze hat und das Fußgewölbe unterstütze. Stabilschuh + Einlage wäre aber dann später vermutlich zu viel.

    Wenn ich Glück habe kommt der Stabilschuh dem Neutralschuh mit Einlage nahe, so dass ich evtl. beide Modelle laufen könne, den Inspire dann halt ohne Einlage. Aber das werde ich nächste Woche dann genauer erfahren.

    Die Laufanalyse wird nicht von der Kasse gezahlt, kostet aber auch bloß 16,50 Euro. Also liege ich mit der Zuzahlung für die Sohle bei ca. 56,50 Euro Eigenanteil. Wenn das mir hilft endlich wieder schmerzfrei laufen zu können, ist es mir das natürlich locker wert.

    Einschätzung: Ich bin vom Prinzip wohl wirklich neutral, durch das Einknicken des Fußgewölbes werde ich aber wohl zum Überpronierer. Der Fuß wird durch die Sohle und die Gewölbeunterstützung nun in eine stabile Stellung gebracht. Dadurch kann ich dann wieder optimal abrollen und überlaste nichts mehr.

    Es ist wohl möglich dass ich in Zukunft mal irgendwann weder Einlage noch Stabilschuh benötige. Aber da setze ich mich nicht unter Druck. Ich werde laufen mit der Einlage und in der Freizeit oft barfuß unterwegs sein und gezielt Unterschenkel und Fußmuskulatur trainieren. Der Rest ergibt sich dann vielleicht irgendwann von selbst.

    Jetzt bitte 7 Tage vorspulen. :D(y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2014
    sunshine79w, Martyprivat und kvn apstdt gefällt das.