Sonnencreme

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Verletzungen & Ernährung" wurde erstellt von Josy82, 11 Mai 2016.

  1. Josy82

    Josy82 run.de Promi

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    327
    Hallo zusammen,
    Mal eine andere Frage: Welche Sonnencreme benutzt ihr zum Laufen? Gibt es spezielle Produkte für Sportler?
    Ich neige dazu mich lieber gar nicht einzucremen, da ich das schmierige fettige Gefühl auf der Haut nicht mag. Ausserdem neige ich zur Sonnenallergie, die irgendwie mit Sonnencreme viel stärker ausbricht als ohne.

    Danke für eure Tipps

    LG Josy
     
  2. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    1,429
    Ich habe das Spray von Balea mit Faktor 50 ist die Eigenmarke von DM. Zieht schnell ein und ist nicht so fettig.
     
  3. Kirsten

    Kirsten run.de Promi

    Beiträge:
    1,206
    Zustimmungen:
    3,554
    Weil ich meistens morgens unterwegs bin, muss ich nicht so oft schmieren. Aber wenn doch, dann creme ich mich schon lange vor dem Laufen ein, damit die Creme schon eingezogen ist. Ich habe den Eindruck, das ich eher verbrenen wenn ich noch glänze. Das Gesicht creme ich mir nie ein, Sonnencreme im Auge ist nicht fein:cry:

    Wenn die Sonne richtig knallt und ich trotzdem laufen will, ziehe ich schon mal lange, dünne Ärmel an. Lieber schwitzen als verbrennen.

    Ich nutze immer die Sonnencreme unserer Tochter, entweder von Rossmann oder DM. Außerdem nehme ich im Sommer Calcium, weil gerade die Kombination Schweiß+Staub+Sonne mir schon Überrekationen beschert hat.
     
    Josy82 gefällt das.
  4. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    1,429
    Ich benutze für's Gesicht die spezielle Sun Dance Gesicht und Dekolleté creme, diese läuft auch nicht in die Augen und sie ist matt man glänzt also nicht wie mit normaler Sonnen lotion
    Diese Marke bekomnt man bei DM.

    Benutze diese schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.
     
    Josy82 gefällt das.
  5. Ellisen

    Ellisen Neuer User

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Das Spray von Balea kenne und nutze es auch. Kann man echt nur empfehlen. Lg
     
  6. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    Moin zusammen,

    so nen Sommer kommt ja immer ganz spontan und so kam ich Samstag in die Not.. ich wollte mich vor der Bike-Tour eincremen, fand die Sonnencreme nicht und bin ohne los. Das hat sich natürlich gerächt und somit habe ich seit Samstag nen saftigen Sonnenbrand auf dem Rücken (marke selbst schuld!)
    Gestern bin ich dann los und habe für Nachschub an Sonnencreme gesorgt. Im Laden war ich etwas vom Sortiment überfordert, aufgrund meiner Sonnenallergie habe ich mich allerdings nur auf die Nivea-Produkte fokusiert (ich weis die vertrage ich am Besten). Meine Wahl fiel am Ende auf "Nivea Sun Protect & Bronze Öl Spray".. mein erstes Sonnenöl.
    Habe es gestern auch gleich beim Laufen probiert und bin positiv überrascht... kein Klebegefühl mit Ekelfilm... riecht gut und lässt sich gut auftragen. Damit sollte es, hoffentlich, keine weiteren Sonnenbrand dieses Jahr geben!

    Rücken-pellende-Grüße
     
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,386
    Zustimmungen:
    5,063
    Hatte ich am Sonntag auch, ich bin im freien Oberkörper 2 Stunden gelaufen (wohlgemerkt ohne dass ich damit jedemanden belästige :whistle: ) und war danach doch etwas angegangen. Die Streifen vom Brustgurt sieht man noch heute. :eek:
    Eine Sonnencreme nutze ich prinzipiell nicht, habe ich noch nie benötigt. Ein Sonnenbrand gehört einmal im Jahr zum Pflichtprogramm, danach bekomme ich den aber nicht wieder. Komisch, ist aber so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2016
    Catwoman gefällt das.
  8. Catwoman

    Catwoman run.de Promi

    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    1,429
    Wenn ich keine Sonnencreme benutze werde ich so rot wie eine Tomate. Bin sehr hellhäutig mit Sommersprossen. Daher creme ich mich immer gut ein.
     
  9. Hibbelinos

    Hibbelinos run.de Promi

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    688
    Moin,

    als Allergiker ist Sonnenschutz bei mir einfach pflicht... ich hab dieses Allergiegedöns mittlerweile eigentlich ganz gut im Griff (toi toi toi)

    Kleine aktuelle Story zu dem Thema:
    Mein Sonnenbrand ist ne lustige und hoffentlich für andere Menschen keine so erschreckende Angelegenheit. Samstag hab ich es mir ja beim Biken, an den Schultern, Schulterblättern und im Nacken (typischer TankTop Ausschnitt) eingefangen. Habe das ganze mit Creme, Buttermilch usw. am Wochenende behandelt.. war schon sehr quitschig rot und ziemlich schmerzhaft.
    Dienstag war ich dann das erstemal damit laufen.. habe das gleiche Top angezogen (Wäsche auf dem Sonnebrand war immer noch unangenehm, aber nicht mehr schmerzhaft) und gut mit dem neu gewonnenen Sonnenschutz eingesprüht.
    Nach dem laufen, kurz vorm duschen, habe ich in den Spiegel geschaut: Alles voller Blasen :eek: Und die Teile waren nich mal klein, Monsterblasen :eek:
    Der Schrecken der den Wald durchlief.. mein erster Gedanke war wirklich die Aussenwirkung wenn ich da an wem vorbei gelaufen bin.. ich hoffe niemand hat sich nach mir umgedreht :eek:
    Naja.. nach dem Duschen / Abtrocknen waren die Dinger offen, die Haut pellte sich... weiter mit viel Creme mehrmals täglich behandelt.
    Gestern nach dem lauf selbiges Spiel... wieder blasen, diesmal kleine und an den Stellen wo sich am Dienstag noch keine gebildet hatten.. wieder hat sich alles gepellt.
    Nu siehst laut meinem Mann wohl immer noch so schrecklich wie am Wochenende aus, die oberste Hautschicht ist aber ab und ich konnte die nacht tatsächlich wieder auf dem Rücken liegen.. gefühlsmässig ist das Thema durch, juckt halt (heilt) und die Haut fühlt sich etwas härter an.

    Mein letzter Sonnenbrand ist viele Jahre her und ich will so schnell auch keinen mehr haben!

    Laufen mit freiem Oberkörper, da kam mir die tage im Wald auch nen Kerl entgegen. Mit nem Sixpack hätte er mir wohl mehr gefallen, so wars halt ... ok... das Shirt trug er provokant in der Hand ... naja.. bei uns im Wald ist zu manchen Zeiten Show-Laufen der Städter angesagt. Ich versuch die Zeiten eigentlich zu meiden, aber manchmal gehts nicht anders.
    Wir haben auch einen alten Herren der hier im Wald nur in knappen Shorts und Oberkörper frei läuft.. ich bewundere ihn dafür das er in dem Alter noch soweit und so regelmässig läuft.. jenseits der 80 fänd ich ne gewisse Textilschicht aber pflicht!
     
  10. duracell

    duracell Neuer User

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß, ich bin ein ganz schlechtes Beispiel. Ich benutze generell keine Sonnencreme. Ich mag das klebrige Zeugs einfach nicht und ich bin einfach zu faul...
     
  11. Promiss

    Promiss Neuer User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze beim Laufen auch keine Sonnencreme, da ich meistens im Wald laufe und es dort immer schön schattig ist. Bei mir würde aber sowieso jede Sonnencreme komplett verschmieren...:(