Sport machen im Urlaub?

Dieses Thema im Forum "Community-Smalltalk" wurde erstellt von runnersbabe_maria, 3 September 2016.

  1. runnersbabe_maria

    runnersbabe_maria Neuer User

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  2. GOOOOGLE

    GOOOOGLE User

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    meistens mache ich keinen Sport im Urlaub. ich gehe dafür aber sehr viel spazieren, um die Stadt zu erkunden, oder zu shoppen ;)
    habe aber gesehen, dass viele Hotels Fitnessprogramme anbieten. Die könnte man nutzen, wäre man da nicht so faul und relaxed ;) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2016
  3. fridolin

    fridolin Neuer User

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin auch kein Fan von regelmäßigem Sport im Urlaub - klar, wenn mich die Lauflust überkommt, laufe ich auch dann. Aber ich unterbreche mein reguläres Training trotzdem, sodass ich nicht nach Plan laufe und schon gar nicht meinen Urlaubsalltag danach ausrichte :)
     
  4. Marten

    Marten Neuer User

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Also ich persönlich liebe es im Urlaub Sport zu betreiben. Ich suche mir meist dann Hotels raus, die ein Sportstudio inklusive haben. Gehe dann morgens noch vor dem frühstücken trainieren...danach ab unter die dusche. Fühle mich dann einfach viel fitter und kann so besser in den Tag starten :)
     
    Drino gefällt das.
  5. Andesell

    Andesell Neuer User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Ist es nicht auch mal gut, einfach mal eine Woche lang kein Sport zu machen und einfach abzuschalten im Urlaub?
    Wenn man konsequent dabei ist, sollte die eine Woche nicht ins Gewicht fallen, oder irre ich mich da?
     
    Drino gefällt das.
  6. Marten

    Marten Neuer User

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Nein, da hast du vollkommen recht. Eine Woche Pause tut dem Körper sogar mal ganz gut. Ich mache auch alle 4 Monate mal eine einwöchige Pause.
    Allerdings mag es im Urlaub Sport zu treiben und hinzu kommt noch, dass man sowieso im Urlaub ein bisschen die Ernährung schleifen lässt.
     
  7. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,666
    Zustimmungen:
    5,503
    Nein, gerade im Urlaub habe ich doch ausgiebig Zeit für mein Hobby. Also zumindest für mich gilt das.
     
    Marten gefällt das.
  8. Für mich genauso. Oft schaffe ich es einfach aus Zeitgründen (Job und Familie) nicht, so lange oder so oft zu laufen, wie ich möchte. Einen freien Tag mit einem langen Lauf zu beginnen oder auch laufend eine neue Umgebung zu erkunden, finde ich wunderbar.
    Laufen ist Erholung - und nicht etwas, wovon ich mich erholen muss;)!
     
  9. Moseing

    Moseing Neuer User

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Nein, Urlaub ist Urlaub und Sport ist Sport. Es gibt aber auch beides zusammen, wenn man halt auf eine Art Abenteuerurlaub oder so geht. Wir waren dieses Jahr beispielsweise einfach in den Alpen wandern - das ist jetzt auch nicht unbedingt ein Wellnessurlaub ;)
     
  10. Lisamisa

    Lisamisa Neuer User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Urlaub heißt ja nicht umsonst Urlaub. Für mich ist dann auch Sportpause und ich entspanne und genieße alles in vollen Zügen :)
     
  11. Promiss

    Promiss Neuer User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Urlaub ist für mich abschalten. Kein Handy, keine E-Mails und auch kein Sport!
     
  12. Sascha

    Sascha run.de Promi

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    195
    Da ich noch gab am Anfang bin hoffe ich das es mich auch im Urlaub packt. Dieses Jahr geht es an die Nordsee


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. André

    André Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1,946
    Zustimmungen:
    4,326
    Perfekt zum laufen. ;)
    Schönes Klima, und schön gerade flach um Kilometer zu sammeln. Herrlich.
    Bei mir geht´s über Ostern in den Allgäu. Ich hoffe dass ich da irgendwo ne relativ flache Strecke finden werde. :D
    Im urlaub ist man immer voll entspannt, und es gibt ja nichts besseres als in der Früh nen lockeren Lauf zu machen und dann Brötchen zum Frühstück mitzubringen. :)
     
  14. Sascha

    Sascha run.de Promi

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    195
    Läuft ihr dann Barfuß im Sand oder kann man da die normalen Laufschuhe anziehen?
    Sorry die blöde Frage ich war noch nie an einem Strand
     
  15. Göran

    Göran Distanz ist, was der Kopf draus macht.

    Beiträge:
    2,666
    Zustimmungen:
    5,503
    Wenn Du noch nicht barfuss gelaufen bist, behalte die Schuhe an. Barfusslauf ist, wenn man damit beginnt extrem Wadenlastig. Bei weichem Sand verstärkt sich das gar noch. Zudem kommt es auf die Distanz an. Kurze Distanzen kann ich zu Beginn nur empfehlen. Sie stärken die Fussmuskulatur und stärken Bänder und Sehnen. Nur nicht bis zum Schmerzpunkt laufen. Könnte sein, dass die Waden sich sonst tagelang melden.

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
  16. Rennade

    Rennade Neuer User

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ich suche mir eigentlich - wenn möglich - immer Hotels aus, die ein Fitnessstudio integriert haben. Hab sonst das Gefühl, dass ich aus meiner Routine raus falle!
     
    Göran gefällt das.
  17. Stanislav

    Stanislav Neuer User

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Fitnesstudio ist bei mir ebenfalls Pflicht. Ansonsten mache ich schon jeden Tag Sport. Allerdings ist Tauchen auch gleichzeitig Entspannung
     
    Göran gefällt das.
  18. ManuelaL

    ManuelaL Neuer User

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Tauchen wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Ansonsten beschränkt sich mein Sportprogramm auf das was im Hotel von der Animation angeboten wird. und Tanzen bis zum abwinken
     
  19. RunnerRoland

    RunnerRoland Neuer User

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich versuche auch im Urlaub meine Trainingseinheiten durchzuziehen. Daher fällt meine Hotelwahl immer auf Unterkünfte mit vernünftigem Fitnessstudio.
     
  20. PatrickIo

    PatrickIo Neuer User

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Also klar mache ich im Urlaub gerne mal Sport, aber Urlaub ist Urlaub :D. Ich zwinge mich da zu nichts. Wenn man zwei Wochen im Jahr mal weniger macht passiert davon nichts und der Körper kann sich auch mal eine Auszeit gönnen :)
     
    Reha gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden